Hautausschlag an den Schläfen bei einem Erwachsenen

Die Arbeit des menschlichen inneren Systems wird auf dem Zustand der Haut angezeigt, so dass seine Ausfälle von einer Reihe unangenehmer Symptome begleitet werden. Einer von ihnen sind Pickel an den Schläfen. Dieses Phänomen tritt aus einem bestimmten Grund auf und spricht vom möglichen Vorhandensein von Pathologien. Daher lohnt es sich, auf dieses Signal zu achten und eine Reihe von diagnostischen Maßnahmen durchzuführen..

Ursachen des Auftretens

Es kann viele Gründe geben, warum sich ein Ausschlag bildet. Sie sind in allgemeine und lokale unterteilt.

Der erste Vortrag über das Auftreten von Akne im Gesicht aufgrund des Einflusses externer oder interner Faktoren. Letztere weisen auf das Vorhandensein von Akne im Tempelbereich als Symptom einer bestimmten Pathologie hin.

Sind üblich

In den meisten Fällen wird Akne auf der Haut, auch in der Schläfenzone, durch folgende Umstände verursacht:

  • die Zeit der Pubertät, in der es zu einer globalen Umstrukturierung des Körpers kommt;
  • Hormonsprünge im Menstruationszyklus beim Tragen eines Kindes oder in den Wechseljahren;
  • Verletzung von Ernährungsnormen, Missbrauch von fetthaltigen und süßen Lebensmitteln sowie kohlensäurehaltigen Getränken;
  • übermäßige Vollständigkeit;
  • Alkohol-, Tabak- oder Drogenabhängigkeit;
  • Fehlfunktionen des Nervensystems, regelmäßige Stresssituationen und depressive Zustände;
  • genetische Veranlagung. Wenn die nächsten Blutsverwandten im Tempelbereich Akne hatten, besteht die Möglichkeit, dieses Phänomen zu erben.
  • minderwertige Kosmetika, die die Poren verstopfen, aufgrund derer Akne, Komedonen und Mitesser auftreten; unangemessene oder unzureichende Gesichtshygiene;
  • eine allergische Reaktion auf äußere oder innere Reize;
  • Verletzung der Arbeit der inneren Organe; Mangel oder Überschuss an Vitaminen.

Lokal

Akne an den Schläfen bei Frauen ist nicht nur ein ästhetisches Problem, es ist auch wichtig zu bestimmen, was solche Hautausschläge bedeuten. Die Gründe können sein:

  • Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt. Es sind verschiedene Arten von Pathologien möglich (Gastritis, Entzündung, Geschwüre, Dysbiose usw.) sowie Verstopfung, die zu einer Vergiftung des Körpers führt.
  • Leberpathologie, nachgewiesen durch Pickel an den Schläfen, Müdigkeit, Welken der Haut, Ödeme, eine starke Abnahme des Körpergewichts und einen bitteren Geschmack im Mund;
  • Wenn der Ausschlag nach Ablauf der Pubertät nicht verschwindet, deutet dies auf ein hormonelles Ungleichgewicht hin.
  • Die instabile Ausscheidung von Galle aus dem Körper wird durch Phänomene wie Pickel an den Schläfen, Übelkeit und Anfälle von akuten Schmerzen in der Seite ausgedrückt.
  • Nierenerkrankung. Da sie viele giftige Substanzen aus dem Körper entfernen, geht eine Verletzung dieses Prozesses nicht nur mit einer schlechten Gesundheit, sondern auch mit Hautproblemen einher.
  • Versagen in der Arbeit des endokrinen Systems bei einer Frau führt zu einer erhöhten Talgproduktion, Akne tritt auf der Stirn und den Schläfen auf;
  • Stagnation der Lymphe, was zu Erkrankungen des Lymphsystems führt. Sind auf einen sitzenden Lebensstil zurückzuführen; die Verwendung großer Mengen an Vitaminen, die über die tägliche Norm hinausgehen;
  • eine Reaktion auf den längeren Gebrauch von antibakteriellen Arzneimitteln, unter denen die vorteilhafte Darmflora leidet. Akne verschwindet innerhalb weniger Wochen nach Absetzen von Antibiotika, oder Probiotika und Präbiotika werden empfohlen.
  • Milzerkrankung. Charakterisiert durch Blässe im Gesicht, Hautausschläge in der Nähe der Schläfen, schmerzhafte Empfindungen auf der linken Seite.

Andere

Andere Gründe, warum Akne an den Schläfen auftritt, können sein:

  • Hautkontakt mit ungewaschenem Haar;
  • Verwendung großer Kopfhörer;
  • ständiges Tragen von Hüten und anderen Hüten, die die Haut reizen;
  • das Vorhandensein von Gläsern mit engen Schläfen.

Behandlung

Nachdem Sie einen dauerhaften Ausschlag im Gesicht gefunden haben, müssen Sie zu einem Dermatologen gehen. Er wird eine erste Untersuchung durchführen, geeignete Tests verschreiben und herausfinden, warum Pickel an den Schläfen sind und mit welchen solchen Symptomen verbunden ist..

Falls erforderlich, wird der Arzt Spezialisten mit einem anderen Profil überweisen. Es ist wichtig, nicht nur die Krankheit zu überwinden, sondern auch den Zustand der Epidermis durch richtige Pflege und einen gesunden Lebensstil aufrechtzuerhalten..

Die Ursache beseitigen

Die Identifizierung und Beseitigung der Quelle, die Akne ausgelöst hat, hat oberste Priorität, um dieses Problem anzugehen. Wenn bei Frauen Akne an den Schläfen auftritt, deren Ursachen festgestellt wurden, können Sie mit einer geeigneten Therapie fortfahren.

Hormonelle Behandlung

Wenn der Ausschlag auf hormonelle Veränderungen zurückzuführen ist, ist eine Konsultation eines Frauenarztes erforderlich. Der Arzt wird eine Blutuntersuchung verschreiben und auf dieser Grundlage eine Diagnose erstellen und entsprechende Empfehlungen ausschreiben. Es ist verboten, Medikamente dieser Klasse allein zu verwenden, da dies ernsthafte Gesundheitsschäden verursachen kann.

Wiederherstellung des Verdauungssystems

Wenn Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts vorliegen oder Schmerzen und Beschwerden auftreten, sollten Sie einen Gastroenterologen konsultieren. Er wird eine Behandlungsmethode verschreiben und eine geeignete Diät auswählen.

Den Körper reinigen

Sie können die Toxine, die Akne verursachen, mit Hilfe bestimmter Sorbentien und der richtigen Ernährung loswerden. Beliebte Medikamente sind:

  • Lactofiltrum ist ein Kräuterpräparat, das die Darmflora wiederherstellt und pathogene Mikroorganismen entfernt. Oft verschrieben bei der Einnahme von Antibiotika.
  • Enterosgel ist ein gelartiges Mittel, das Allergene, Viren, Krankheitserreger und andere toxische Elemente entfernt.
  • Polypefan ist ein antimikrobielles Sorptionsmittel natürlichen Ursprungs, das auf die Zerstörung von Darminfektionen abzielt.

Um die erneute Anreicherung von Toxinen im Körper zu verhindern, müssen Sie Ihre Ernährung überprüfen und zusammen mit Ihrem Arzt anpassen. Darüber hinaus ist eine vollständige Ablehnung von schlechten Gewohnheiten erforderlich..

Immuntherapie

Die Fähigkeit des Körpers, dem Angriff von Krankheitserregern unabhängig zu widerstehen, spielt eine wichtige Rolle bei seiner Genesung. Wenn das Immunsystem geschwächt ist, dringen Mikroben leicht in die Dermis ein. Dies kann ein weiterer Grund sein, warum Akne bei Frauen an den Schläfen auftritt. Sie können es mit Hilfe von körperlicher Aktivität stärken, an der frischen Luft bleiben, verhärten und Vitaminkomplexe einnehmen.

Antibakterielle Behandlung

Wenn die Akne schwerwiegend ist und Akne nicht nur an den Schläfen, sondern im ganzen Gesicht auftritt, verschreibt der Arzt eine Antibiotikakur.

  • Erythromycin ist ein Makrolidmittel, das grampositive und gramnegative pathogene Bakterien befällt. Verhindert, dass sie Protein synthetisieren. Es gilt als sanftes Medikament, es ist auch während der Schwangerschaft erlaubt.
  • Doxycyclin - ein Medikament der Tetracyclin-Gruppe - hat ein breites Wirkungsspektrum. Beseitigt Infektionen in kurzer Zeit.
  • Trimethoprim ist ein Antibiotikum der Tetracyclin-Gruppe. Bietet antibakterielle und antivirale Wirkungen. Es wird von einem Arzt verschrieben, da es eine gewisse Wirkung auf den Körper hat.

Verarbeitung im Freien

Problemhaut erfordert besondere Pflege. Externe Heilmittel helfen dabei, das Hautgleichgewicht schneller wiederherzustellen und wirken sich direkt auf Akne-Krankheitserreger aus. Darunter befinden sich spezielle Gele zum Waschen, Lotionen, Cremes, Heilgele, Salben. Betrachten Sie Beispiele für beliebte Marken:

  • Reinigungsgel Propeller - entfernt Verunreinigungen, reduziert die Aktivität der Talgdrüsen;
  • Clerasil ist eine vielseitige Akne-Lotion auf Salicylsäurebasis. Es trocknet bestehende Akne aus und verhindert, dass neue auftreten. Lindert Entzündungen, lindert Integumente.
  • Baziron AC ist ein Gel zur Bekämpfung von Akne, dessen Wirkstoff Benzoylperaxid ist. Es wirkt antiseptisch, reguliert die Aktivität der Talgdrüsen, verbessert die Stoffwechselprozesse in der Haut;
  • Boro Plus Creme - wirksam gegen Hautausschläge und Entzündungen. Befeuchtet und beruhigt Integumente;
  • Zinksalbe - entfernt nicht nur Hautausschläge, sondern auch Spuren davon. Lindert Entzündungen, löst Abszesse, trocknet beschädigte Stellen aus.

Wenn ein großer Pickel aufgesprungen ist, dessen Behandlung keine Ergebnisse bringt, muss er in einer kosmetischen oder medizinischen Praxis entfernt werden. Schwere Entzündungen in der Schläfenzone können die nahe gelegenen Sehorgane negativ beeinflussen.

Verwenden Sie keine externen Präparate mit aggressiven Wirkungen auf diesen Gesichtsbereich. Dazu gehören Jod, Ichthyolsalbe, Bodyaga, Vishnevskys Salbe und andere. Daher sollten Sie vor dem Gebrauch die Zusammensetzung sorgfältig untersuchen, damit die empfindliche Haut an den Schläfen nicht leidet. Auch grobe Reinigungsverfahren werden nicht empfohlen - Schrubben und Schälen..

Es ist nicht nur so, dass Pickel auf den Schläfen auftreten, die Gründe für dieses Phänomen können unterschiedlich sein. Vernachlässigen Sie dieses Symptom nicht. Sie müssen sich so schnell wie möglich an einen Spezialisten wenden. Die rechtzeitige Behandlung möglicher Pathologien macht die Haut nicht nur schön und sauber, sondern verhindert auch den Übergang der Krankheit in eine chronische Form. Sie müssen sich auch an die richtige Pflege und Ernährung erinnern..

Ursachen von Akne an den Schläfen bei Frauen und Männern

Akne an den Schläfen bei Erwachsenen ist ein ziemlich häufiges Phänomen, das viele ignorieren, da es eine normale Reaktion des Körpers darstellt. In einigen Fällen kann ein kosmetischer Defekt jedoch den Beginn der Entwicklung der Pathologie der inneren Organe und Systeme anzeigen. Die Ursachen für Akne an Stirn und Schläfen bei Frauen und Männern sind vielfältig. Therapeutische Maßnahmen sollten nicht nur darauf abzielen, äußere Manifestationen zu beseitigen, sondern auch den prädisponierenden Faktor zu bekämpfen.

Häufige prädisponierende Faktoren

Die Ursachen von Pickeln an den Schläfen können variiert werden. Bis zum Alter von 25 Jahren gilt ihr Aussehen als die Norm und erfordert oft keine besondere Behandlung. Ein Ausschlag im Gesicht und an den Schläfen einer Person über 25 Jahre weist häufig auf Probleme mit inneren Organen hin. Häufige Faktoren, die Ausbrüche verursachen, sind:

  • Erbliche Veranlagung. Spielt eine wichtige Rolle beim Auftreten eines kosmetischen Defekts.
  • Hormonelle Veränderungen im Körper. Am häufigsten treten bei Frauen während der Schwangerschaft und während der Menstruation Akne, rote Flecken und subkutane Beulen auf.
  • Stresssituationen, die die Funktion des gesamten Körpers beeinträchtigen.
  • Eine große Anzahl toter Zellen der Epidermis.
  • Steroid-Medikamente verursachen Tempelpickel bei Männern, die professionell Sport treiben.
  • Traumatische Verletzungen, begleitet von einer Verletzung der Hautintegrität und Entzündungen.
  • Berufliche Tätigkeiten im Zusammenhang mit dem regelmäßigen Kontakt des Menschen mit Chlor oder Produkten, die es enthalten.
  • Einige Medikamente können Hautausschläge hervorrufen.
  • Kleine Insekten werden auch oft zu einem prädisponierenden Faktor..
  • Nichteinhaltung der Regeln für persönliche Hygiene, Missbrauch von Kosmetika, Temperaturabfall.
  • Unausgewogene Ernährung.

Der wahrscheinlichste Grund sind jedoch überaktive Talgdrüsen, die zu einer Verstopfung der Hautporen, einer Ansammlung von Talg in ihrer Höhle und der Entwicklung eines Entzündungsprozesses führen. Es ist ziemlich schwierig, das Problem zu beheben, da es auch möglich ist, seine Quelle zu ermitteln.

Innere Krankheiten

Viele pathologische Zustände der inneren Organe führen zu einem Ausschlag an der linken und rechten Schläfe. Am häufigsten vermuten Ärzte das Vorhandensein der folgenden Krankheiten:

  1. Die Ursache für Akne an den Schläfen bei Männern sind häufig Magen- und Darmkrankheiten, die zu einer Verringerung der Versorgung mit Nährstoffen und Vitaminen führen, was sich negativ auf die Funktion der Talgdrüsen auswirkt.
  2. Eine Störung des Harnsystems, insbesondere der Nieren, führt zu einer übermäßigen Anreicherung von Toxinen und Zerfallsprodukten im Körper. Infolgedessen produzieren die Talgdrüsen aktiv Talg. Die Haut kann mit ihrer überschüssigen Menge nicht umgehen und Komedonen, Akne, Akne, Pickel treten auf. Ähnliche Symptome gehen mit häufigen Schmerzen in der Lendengegend einher, die mit der Unfähigkeit des Organs verbunden sind, Flüssigkeit zu entfernen.
  3. Die Gallenblase spielt eine wichtige Rolle für die Funktion des Magen-Darm-Trakts. Ein Misserfolg in seiner Arbeit wirkt sich negativ auf das Aussehen einer Person aus. Cholezystitis, Cholelithiasis, Gallengangdyskenesie verursachen bei Frauen häufig Akne an den Schläfen. Begleiterscheinungen sind dyspeptische Störungen, Schmerzen im rechten Hypochondrium, die nach einer reichhaltigen Mahlzeit verstärkt werden, Gelbfärbung der Haut und der Sklera.
  4. Lebererkrankungen führen häufig zu einem Ausschlag im Schläfenbereich. Der Patient ist auch besorgt über Schmerzen an der Stelle der Projektion des Organs, einen bitteren Geschmack im Mund, verärgerten Stuhl, Gewichtsverlust, Appetitlosigkeit, ständige Müdigkeit, Lethargie und Schläfrigkeit. Solche Anzeichen weisen auf schwerwiegende Verstöße hin und erfordern die sofortige Aufmerksamkeit eines Spezialisten..
  5. Das hormonelle Ungleichgewicht bei Frauen geht mit einer Fehlfunktion des Menstruationszyklus, dem Auftreten einer großen Menge Haare am Körper und dem Verlust des Kopfes, einer Störung der Fortpflanzungsfunktion, einher. Diese Manifestationen erfordern eine qualifizierte medizinische Versorgung, da Sie sie nicht alleine loswerden können..
  6. Infektiöse Pathologien der Epidermis, beispielsweise Demodikose, rufen häufig auch das Auftreten eines Hautdefekts hervor. Subkutane Milben leben am häufigsten in den Wangen, Wangenknochen, Ohren und der Stirn. Die Übertragung auf andere Körperteile ist jedoch einfach. Wenn der Patient einer vollständigen Untersuchung unterzogen wurde, jedoch keine Erkrankungen der inneren Organe in ihm gefunden wurden, sollte eine Analyse auf das Vorhandensein von Parasiten durchgeführt werden. Rote Flecken gelten als charakteristisches Zeichen für ihre Anwesenheit auf der Haut, die schließlich zu eitriger Akne werden und bei Berührung schmerzhaft sind. Beulen und Beulen werden oft beobachtet. Solche Hautausschläge sind ziemlich schwer zu behandeln..

In den letzten Jahrzehnten haben viele Wissenschaftler die Psychosomatik von Akne untersucht und sind zu dem Schluss gekommen, dass jede Störung der Funktion des Zentralnervensystems sich nachteilig auf den Zustand der Haut auswirkt. Bei manchen Menschen kann sogar eine geringfügige Störung einen Ausschlag verursachen, der schwer zu heilen ist..

Diagnosemethoden

Die meisten Menschen gehen selten zu einem Spezialisten, wenn Hautausschläge auftreten, und lösen das Problem selbst. Wenn die Therapie jedoch unwirksam ist, wird empfohlen, einen Therapeuten aufzusuchen, der die erforderlichen Untersuchungen vorschreibt.

Ein obligatorischer Punkt in der Diagnose ist die Konsultation eines Endokrinologen, Gynäkologen sowie eines Dermatologen und Gastroenterologen. Danach muss ein Laborbluttest für die allgemeine und biochemische Analyse durchgeführt werden. Ein wichtiger Punkt wird die Analyse für Leberfunktionstests sein..

Bei Verdacht auf ein hormonelles Ungleichgewicht wird die Bestimmung des Hormonspiegels im Blut angezeigt. Vielen Patienten wird eine Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane verschrieben. Basierend auf den diagnostischen Daten wird eine geeignete Behandlung verordnet.

Salonbehandlung

Um zu verstehen, worüber Akne in den Schläfen spricht und was ihre Lokalisierung bedeutet, sollte der behandelnde Arzt. Die Option der Therapie hängt weitgehend davon ab. Derzeit ist es durchaus üblich, Hardware und andere Techniken in spezialisierten Salons zu verwenden..

Die Laserbehandlung wird als eine beliebte Methode zur Behandlung eines kosmetischen Defekts angesehen. Während des Eingriffs werden Problembereiche der Epidermis mit einem speziellen Gerät behandelt, es wird gleichmäßig und sauber. Die Methode hat ihre eigenen Kontraindikationen, die vor der Anwendung berücksichtigt werden sollten..

Eine sanfte und schmerzlose Methode ist die Mikrodermabrasion. Das Verfahren besteht darin, abgestorbene Hautzellen zu entfernen, was intensive Erneuerungsprozesse stimuliert. Nach einigen Sitzungen zeigt sich normalerweise eine signifikante Verbesserung..

Chemische Peelings werden mit synthetischen und natürlichen Säuren durchgeführt. Während der Sitzung wird die oberste Hautschicht vollständig zerstört. Der Patient sollte mehrere Tage lang nicht ins offene Sonnenlicht, starken Wind oder Frost gehen. Die Methode ist nur für Besitzer einer normalen Epidermis geeignet, da sie für Patienten mit empfindlicher Haut kontraindiziert ist..

Die Anzahl der Eingriffe wird von der Kosmetikerin festgelegt. Dies hängt vom Hauttyp und der Schwere der Pathologie ab. 6-8 Sitzungen reichen normalerweise aus, um das Ergebnis zu erhalten..

Apothekenprodukte

Heutzutage finden Sie in den Apothekenregalen viele Medikamente, die zur Bekämpfung kosmetischer Mängel entwickelt wurden. Aber auch alte und bewährte Medikamente sind beliebt:

  1. Ichthyol-, Schwefel- und Zinksalben sind preiswerte Mittel mit antiseptischer und entzündungshemmender Wirkung. Ihre Verwendung muss mit dem behandelnden Arzt vereinbart werden, da eine unsachgemäße Verwendung die Haut schädigen kann.
  2. Das Medikament Isotretinoin wird verschrieben, um die Talgproduktion zu reduzieren. Es beseitigt nicht nur Akne, sondern fördert auch die schnelle Heilung. In der Regel gibt es nach der Anwendung keine Spuren und Narben von tiefen Mitessern und Akne.
  3. Das Medikament Zinerit besitzt wundheilende, antiseptische und bakterizide Eigenschaften..
  4. Erythromycin-Salbe ist ein starkes entzündungshemmendes Mittel, das Hautausschläge unterschiedlicher Ätiologie und Schwere schnell und effektiv behandelt.
  5. Retinoic Salbe, Dimexidum ist sehr beliebt..
  6. Antihistaminika verhindern die Entwicklung einer allergischen Reaktion: Loratadin, Claritin, Citrin, Zodak.

Während der Therapie lohnt es sich, auf Sonnenbaden, Ausflüge ins Badehaus und Solarium zu verzichten. In einigen Fällen raten Kosmetikerinnen, dekorative Kosmetika mehrere Tage lang nicht aufzutragen..

Rezepte für alternative Medizin

Die Rezepte traditioneller Heiler, die seit langem von Menschen verwendet werden, helfen, Hautausschläge zu beseitigen und die Haut zu heilen. Zu diesem Zweck werden meist Heilkräuter verwendet..

Calendula wirkt reinigend, entzündungshemmend und desinfizierend. Die Verwendung bei der Pflege der Epidermis bringt erstaunliche Ergebnisse. Es ist erlaubt, pharmazeutische Produkte in Form einer Salbe und Tinktur zu verwenden oder selbst eine medizinische Brühe zuzubereiten. Dazu einen Esslöffel Rohstoffe 10 Minuten in einem Glas Wasser kochen, 30 Minuten ziehen lassen, filtrieren. Verwenden Sie das resultierende Produkt morgens und abends als Lotion und wischen Sie den Schläfenbereich ab. Wiederholen Sie diesen Vorgang bis zur vollständigen Wiederherstellung.

Aloe-Saft pflegt zart auch sehr empfindliche Haut, wirkt antiseptisch und heilend. Es muss in seiner reinen Form verwendet werden. Mahlen Sie dazu mehrere große Blätter und drücken Sie den Saft mit Gaze aus. Wischen Sie morgens und abends den Whisky und das ganze Gesicht mit Saft ab. Wiederholen Sie die Therapie für 3 Wochen.

Bei normalem und fettigem Hauttyp darf Schöllkrautsaft verwendet werden. Da die Pflanze als giftig gilt, sollte sie im Verhältnis 1: 1 mit Wasser verdünnt und mit punktgenauen Entzündungsherden behandelt werden. Nicht länger als 10 Tage anwenden. Es darf nach einer 2-wöchigen Pause wiederholt werden.

Kamillenblüten gelten als das beste antiseptische und entzündungshemmende Mittel für empfindliche Haut. Ein Sud auf der Basis eines Heilkrauts wird verwendet, um das Gesicht morgens und abends abzuwischen sowie um es zu waschen. Die Zusammensetzung ist einfach herzustellen: 20 g Rohmaterialien trennen und 20 Minuten in 300 ml Wasser kochen, 1 Stunde ruhen lassen. Tragen Sie das gefilterte Produkt 4 Wochen lang bequem auf.

Teebaumöl wird seit langem von Frauen zur Behandlung dermatologischer Erkrankungen verwendet. Für die Behandlung müssen nur hochwertige Rohstoffe ausgewählt werden. Es sollte in seiner reinen Form angewendet werden und dreimal täglich mit einem Wattestäbchen gegen Akne angewendet werden. Setzen Sie die Therapie fort, bis der Ausschlag verschwindet.

Ein einfaches und wirksames Mittel ist Teerseife. Es wird verwendet, um Ihr Gesicht zu waschen. Das Produkt wirkt antiseptisch, adstringierend und trocknend, daher sollten Besitzer trockener und empfindlicher Haut auf häufigen Gebrauch verzichten. In der Regel reichen 2 Wochen morgendliche Eingriffe aus, um das Problem für immer zu lösen.

Eine Tonmaske mit der Zugabe von 3 zuvor zu Pulver gemahlenen Aspirin-Tabletten hat eine gute therapeutische Wirkung. Sie sollten einen Esslöffel grünen, weißen oder blauen Ton nehmen, mit etwas Wasser zu einer Aufschlämmung verdünnen und 20 Minuten lang auftragen. Wiederholen Sie die Therapie dreimal pro Woche und das Ergebnis wird in einem Monat spürbar sein. Sie können die Zusammensetzung mit einem Sud aus Kamille oder Ringelblume abwaschen.

Manchmal ist es nicht möglich herauszufinden, warum Pickel an den Schläfen auftreten, aber das Befolgen einfacher vorbeugender Maßnahmen hilft, dies zu vermeiden. Es wird empfohlen, die Grundsätze einer gesunden Ernährung einzuhalten, die Regeln der persönlichen Hygiene zu beachten und das Haus sauber zu halten. Ein obligatorisches Element der Prävention ist die rechtzeitige Ansprache eines Spezialisten, da Akne auf das Vorhandensein von Erkrankungen der inneren Organe hinweisen kann.

Hautausschlag an den Schläfen verursachen

Warum treten Pickel und Hautausschläge an den Schläfen auf? In der Jugend ist dies auf den Hormonrausch zurückzuführen. Aber was tun, wenn Tender 16 längst vorbei ist und Akne nicht? Kosmetikerinnen behaupten, dass Akne, Akne und Entzündungen eine der häufigsten Hauterkrankungen sind. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie sie nicht loswerden können. Lassen Sie uns daher endlich die Ursachen von Akne verstehen und wie Sie diese Infektion für immer aus dem Gesicht entfernen können..

Warum tritt Akne an den Schläfen auf?

Am häufigsten erscheinen solche "Dekorationen" wie Akne auf der Stirn und den Schläfen. Der erste Grund ist die Überfunktion der Talgdrüsen. Wenn sich ein Stopfen bildet, tritt das Talg nicht aus und sammelt sich in den Kanälen an. Dies ist die erste, einfachste Phase, die wissenschaftlich als Komedone bezeichnet wird. Sieht aus wie ein kleiner, leichter Pickel.

Der zweite Grund ist, dass die Haut im Bereich der Schläfen und der Stirn ständig mit Haaren bedeckt ist. Sie sammeln Staub, Schmutz und Mikroben an, die in die Poren gelangen und Akne und Entzündungen verursachen..

Nur wenige Menschen waschen ihren Hut mindestens einmal pro Woche, Bakterien sammeln sich darauf an. Daher können Mützen, Hüte, Schläfen und Kopfhörer auch einen Ausschlag an den Schläfen hervorrufen. In den meisten Fällen liegt die Ursache des Problems jedoch nicht in externen, sondern in internen Faktoren.

Was ist eine "Face Map" und in welcher Beziehung steht sie zu Akne?

Reflexologen der Alternativmedizin glauben, dass jeder Teil der Haut im Gesicht mit einem bestimmten Organ assoziiert ist. Wenn zum Beispiel Akne an den Schläfen auftritt, gibt es Probleme mit dem Dickdarm und der Gallenblase. Auf der Stirn - mit dem Dünndarm und im Bereich über den Augenbrauen - mit dem Herzen. Die Bezeichnungen sind natürlich relativ..

Glücklicherweise signalisiert ein plötzlicher Pickel in der Nase nicht immer eine kranke Bauchspeicheldrüse. Wenn Sie jedoch alle Hygienevorschriften einhalten und immer noch Akne und Hautausschläge auftreten, deutet dies auf eine mögliche Fehlfunktion des Körpers hin. Dies ist jedoch keine Tatsache. Es gibt auch andere Faktoren, die ich weiter diskutieren werde..

Der Grund sind Hormone

Die Arbeit des endokrinen Systems, der Spiegel der Sexualhormone stehen in direktem Zusammenhang mit dem Zustand der Haut. Ein Anstieg des Testosterons verursacht bei Männern einen Ausschlag am Rücken, am Kinn und Pickel an den Schläfen. Tritt normalerweise während der Pubertät oder während der Einnahme von Steroidmedikamenten auf.

Bei Frauen kann Akne mit einem erhöhten Gehalt an Steroidhormonen während der Menstruation verbunden sein. Mit dem Ende der kritischen Tage verschwinden Hautprobleme. Geschieht dies nicht, tritt der Ausschlag weiterhin auf, das Problem kann gynäkologischer Natur sein.

Stress

Ein weiterer Grund, warum Pickel und Hautausschläge an den Schläfen auftreten, ist Stress. Ein Wort, das durch Aufmerksamkeit verdorben wurde. Vor allem in jüngster Zeit wurde Stress für fast alle Todsünden verantwortlich gemacht. Depressionen, Angstzustände und negative Emotionen sind jedoch wirklich mit der Arbeit des endokrinen Systems verbunden..

In Krisensituationen produzieren die Nebennieren große Mengen an Adrenalin, Noradrenalin und Cortisol. Infolgedessen ändert sich der Spiegel der Sexualhormone, was sich auf die Arbeit der Talgdrüsen auswirkt - die Ursache für Akne. Darüber hinaus verschlechtert sich mit der Nervosität die Immunität und die Fähigkeit, sich zu erholen. Daher verschwindet Akne nicht lange und heilt schlecht.

Verschlackung des Körpers

Dies ist eine häufige Ursache für Akne und Akne, insbesondere bei modernen Menschen. Unsachgemäße Ernährung, Sucht nach Fast Food, Würstchen, Frittieren stören die Arbeit der Verdauungsorgane. Infolgedessen reichern sich Toxine an und es bilden sich Toxine. Alkohol und Rauchen tragen zu Leber- und Magenproblemen bei. Es ist sehr einfach, Verschlackung zu diagnostizieren. Normalerweise sind Pickel in den Schläfen, Wangen und der Stirn nur ein Punkt in einem Kaleidoskop von Symptomen:

  • Verstopfung
  • Kopfschmerzen
  • Häufige Erkältungen
  • Reizbarkeit, chronische Müdigkeit

Schlacken können zu Fehlfunktionen der inneren Organe führen. Und wie bereits erwähnt, verursachen Probleme mit dem Darm und der Milz Entzündungen und Akne genau an den Schläfen.

Kosmetika

Wenn Akne an den Schläfen von Frauen auftritt, beginnen sie, sie zu pudern, sie mit Grundierung zu bedecken, einige Farben fliegen auf Aalen. Solche Pirouetten mit Kosmetika führen zu noch mehr Entzündungen..

Die meisten Kosmetika enthalten Lanolin (Tierwachs), Pflanzen- und Mineralöle. Alle diese Substanzen provozieren das Auftreten von Hautausschlägen, Akne oder im medizinischen Sinne - sind gumdogen.

Maskieren Sie Akne daher beim ersten Auftreten nicht, sondern behandeln Sie sie. Kosmetik kann helfen, Entzündungen zu stoppen, aber Sie benötigen die richtigen Produkte für Ihr Gesicht. Suchen Sie nach einer speziellen Akne-Serie. Achten Sie auch darauf, dass Kosmetika Ihrem Hauttyp entsprechen..

Mangel an Hygiene

Diese Informationen betreffen hauptsächlich die männliche Schicht der Gesellschaft. Jungs, nicht seltener als Mädchen, fragen sich, warum Akne und Hautausschlag auftreten, Akne blüht an den Schläfen. Es geht um die ungewaschenen Kissenbezüge. Das stärkere Geschlecht nimmt sogar gerne schwarze Bettwäsche, damit kein Schmutz sichtbar wird.

Ein anderer Feind lebt im Badezimmer. Sein Name ist ein Handtuch. Glauben Sie mir, wenn Ihr Badetuch vor mehr als einer Woche in der Wäsche war, wurde es lange Zeit von Bakterien besiedelt.

Wenn wir selbst für das Auftreten von Akne verantwortlich sind

Wenn Sie immer noch nicht wissen, warum Akne und ein Ausschlag an den Schläfen auftreten, analysieren Sie sich. Wie oft wischen Sie den Bildschirm Ihres Telefons mit einem Desinfektionstuch ab? Wie oft am Tag berühren Sie Ihre Hände und Ihr Gesicht und sind sie immer sauber? Es sind unsere schlechten Gewohnheiten, die Akne verursachen. Es geht nicht um Zigaretten und Alkohol. Die Schuldigen sind gewohnheitsmäßige Handlungen, an deren Schaden wir nicht einmal denken.

Dies sind Hände im Gesicht, Selfies mit allem, was rüberkam, Haarstylingprodukte. Ich habe in diesem Artikel ausführlicher beschrieben:

Wie man mit Akne umgeht

Wenn Sie Hautprobleme haben. Dann schlagen Sie Akne an allen Fronten gleichzeitig. Ich empfehle Ihnen ein paar einfache Regeln. Dies sind sehr einfache und vor allem kostenlose Postulate. Beachten Sie sie und in nur wenigen Wochen werden Sie Veränderungen zum Besseren sehen. Und das nicht nur im Gesicht.

Trinke ausreichend Flüssigkeit

Dehydration ist einer der Gründe, warum Akne an den Schläfen auftritt. Daher ist Wasser der einfachste und billigste Weg, um Ihre Haut glatt zu halten. Sie müssen mindestens 2,5 Liter pro Tag oder ein Glas Wasser pro Stunde trinken. Sie können ein paar Tropfen Zitronensaft für ein gesundes, nahrhaftes Getränk hinzufügen. Vitamin C hilft, die Leber und den ganzen Körper zu reinigen. Und ein grüner Cocktail einmal am Tag hilft, Ihr Gesicht noch schneller von Akne und Hautausschlägen zu heilen..

Grüner Tee, um Ihnen zu helfen

Ein Assistent im Kampf gegen Akne und ein Lagerhaus für Gesundheit ist grüner Tee. Es enthält Antioxidantien, Mineralien, eine große Menge an Vitaminen. Es reicht aus, ein paar Gläser pro Tag zu trinken. Aufgrund seiner harntreibenden Wirkung entfernt Tee aktiv Giftstoffe.

Sie können Pickel an Schläfen, Stirn und Wangen mit Kompressen aus grünem Tee mit Kamille behandeln oder einfach einen gebrühten Beutel auf den entzündeten Bereich auftragen. Der Tee ist sicher für die Augen und verursacht keine Reizungen. Neutralisiert aufgrund seiner antibakteriellen Wirkung Mikroben.

Beseitigen Sie tierische Proteine

Dieser Schritt ist nicht jedem gegeben. Das Thema Fleisch aufzugeben ist sehr umstritten. Viele sind von seiner außergewöhnlichen Notwendigkeit überzeugt. Andere haben nach der Umstellung auf eine vegetarische Ernährung positive Veränderungen in Körper und Aussehen erfahren. Dies spiegelt sich insbesondere im Zustand und im Teint wider. Es ist schwer, einen fettleibigen Veganer in einer Akne mit Atemnot zu finden.

Tierisches Eiweiß ist schlecht verdaut, insbesondere wenn das Verdauungssystem beeinträchtigt ist. Es "bleibt" im Darm stecken, seine Zerfallsprodukte beginnen den Körper zu vergiften. Infolgedessen entstehen eitrige Pusteln, Akne und andere Hautprobleme.

Iss mehr Gemüse

Gemüse enthält viele Vitamine. Sie stärken das Immunsystem, die Fähigkeit des Körpers, Keimen zu widerstehen - die Ursache von Akne. Verbessert die Verdauung. Besonders wenn es schwierig ist, mit dem Verzehr von Fleisch aufzuhören, müssen Sie viel Ballaststoffe essen..

Kürbis, Karotten und anderes Gemüse enthalten Beta-Carotin, das bei der Bekämpfung von Akne hilft. Vitamin K verbessert die Durchblutung und die Nährstoffversorgung der Haut. Verbessert seine Farbe und seinen Zustand.

Grünes Gemüse ist ein weiteres Mittel gegen Gesundheit, Jugend und ein Allheilmittel gegen Akne. Spinat, Dill, Petersilie, Paprika müssen in der Ernährung enthalten sein.

Süßer Kampf

Der nächste Schritt im Aknebehandlungsprogramm besteht darin, alle Beziehungen zu raffiniertem Zucker zu beenden. Es ist äußerst schädlich:

  • Schwächt das Immunsystem.
  • Entfernt Vitamin C, Thiamin aus dem Körper
  • Verlangsamt den Stoffwechsel

Zucker hat immer noch viele bittere Konsequenzen. Der Hauptgrund für die Vermeidung von Kuchen ist jedoch die Wirkung von Zucker auf Insulin. Eine Stirn mit Mitessern und ein Pickel, die erscheinen, sind die unschuldigsten Folgen eines erhöhten Insulinspiegels. Maximale Fettleibigkeit und Diabetes.

Nur "richtiges" Brot

Ernährungswissenschaftler empfehlen die Verwendung von Produkten aus Roggen- oder Vollkornmehl. Im Vergleich zu Weißbrot ist der glykämische Index dieser Lebensmittel viel niedriger. Sie verursachen keine starken Emissionen und Insulinschwankungen - ein Akne-Provokateur. Darüber hinaus enthalten sie viele gesunde Ballaststoffe, B-Vitamine und PP. Auch wenn es keinen Hautausschlag und offensichtliche Hautprobleme gibt, ist es besser, Produkte aus Premiummehl abzulehnen. Das Fehlen von Brötchen im Menü wirkt sich nicht nur auf das Gesicht, sondern auch auf die Figur aus.

Omega-3

Die Aufnahme von Omega-3 in Ihre Ernährung ist ein wirksamer Weg, um Akne im Gesicht und am Körper zu verhindern und zu behandeln. Dies sind ungesättigte Fettsäuren, die den Zustand des Gesichts und der Schläfen in kürzester Zeit verbessern. Sie sind Antioxidantien, behandeln Depressionen, stärken das Herz-Kreislauf-System und fördern die Beseitigung von Toxinen. Omega-3-Fettsäuren werden sogar zur Behandlung schwerwiegender Hautprobleme wie Psoriasis verschrieben.

Leinsamenöl und Nüsse gelten als die besten Quellen. Sie sind kostengünstig und am einfachsten zu bekommen. Flachs kann einfach jeden Morgen auf einem Löffel gegessen werden. Pflanzenöle aus Kürbis, Sonnenblume und Hanf sind ebenfalls reich an Omega-3.

Verlieben Sie sich in scharlachrote Vera

Aloe Vera ist als nächstes auf der Liste. Es ist besonders vorteilhaft für fettige Haut, die am anfälligsten für Akne ist. Wenn Komedonen, Akne und Hautausschlag an den Schläfen auftreten, reicht es aus, einen Tampon mit Aloe-Saft anzubringen. Ein wichtiges Merkmal - die Pflanze kann in 1-2 Sitzungen den gesamten Eiter aus der Pustel ziehen.

Persönlich züchte ich scharlachrot auf meiner Fensterbank, aber nur als Zierpflanze. Ich habe einfach keine Zeit, es zu verschmieren und anzuwenden. Was kannst du tun.

Ich selbst habe keine Zeit, scharlachrote Blätter mit allen Technologien abzuschneiden und sie dann an dunklen, kühlen Orten aufzubewahren. Deshalb mache ich fertige Masken mit Aloe und kaufe Kosmetika mit Aloe Vera Extrakt. Wie Sie vorgehen, entscheiden Sie selbst. Wenn Sie sich jedoch dazu entschließen, Aloe-Fruchtfleisch selbst aufzutragen, denken Sie daran, dass Aloe-Saft sehr trocken auf der Haut ist..

Ich rate Ihnen auch, die Gewohnheit zu entwickeln, immer hygienisch zu sein, Ihre Hände zu waschen und sich morgens und abends regelmäßig zu waschen.

Jetzt wissen Sie fast alles über Akne. Warten Sie nicht, bis sie alleine vorbeikommen. Verwenden Sie Make-up, essen Sie richtig und schlafen Sie genug. Wenn Sie Ihre eigenen Rezepte haben, schreiben Sie in die Kommentare, ich werde sie gerne lesen..

Artikel Über Akne-Gele