Trockene Haut: Welche Vitamine werden benötigt (TOP-8 Vitaminkomplexe)

Die Haut der Hände braucht wie der ganze Körper ständige Pflege und Feuchtigkeit. Wenn dieser Zustand verletzt wird, wird er trocken, es treten Risse und andere unangenehme Symptome auf. In der Regel spricht trockene Haut der Hände nicht nur von mangelnder Pflege, sondern auch von Dehydration, dem Auftreten schwerer Krankheiten oder einem Mangel an Vitaminen. Die Pathologie entwickelt sich bei Männern, Frauen und Kindern. Um das Problem zu lösen, wird empfohlen, die Ätiologie der Störung genau zu bestimmen. Eine Behandlung zu Hause ist möglich, sollte jedoch umfassend sein und Masken, Cremes und andere Mittel verwenden. Es ist obligatorisch, Vitaminkomplexe einzunehmen..

Ursachen für trockene Haut

Normalerweise tritt im Winter Trockenheit der Epidermis der Hände auf, wenn der Körper aufgrund der negativen Auswirkungen äußerer Faktoren unter Stress steht. Bei vielen Erwachsenen und Kindern wird jedoch im Sommer ein ähnliches Problem beobachtet, das auf Verletzungen im Körper hinweist. Die wahrscheinlichsten Ursachen für Trockenheit sind:

  • Dehydration des Körpers vor dem Hintergrund des Verlustes einer großen Menge Flüssigkeit oder des geringen Gebrauchs davon;
  • eine allergische Reaktion auf kosmetische Produkte oder Chemikalien;
  • der Einfluss mikroskopisch kleiner Milben oder anderer Parasiten;
  • häufiger und längerer Kontakt mit Wasser unterschiedlicher Temperatur;
  • lange Zeit ohne Handschuhe in der Kälte sein;
  • erbliche Veranlagung;
  • dermatologische Erkrankungen chronischer Form, z. B. Psoriasis, Ekzeme;
  • stressige Bedingungen;
  • Pathologien des endokrinen Systems, zum Beispiel Diabetes mellitus, Hypothyreose;
  • neurologische Störungen mit beeinträchtigter Innervation in den Händen;
  • Gefäßpathologien, die zu Mangelernährung im Gewebe führen.

Bei Frauen ist die häufigste Ursache für Trockenheit ein hormonelles Ungleichgewicht aufgrund von Stress oder in den Wechseljahren. Bei Männern wird die Verletzung zu einer Reaktion auf die mangelnde Gewohnheit, Schutzhandschuhe zu verwenden, wenn mit verschiedenen Werkzeugen oder Lösungen gearbeitet wird.

Bei Kindern ist die wahrscheinlichste Ursache ein Mangel an Vitaminen (meistens Tocopherol oder Vitamin E, Retinol, Ascorbinsäure und Vitamin PP, das auch als Niacin bezeichnet wird)..

Diese Vitamine sind für die Ernährung des Gewebes verantwortlich. Wenn dem Körper diese Elemente fehlen, reagiert die Haut ausnahmslos mit übermäßiger Trockenheit..

Was tun mit sehr trockener Haut?

Es kommt vor, dass der Zustand der Haut ernsthafte Bedenken hervorruft: Sie wird rot und fühlt sich auch nach Kontakt mit Leitungswasser schmerzhaft an, und kein kosmetisches Produkt hilft bei Trockenheit und Peeling. Hier ist ein Rat - vereinbaren Sie einen Termin mit einem Dermatologen.

  1. 1
    alkoholhaltige Produkte aus dem Kosmetikbeutel nehmen;
  2. 2
    Verwenden Sie zarte cremige Texturen anstelle von alkalischen Reinigungsmitteln.
  3. 3
    Installieren Sie nach Möglichkeit Wasserfilter.

Symptome

Die folgenden Symptome gelten als die auffälligsten Symptome der Pathologie:

  • der Zustand der Epidermis verschlechtert sich stark, es juckt ständig;
  • Die Haut beginnt sich im Bereich der Finger abzuziehen und breitet sich allmählich auf dem Handrücken aus.
  • die dünne Epidermis der Handfläche wird rau;
  • Risse unterschiedlicher Größe treten auf;
  • Blut erscheint in den Rissen, die sich in Krusten verwandeln;
  • die Epidermis tut weh, lokale Hyperthermie wird beobachtet;
  • Die Krusten lösen sich und hinterlassen eine Wundoberfläche darunter.

Bei Männern sind Risse tiefer und es dauert lange, bis sie verheilt sind. Bei Frauen sind sie weniger auffällig, verursachen aber auch Beschwerden. Die Pathologie ist für Kinder ziemlich schwierig, da die empfindliche Haut ständig schmerzt und die übermäßige Aktivität des Kindes zu einer dauerhaften Verletzung der Risse führt.

Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt nicht mit der Behandlung beginnen, ist das Infektionsrisiko erheblich erhöht.

Ist es trocken oder vorübergehend??

Manchmal ist es nicht so offensichtlich: Gibt es ein Problem oder kann sich trockene Haut mit Hilfe einer guten Lotion und Feuchtigkeitscreme leicht "erholen"? Um dies herauszufinden, können Sie einen einfachen Heimtest durchführen: Drücken Sie mit den Fingern auf die Haut und lassen Sie sie los. Wenn die Spur erhalten bleibt und nicht lange verschwindet, besteht das Problem und die Haut muss behandelt werden.

Sie werden auch nicht langsam auf solche Zeichen hinweisen wie:

  • übermäßige Dichtheit;
  • häufiger Juckreiz;
  • Verschleiß der Poren (Pulvereffekt);
  • Rötung und Reizung;
  • Schälen (besonders auffällig nach dem Waschen).

Wenn Sie diese Symptome ignorieren, können sehr bald sichtbare Entzündungen auf der Haut auftreten, da die Infektion schnell durch beschädigte, rissige Haut eindringt.

Behandlung

Die Lösung des Problems muss umfassend angegangen werden. Handcreme allein reicht nicht aus, besonders wenn Risse und Blutungen auftreten.

Zu Hause wird empfohlen, die Einnahme von Vitaminkomplexen mit Paraffintherapieverfahren, der Verwendung von Salben, Cremes, Ölen und Bädern aus natürlichen Inhaltsstoffen zu kombinieren.

Vitaminkomplexe

Um den Mangel an Vitaminen auszugleichen, wird empfohlen, speziell entwickelte Vitaminkomplexe einzunehmen. Jetzt können Sie in der Apotheke Optionen kaufen, die speziell für verschiedene Personengruppen entwickelt wurden.

Die folgenden Vitamine gelten als die besten für Frauen:

  1. Komplexe Multi-Tabs - speziell für die Gesundheit und Schönheit von Frauen entwickelt. Die Zusammensetzung enthält eine ausreichende Menge an Retinol, Ascorbinsäure und Tocopherol. Das Tool soll das Immunsystem stärken, die Haut heilen und Trockenheit verhindern..
  2. Die Formel des Arzneimittels Ledi soll den weiblichen Körper stärken und verbessern. Enthält eine ausreichende Menge an Komponenten, die für die Haut notwendig sind, und verbessert ihren Zustand erheblich, insbesondere im Bereich der Hände, verhindert Schuppenbildung und übermäßige Trockenheit.
  3. Supradin ist auch ideal gegen trockene Hände. Es enthält Nikotin- und Ascorbinsäure, Retinol und Tocopherol. Vom Körper gut vertragen, verursacht selten Nebenwirkungen.

Für Männer gibt es spezielle Komplexe, die nicht nur Aktivität und Kraft steigern, sondern auch den Mangel an für die Epidermis notwendigen Substanzen wieder auffüllen:

  1. Der Duovit-Komplex wurde speziell für Männer entwickelt, die Handarbeit leisten. Das Produkt enthält eine ausreichende Menge an Vitamin C, E, A und PP, was sich günstig auf den Zustand der Epidermis der Hände auswirkt und Peeling und Trockenheit verhindert..
  2. Velmen-Kapseln wurden auch entwickelt, um die Leistung wiederherzustellen und die Müdigkeit bei Männern zu verringern. Sie enthalten jedoch die tägliche Menge an Substanzen, die für die Haut der Hände erforderlich sind, wodurch sie verwendet werden können, um Trockenheit und Schuppenbildung zu verhindern.

Für Kinder ist es besser, speziell entwickelte Komplexe zu wählen, da ihr Körper jeden Tag weniger Vitamine benötigt:

Nur ein Arzt sollte einen Vitaminkomplex auswählen und die erforderliche Dosierung verschreiben. Es ist kategorisch kontraindiziert, jedes Medikament selbst einzunehmen, insbesondere für Kinder.

Cremes

Verschiedene Cremes werden häufig verwendet, um Trockenheit und Schuppenbildung zu beseitigen. Sie helfen, den Feuchtigkeitshaushalt der Haut aufgrund des Gehalts an Glycerin und anderen Bestandteilen wiederherzustellen. Beliebte Heilmittel:

  1. "Yaka" ist ein einzigartiges und erschwingliches Mittel, das hilft, Trockenheit, Peeling und Erweichung der Epidermis im Bereich von Rissen schnell loszuwerden. Enthält wertvolle Zitrusöle und andere Zutaten. Es wird empfohlen, es jeden Abend abends vor dem Schlafengehen anzuwenden, bis die Symptome der Pathologie verschwunden sind, und 2 Mal pro Woche nach vollständiger Genesung als Prophylaxe.
  2. "Silk" von Oriflame - pflegt und befeuchtet die Epidermis tief, stellt das Flüssigkeitsgleichgewicht in der Haut wieder her, verhindert Austrocknen, Risse und Schuppenbildung. Empfohlen für den regelmäßigen Gebrauch vor dem Schlafengehen, um Trockenheit zu behandeln und zu verhindern.

Diese Mittel sind verfügbar und wirksam, aber nicht für das Kind geeignet. Für Babys ist es besser, eine Babycreme mit Schöllkraut, Kamille oder Aloe-Extrakt zu wählen. Das Unternehmen ist nicht so wichtig, die Hauptsache ist, dass die Zusammensetzung ein Minimum an schädlichen Bestandteilen enthält. Eine ideale Option wäre jede Creme der Firma Home Doctor oder ähnliche Produkte..

Salben und Gele

Um Trockenheit zu vermeiden, können Sie Salben und Gele mit heilender und feuchtigkeitsspendender Wirkung verwenden. Sie eignen sich in einem fortgeschrittenen Stadium des pathologischen Prozesses, wenn bereits Risse aufgetreten sind.

  1. Radevit - enthält nicht nur medizinische Komponenten, sondern auch Retinol, Tocopherol, Cholecalciferol. Mit einer solchen Zusammensetzung können Sie die Epidermis erweichen, Risse heilen und deren erneutes Auftreten verhindern. Ein Produkt wird verwendet, um die gesamte Haut der Hände zweimal täglich zu behandeln, bis das Problem verschwindet.
  2. Boro plus - ist eine ideale Option für Erwachsene und Kinder. Zusätzlich zu den feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften lindert es Entzündungen, Reizungen und hat antimikrobielle Eigenschaften, die helfen, eine Infektion von Rissen zu verhindern. Es wird empfohlen, morgens und abends anzuwenden, bis die Symptome der Trockenheit verschwunden sind..
  3. Sangarm Herbals Gel - speziell entwickelt, um die Epidermis der Hände zu befeuchten und zu pflegen. Entwickelt für den täglichen Gebrauch vor dem Schlafengehen. Enthält Kräuterextrakte und andere wertvolle Inhaltsstoffe, um das Problem für immer zu beseitigen. Nicht geeignet für Kinder.

Es ist notwendig, solche Mittel fortlaufend zu verwenden, da eine einmalige Behandlung nicht zum gewünschten Ergebnis führt.

Öle

Natürliche kosmetische Öle sind der beste Weg, um Trockenheit der Epidermis der Hände bei Erwachsenen und Kindern zu beseitigen und zu verhindern. Sie haben keine Kontraindikationen, enthalten keine künstlichen Zusatzstoffe und rufen recht selten Nebenwirkungen hervor.

  1. Jojobaöl - pflegt und regeneriert intensiv die Haut, beugt Schuppenbildung vor. Es wird empfohlen, es nachts in seiner reinen Form anzuwenden. Es muss nicht abgewaschen werden. Der Kurs hängt vom Zustand der Haut ab und dauert durchschnittlich 7-10 Tage.
  2. Traubenkernöl - hat ähnliche Eigenschaften und wird häufig im Rahmen einer komplexen Trockenheitstherapie eingesetzt. Für Kinder ist dies möglicherweise die einzige Methode, die ausreicht, um das Problem zu lösen. Es ist notwendig, die betroffenen Bereiche täglich, morgens und abends mindestens 10 Tage lang zu behandeln.

Der Weg, Trockenheit durch natürliche Öle zu beseitigen, ist einer der sichersten und effektivsten für Erwachsene und Kinder..

Lotionen

Es gibt mehrere wirksame Lotionen, die Trockenheit schnell lindern und Ihnen helfen, Hautprobleme für lange Zeit zu vergessen. Sie sind für Erwachsene gedacht. Wirksame Lotionen:

  1. "Sanfte Hände" - speziell für die Pflege von übermäßig trockener Epidermis entwickelt. Ermöglicht die Wiederherstellung des normalen Wasserhaushalts und verhindert bei rechtzeitiger Verwendung Risse. Empfohlen, zweimal täglich fortlaufend anzuwenden.
  2. Protect Hand Lotion - bewältigt schnell Trockenheit und lässt Sie das Problem für lange Zeit vergessen. Enthält ätherische Öle von Zitrusfrüchten, die sich äußerst positiv auf die Epidermis auswirken. Wenden Sie das Produkt täglich täglich vor dem Schlafengehen an..

Paraffintherapie

Paraffintherapie wird in jedem Schönheitssalon angeboten. Es ist ideal zur Lösung des Problems der Trockenheit bei Frauen. Heißes Paraffinwachs wird normalerweise mit einer speziellen Technologie verwendet. Zu Hause ist das Wiederholen des Vorgangs problematisch. Um das Ergebnis zu erzielen, sind mindestens 10 Sitzungen im Abstand von 2-3 Tagen erforderlich.

Für den Heimgebrauch gibt es ein spezielles kaltes Paraffin. Es kann im Geschäft gekauft und jeden zweiten Tag 20 bis 30 Minuten lang auf Problembereiche angewendet werden. Sie müssen den Vorgang wiederholen, bis das Problem vollständig behoben ist. Der Vorteil des Produkts ist die einfache Verwendung und das Fehlen der Notwendigkeit, Paraffin zu erhitzen.

Andere Verfahren

Zu Hause wäre die beste Option eine spezielle Spa-Behandlung:

  1. Erwärmen Sie einen Liter Wasser.
  2. 2 Tropfen ätherisches Öl aus Bergamotte, Nelke, Orange und Grapefruit hinzufügen.
  3. Senken Sie die Bürsten 20 Minuten lang.

Tragen Sie nach dem Trocknen täglich eine Feuchtigkeitscreme auf. Wiederholen Sie zweimal pro Woche für einen Monat. Ein solches Verfahren wird schnell mit Trockenheit fertig und gibt der Epidermis ein gepflegtes Aussehen zurück. Die Methode wird während der Schwangerschaft, Stillzeit und für Kinder unter 14 Jahren nicht empfohlen.

Hausmittel

Die meisten Volksheilmittel sind in ihrer Wirksamkeit nicht schlechter als im Laden gekaufte kosmetische Produkte. Sie werden aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt und können zur Behandlung von Erwachsenen und Kindern verwendet werden. Selbstgemachte Masken sind ein wirksamer Weg, um Anzeichen von Trockenheit und Abplatzungen zu beseitigen:

MaskeVorbereitung und Anwendung
Mit Ton
  1. Nehmen Sie 20 g blauen Ton aus einer Apotheke und verdünnen Sie ihn zu einer dicken sauren Sahne.
  2. Hände vollständig schmieren und trocknen lassen.

Der Vorgang wird dreimal pro Woche wiederholt, bis eine Besserung eintritt..

Sauerrahm
  1. Kaufen Sie fette saure Sahne und wärmen Sie sie ein wenig auf.
  2. Hände schmieren und 30 Minuten einwirken lassen.

Eine solche Sitzung darf täglich durchgeführt werden, bis das Ergebnis vorliegt.

Öl
  1. 30 ml Oliven- oder Leinöl erhitzen.
  2. Schmieren Sie Ihre Hände und lassen Sie sie 1 Stunde lang einwirken.

Eine Woche regelmäßiger Behandlungen vor dem Schlafengehen reicht aus, um das Problem vollständig zu beseitigen

Honig mit Aloe
  1. Nehmen Sie hochwertigen flüssigen Honig ohne Zuckerkristalle.
  2. Mahlen Sie Aloe-Blätter und kombinieren Sie 30 g Masse mit der gleichen Menge Honig.
  3. Schmieren Sie die Hände und achten Sie dabei besonders auf den Bereich, in dem Risse auftreten.

Die Belichtungszeit der Zusammensetzung beträgt mindestens 30 Minuten, die Häufigkeit beträgt 1 Mal in 3 Tagen, die Anzahl der Sitzungen beträgt 7-10

Kartoffel
  1. Kartoffeln waschen und schälen, mahlen.
  2. Auf die Hände auftragen und mindestens 40 Minuten einwirken lassen.

Wiederholen Sie die Sitzung zu Hause mindestens dreimal pro Woche, bis ein gutes Ergebnis erzielt wird

Wenn nach mehreren Sitzungen mit natürlichen Masken kein Ergebnis erzielt wird, wird empfohlen, diese in Wraps umzuwandeln. Nach dem Auftragen einer Komposition wird empfohlen, die Hände mit Frischhaltefolie zu umwickeln. Dies erhöht die Wirksamkeit einer Maske mehrmals..

Bad

Bäder wie Haushaltsmasken spenden Feuchtigkeit für die Epidermis, beseitigen Trockenheit und Schuppenbildung dauerhaft und verhindern Risse und andere Komplikationen.

Es gibt verschiedene Rezepte, die den Job perfekt machen. Erlaubt für Männer, Frauen und Kinder.

Mit Salbei

Salbei beruhigt die Haut perfekt, hilft, den Wasserhaushalt zu erweichen, zu befeuchten und wiederherzustellen:

  1. Nehmen Sie 20 g trockene und vorgehackte Kräuter.
  2. 5 Minuten in einem Liter Wasser kochen.
  3. 20 Minuten ziehen lassen.
  4. Halten Sie Ihre Hände etwa eine halbe Stunde in der gefilterten Brühe.

Wiederholen Sie die Heimsitzung mindestens dreimal pro Woche. Genug 15 Verfahren, um das Problem zu beseitigen.

Mit Glycerin

Flüssiges Glycerin, das in der Apotheke erhältlich ist, hilft bei der schnellen Bewältigung der Pathologie und reizt die Epidermis nicht.

  1. Erhitzen Sie einen Liter Wasser auf eine Temperatur von +36 Grad.
  2. 25 ml Produkt hinzufügen.
  3. Tauchen Sie die Bürsten 30 Minuten lang ein.

Wiederholen Sie diesen Vorgang mindestens 10 Mal im Abstand von 2-3 Tagen. Es ist erlaubt, eine Sitzung für Kinder und Menschen mit empfindlicher Haut durchzuführen.

Mit Kamille

Kamillensud wirkt sich positiv auf die Haut aus. Das Mittel ist besonders wertvoll für kleine Kinder und schwangere Frauen. So bewerben Sie sich:

  1. Trennen Sie einen Esslöffel vorgehackte Rohstoffe.
  2. In einem Liter Wasser mindestens 5 Minuten kochen lassen.
  3. Die Brühe filtern.
  4. Tauchen Sie die Bürsten mindestens 20 Minuten lang ein.

Solche Bäder sollten mindestens dreimal pro Woche durchgeführt werden. 10 Sitzungen reichen aus, um die Symptome ohne Komplikationen und tiefe Risse vollständig zu beseitigen.

Vitamine und Schönheit

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, welche Vitamine am besten eingenommen werden müssen, um Ihrer Haut einen natürlichen Glanz und Festigkeit zu verleihen. Besonders notwendig sind solche Schönheitsvitamine wie A, E und C. Betrachten wir jedes einzeln.

Vitamin A (Retinol) ist ein Verteidiger gegen Infektionskrankheiten. Es verbessert das Sehvermögen und das Hormonsystem, die Hautzellen werden erneuert und schützt auch die Nervenzellen des Gehirns vor negativen Auswirkungen..

Wenn das Vitamin ausreicht, sieht die Haut glatt und geschmeidig aus und das Haar neigt nicht zum Haarausfall. Gehalt an diesem Vitamin in Karotten, Melonen, Fisch, Eiern und Leber.

Vitamin E hat auch eine vorteilhafte Wirkung: Ein wichtiges Antioxidans, wenn es konsumiert wird, wird die Dauer der Zellen länger. Es verhindert die Oxidation von Fetten in den Zellmembranen und entfernt Giftstoffe.

Auch verantwortlich für Fortpflanzung und Sexualtrieb. Das Vitamin kann in ausreichenden Mengen nach dem Verzehr von Walnüssen, Melonen, Bohnen, Soja usw. gewonnen werden..

Vitamin C ist reich an Zitrusfrüchten, Sauerkraut, Melone, Hagebutten und anderen Lebensmitteln. Die Funktion des Darms, die Immunität, der Zustand der Zähne und der Haut sowie die Bildung von Blutkörperchen hängen davon ab..

Ascorbinsäure ist ein starkes Antioxidans, das alternde Haut verwandeln kann. Durch die langfristige Anwendung von Ascorbinsäure ist es möglich, den Teint zu verbessern und die Blutgefäße zu stärken, wodurch die Regeneration kleiner Hautläsionen beschleunigt wird.

B-Vitamine sind auch wichtig für jugendliche Haut. Sie verbessern die Gehirnfunktion, den Stoffwechsel, sättigen die Hautzellen mit Sauerstoff und sorgen für die normale Funktion der Talgsekretion. Sie können eine Vielzahl von Vorteilen dieser Gruppe von Vitaminen auflisten. B-Vitamine gehören zu den wichtigsten Vitaminen im Kampf gegen Hautalterung, Unvollkommenheiten, Falten und Hautkrankheiten. B-Vitamine werden normalerweise zur besseren Absorption separat eingenommen.

Retinol, ein Vitamin P, wird selten erwähnt, das Akne, Haarausfall und Zahnfleischbluten verhindert. Viele Vitamine verlieren während der Wärmebehandlung ihre Vorteile. Wenn Lebensmittel also roh verzehrt werden können, ist es besser, nicht zu kochen und noch mehr nicht zu braten.

Vitamin K, der beste Helfer für diejenigen, die Sommersprossen so schnell wie möglich loswerden möchten. Diese Komponente bekämpft perfekt die Pigmentierung und lindert auch Schwellungen und Entzündungen..

Synthetische Vitamine sind ebenfalls nützlich, es ist jedoch besser, einen Spezialisten zu konsultieren, bevor Sie sie einnehmen. Helfen Sie Ihrem Körper, Vitamine aus Lebensmitteln zu gewinnen, die reich an ihnen sind, und sehen Sie, wie Schönheit und Jugend jeden Tag zunehmen..

Leistungsmerkmale

Vitaminkomplexe helfen, den Mangel an Vitaminen zu füllen, aber eine kontinuierliche Einnahme ist unerwünscht. Aus diesem Grund wird empfohlen, gesunde Lebensmittel in die Ernährung aufzunehmen, die das Defizit ausgleichen, darunter:

  • Käse, Sauerrahm, Butter, Seetang, Vogelleber ist reich an Retinol, das für die Epidermis notwendig ist;
  • Orangen, schwarze Johannisbeeren, Paprika - werden zu Vitamin C-Quellen;
  • getrocknete Früchte, Nüsse, Seefisch - gleicht den Mangel an Tocopherol aus;
  • Geflügel, Gemüse - reich an Nikotinsäure.

Wenn Sie diese Lebensmittel regelmäßig in Maßen essen, verbessert sich Ihre Haut erheblich und die Wahrscheinlichkeit von Trockenheit, Abplatzungen und Rissen nimmt ab. Es ist wichtig, genügend Flüssigkeit zu trinken, um hydratisiert zu bleiben..

Während der Behandlung muss sowohl auf die Ernährung als auch auf kosmetische Eingriffe geachtet werden. Dies gilt insbesondere für Erwachsene. Für Kinder reicht es aus, den Mangel an Vitaminen auszugleichen und Babycreme zu verwenden.

Produkte für gesunde Handhaut

Trockene Haut ist unangenehm. Wenn die typischen Symptome wie Rötung, Juckreiz, Schuppenbildung, Rissbildung auftreten, sollten Sie auf die in der Diät enthaltenen Lebensmittel achten..

Vitamine und Nährstoffe sind nicht nur für die allgemeine Gesundheit des Körpers notwendig, sondern auch für eine gesunde Haut. Eine Reihe öffentlich zugänglicher Produkte enthält alle erforderlichen Komponenten.

Produkte für gesunde Haut:

  1. Karotten enthalten Beta-Carotin, das im Körper in Vitamin A umgewandelt wird. Ein Mangel an Vitamin A, das für die Gesundheit der Haut wichtig ist, kann zu trockenen Händen und brüchigen Nägeln führen.
  2. Sonnenblumenkerne enthalten Vitamin E, das als Abwehr gegen freie Radikale wirkt, die die Haut verschlechtern können.
  3. Haferflocken und Getreide sind reich an Kupfer und Vitamin B6. Kupfer ist ein Spurenelement, das für die Bildung des UV-schützenden Pigments Melanin wichtig ist.
  4. Süßkartoffel ist reich an Vitamin E, C und schützt die Zellen vor freien Radikalen.

  • Olivenöl schützt vor vorzeitiger Alterung, typischerweise verstärktem Abblättern.
  • Äpfel sind eine Quelle von Antioxidantien, die vor UV-induzierten Radikalen schützen. Sie sind auch in Beeren, dunkler Schokolade, Getreide, grünen Bohnen enthalten.
  • Nicht jedem Menschen helfen die gleichen Dinge. Die Behandlung, einschließlich der Vitaminbehandlung, sollte individualisiert werden. Es ist auch wichtig, Inhaltsstoffe auszuschließen, gegen die Sie allergisch sind..

    Trockene Haut des Körpers: Ursachen und Behandlung mit Vitaminen

    Experten raten in erster Linie zur Einnahme von Vitaminen für trockene Haut. Eine der häufigsten Ursachen für dieses Problem ist ein Mangel an Nährstoffen. Es trägt zum Auftreten von Rissen, Abplatzungen und Juckreiz bei. Bakterien und Schmutz können durch Mikrorisse in die Epidermis eindringen, was zu unerwünschten Komplikationen führt.

    Welche Vitamine fehlen, wenn die Haut trocken ist?

    Unter dem Einfluss äußerer Faktoren kann sich die Haut von Körper und Gesicht erheblich verändern. Trockenheit, begleitet von Beschwerden und Rissen, ist ein häufiges Problem. Beim Übertrocknen der Haut beginnen Frauen, fettige Cremes zu verwenden, die bei Beschwerden helfen. Meist führen diese Aktionen nicht zum gewünschten Ergebnis. Die Creme beseitigt das Symptom, beeinflusst jedoch nicht die Ursache der Verspannung. In den meisten Fällen führt trockene Haut des Körpers zu einem Mangel an Vitamin E, A, C, B und Biotin. Die Versorgung des Körpers mit Mineralien ist ebenfalls wichtig. Sie versorgen die Zellen mit Sauerstoff und stimulieren die Kollagenproduktion. Die Vitamintherapie hilft bei der Wiederherstellung der Körperhaut und verringert die Wahrscheinlichkeit von Rissen und Trockenheit.

    Es ist nicht schwierig, das Vorhandensein trockener Haut auf Körper und Gesicht festzustellen. Es reicht aus, eine visuelle Analyse ihres Zustands durchzuführen. Bei einer dehydrierten Epidermis werden Peeling, Rötung und Risse beobachtet. Von Zeit zu Zeit tritt an trockenen Stellen unerträglicher Juckreiz auf. Wenn Sie nichts unternehmen, treten an den Problembereichen der Epidermis Falten auf..

    Beste komplexe Vitamine für trockene Haut

    Vitamine für trockene Haut des Körpers werden vom behandelnden Arzt ausgewählt. Das Vorhandensein schwerer Krankheiten, die ein unangenehmes Symptom hervorrufen könnten, sollte zunächst ausgeschlossen werden.

    "Blagomin"

    Ein charakteristisches Merkmal des Arzneimittels ist die maximale Dosierung von Biotin. Bei regelmäßiger Einnahme sorgt es für den Proteinstoffwechsel und normalisiert die Funktion des Verdauungssystems. Frauen wird empfohlen, es nicht nur bei trockener Haut des Körpers einzunehmen, sondern auch bei neurologischen Störungen und Haarausfall. Die durchschnittlichen Kosten des Arzneimittels betragen 200 Rubel.

    "Multi B-Komplex Vitamir"

    Der Hauptzweck der Ergänzung ist es, das B-Vitamin im Körper wieder aufzufüllen. Es ist an der Freisetzung von Mikronährstoffen beteiligt. Die Einnahme des Arzneimittels stärkt das Immunsystem und stabilisiert das Nervensystem. Darüber hinaus wirkt es sich günstig auf den Hautzustand des Körpers aus. Der Preis für ein Vitaminpräparat beträgt 150 Rubel.

    "Aevit"

    "Aevit" - Vitamine, die trockene Haut des Körpers und glatte Falten lindern. Das Präparat enthält Retinol und Vitamin E. Die Wiederauffüllung dieser Substanzen beschleunigt die Hautregeneration und normalisiert den Stoffwechsel. Der Vorteil von Vitaminen sind ihre erschwinglichen Kosten. Es überschreitet nicht 170 Rubel.

    "Nagipol 2"

    Der Vitaminkomplex "Nagipol 2" zielt darauf ab, Defekte auf der Hautoberfläche von Körper und Gesicht zu beseitigen. Es besteht aus B-Vitaminen, Zink, Selen, Chrom und Tocopherol. Bierhefe steuert die Talgproduktion und beschleunigt die Regenerationsprozesse durch Normalisierung der Durchblutung. Dies hilft bei der Bekämpfung von Trockenheit. Der Preis des Arzneimittels beträgt 140 Rubel.

    "Alerana"

    Eine Besonderheit des Vitaminkomplexes ist seine reichhaltige Zusammensetzung. Es enthält 18 Wirkstoffe. Dank ihres Inhalts beseitigt das Medikament nicht nur Trockenheit der Haut des Körpers, sondern bekämpft auch Schuppen und Haarausfall. Der Preis für eine biologische Ergänzung liegt zwischen 500 und 600 Rubel.

    "Aekol"

    "Aekol" wird in Form einer Lösung für den internen Gebrauch freigegeben. Diese Vitamine werden zur Behandlung von rissiger Haut verwendet. Der gewünschte Effekt wird aufgrund der Fähigkeit des Arzneimittels erzielt, den Zellstoffwechsel in der Epidermis zu regulieren. Dies ermöglicht es Ihnen, Trockenheit, Akne und verschiedene Verletzungen loszuwerden. Der Vitaminkomplex kann für 115 Rubel gekauft werden.

    "Revalid"

    Das Präparat enthält Hefe, Thiamin und Pyridoxin. Die Freisetzung erfolgt im Format von Kapseln zur oralen Verabreichung. "Revalid" wirkt sich positiv auf den Zustand der Haut des Körpers aus und beugt Haarausfall vor. Die Kosten für eine biologische Ergänzung betragen 900 Rubel.

    "Entspricht der Ausstrahlung"

    Complivit Radiance zeichnet sich durch den Gehalt an Zink, Vitamin B und Eisen aus. Dank dieser Komponenten hilft das Medikament, trockene Haut loszuwerden und die Wahrscheinlichkeit von Hautausschlägen zu verringern. Die Dauer der Einnahme von Vitaminen beträgt einen Monat. Durchschnittlicher Paketpreis - 200 Rubel.

    Wie man Vitamine für trockene Haut richtig einnimmt

    Vitamine für trockene Haut von Gesicht und Körper werden innerhalb von ein bis drei Monaten eingenommen. Sie werden sowohl oral als auch extern angewendet. Die Verwendungsmethode wird unter Berücksichtigung der Form der Freigabe ausgewählt. Lösungen in Ampullen erfordern einen speziellen Ansatz. Sie werden unmittelbar nach dem Öffnen auf die Haut aufgetragen. Es wird nicht empfohlen, offene Ampullen an der Luft zu lassen. In diesem Fall reagiert die Lösung mit Sauerstoff, was sich negativ auf ihre Eigenschaften auswirkt..

    Oral wird das Vitaminpräparat 1-2 mal täglich eingenommen. Die Tabletten werden mit reichlich Wasser abgewaschen. Nach Abschluss der Vitamintherapie müssen Tests bestanden werden, die den Nährstoffgehalt des Körpers bestimmen. Dies wird dazu beitragen, die Dynamik von Verbesserungen zu verfolgen..

    Verwendung von Vitaminen für trockene Haut von außen

    Bei trockener Haut an Händen und Füßen werden Vitamine äußerlich verwendet. Sie können als Alternative zu pflegenden Cremes verwendet werden. Vitamine "Aevit" werden oft verwendet, um die Zusammensetzung der üblichen Mittel für Körper und Gesicht anzureichern. Mehrere Kapseln mit flüssigem Vitamin werden in einer Portion Creme oder Lotion gelöst. Dann wird es über die notwendigen Bereiche der Haut verteilt..

    Sie können Ihrem Bad vor dem Baden auch einige Tropfen der Vitaminlösung hinzufügen. In diesem Fall sollte das Wasser warm sein. Bei hohen Temperaturen werden einige Nährstoffe zerstört. In ihrer reinen Form werden Vitamine direkt auf den Problembereich des Körpers oder des Gesichts aufgetragen. Nach 20-30 Minuten werden sie mit einer Papierserviette von der Haut entfernt. Falls gewünscht, können flüssige Vitamine mit anderen Komponenten kombiniert werden, wodurch die Wirksamkeit des Verfahrens erhöht wird.

    Andere mögliche Ursachen für trockene Haut

    Die Ursache für Trockenheit und Abplatzungen kann im Körper verborgen sein. Die häufigsten provozierenden Faktoren sind:

    • Störung des Zentralnervensystems;
    • Langzeitbehandlung mit Antibiotika;
    • häufige Verwendung von Peeling;
    • Mangel an Vitaminen im Körper;
    • Dehydration;
    • hormonelle Störungen;
    • Hautkrankheiten;
    • falsch ausgewählte Kosmetika;
    • aggressive Reinigung der Haut.

    Eine unzureichend abwechslungsreiche Ernährung gilt als eine der Hauptursachen für Vitaminmangel. Dies ist typisch für Menschen mit bestimmten Diäten. Meistens gelangen Vitamine im Winter in unzureichenden Mengen in den Körper, wenn es schwieriger wird, frisches Obst und Gemüse zu kaufen. In diesem Fall ist die Einnahme von Vitaminpräparaten besonders notwendig..

    Präventivmaßnahmen

    Vitamine für die Haut der Hände von Rissen und Trockenheit können als vorbeugende Maßnahme verwendet werden. Darüber hinaus sollten bestimmte Regeln befolgt werden, um die Haut des Körpers im gewünschten Zustand zu halten. Es ist ratsam, sich so früh wie möglich darum zu kümmern. Trockenheit im Erwachsenenalter loszuwerden ist schwieriger als sie im Jugendalter zu verhindern. Vorbeugende Maßnahmen umfassen Folgendes:

    • täglicher Gebrauch der richtigen Menge Wasser;
    • Verwendung von Luftbefeuchtern;
    • die Verwendung von Sonnenschutzmitteln in der warmen Jahreszeit;
    • Ablehnung von alkoholhaltigen kosmetischen Zubereitungen;
    • Einnahme von Vitaminkomplexen;
    • tägliche Anwendung von Feuchtigkeitsmasken und Cremes.

    Wenn die Gesichtshaut sehr trocken ist, ist es wichtig, nicht nur die Versorgung des Körpers mit Vitaminen sicherzustellen, sondern auch auf eine qualitativ hochwertige Pflege zu achten. Es wird nicht empfohlen, es mit aggressiven Kosmetika zu reinigen. Es ist ratsam, die Verwendung von Ton und Peelings vollständig aufzugeben. Es ist auch notwendig, die Temperatur des zum Waschen verwendeten Wassers zu überwachen. Es sollte nicht zu kalt oder zu heiß sein.

    Sie sollten eine Kosmetikerin aufsuchen, um Ratschläge zur Gesichtspflege zu erhalten. Er wählt die am besten geeigneten Produkte basierend auf dem Hauttyp aus. Unsachgemäße Pflege kann die Epidermis erheblich schädigen..

    Fazit

    Nehmen Sie Vitamine für trockene Haut des Körpers sollte streng zeitlich begrenzt sein. Ein Nährstoffüberschuss ist ebenso unerwünscht wie ein Mangel. Bevor Sie mit der Einnahme beginnen, müssen Sie eine Studie durchführen, in der die genaue Menge dieser Substanzen im Körper ermittelt wird..

    Trockene Gesichtshaut: Ursachen, Pflege und essentielle Vitamine

    Besitzer trockener Haut sind oft neidisch. Und das ist nicht unvernünftig. Dieser Hauttyp hat eine angenehme und gleichmäßige Farbe, fehlende Poren und öligen Glanz. Aber das alles vorerst, denn im Alter von dreißig Jahren finden sichtbare Veränderungen statt. Bereits trockene Haut wird noch trockener und dünner.

    Infolgedessen erscheinen Gefäße und kleine Kapillaren. Und Falten verwandeln sich sehr schnell von harmlosen Mimikfalten in gewöhnliche. Darüber hinaus verursachen saisonale Temperaturänderungen große Probleme in Form von Rötungen und Abblättern der Gesichtshaut..

    Die Gründe liegen in der Struktur dieses Hauttyps. Tatsache ist, dass die Talgdrüsen, deren direkter Zweck die Bildung von Talg ist, in der Hälfte der Kraft wirken, weshalb sich die Haut nicht vor den nachteiligen Auswirkungen von Alter und Umwelt schützen kann. Sie sollten jedoch nicht verzweifeln.

    Ursachen für trockene Haut

    Sie können versuchen, Ihrer trockenen Haut zu helfen. Die Hauptsache ist, ein paar einfache Regeln nicht zu vergessen:

    1. Rauchen. Erstens sollten Sie eine so schlechte Angewohnheit wie das Rauchen loswerden. Es ist nicht nur schlecht für Ihre allgemeine Gesundheit. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Nikotin der Haut das benötigte Vitamin C entzieht und außerdem die Mikrozirkulation im Blut stört. Und die Hautfarbe wechselt allmählich von Pfirsich zu Grau.

    2. Heißwasser aussetzen. Wenn Sie trockene Haut haben, ist es besser, heißes Wasser ganz abzulehnen. Zum Waschen ist es besser, kaltes Wasser zu verwenden und die Bäder durch eine warme Dusche zu ersetzen. Nun, wenn Sie manchmal immer noch das Bad aufsaugen möchten, sollte seine Temperatur 36,5 Grad nicht überschreiten und nicht länger als 10-15 Minuten sein.

    3. Mangel an Feuchtigkeit. Die dritte Regel ist die aktive Hautfeuchtigkeit. Dies beinhaltet nicht nur die Verwendung einer Feuchtigkeitscreme, sondern auch die Einnahme von Wasser durch den Mund. Um den Feuchtigkeitshaushalt der Haut aufrechtzuerhalten, müssen Sie mindestens 2 Liter trinken. Wasser. Trockene Luft in einer Wohnung ist auch der Feind trockener Haut, daher lohnt es sich, einen Luftbefeuchter zu kaufen. Dieses Gerät kann Ihnen das Leben erheblich erleichtern.

    4. Exposition gegenüber ultravioletten Strahlen. Achten Sie auf die Sonne und die ultravioletten Strahlen im Allgemeinen. Und wenn der Wunsch, die Sonne aufzusaugen, Sie nicht verlässt, sollten Sie unbedingt Sonnenschutzmittel verwenden. Bevorzugen Sie bei der Auswahl solcher kosmetischer Produkte diejenigen, die Titandioxid enthalten.

    Beim Baden ist Vorsicht geboten. Vergessen Sie nach dem Besuch eines Bades oder einer Sauna nicht, eine Feuchtigkeitscreme zu verwenden.

    5. Mangel an Nährstoffen. Eine häufige Ursache für trockene Haut ist ein Mangel an Nährstoffen und Vitaminen. Um Ihre Haut mit den Vitaminen A und C zu versorgen, nehmen Sie Lebensmittel wie Fisch, Leber, Gemüse, insbesondere Tomaten, Salat, Spinat und Karotten, in Ihre Ernährung auf. Indem Sie die Ursachen für vorzeitige Hautalterung beseitigen, können Sie die Jugend Ihrer Haut mit Sicherheit für lange Zeit erhalten..

    Trockene Hautpflege

    Trockene Haut kann sich je nach den zugrunde liegenden Ursachen auf unterschiedliche Weise manifestieren. Obwohl alle Ursachen für trockene Gesichtshaut auf eine unzureichende Funktion der Talgdrüsen reduziert sind, die wenig Talg produzieren und die Haut nicht mit einem Schutzfilm der erforderlichen Dicke bedecken können.

    Übermäßige Trockenheit der Gesichtshaut kann zu Reizungen, Rötungen, Entzündungen und Schuppenbildung führen und die frühe Bildung von Falten fördern. Um die Gesichtshaut von übermäßiger Trockenheit zu befreien, müssen Sie sie richtig pflegen. Wie Sie wissen, umfasst die tägliche Hautpflege Reinigung, Straffung, Befeuchtung und Schutz. All dies gilt voll und ganz für trockene Haut..

    1. Reinigung. Bei Gesichtshaut mit übermäßiger Trockenheit ist es nicht akzeptabel, sie mit weichem Wasser zu waschen. Es ist besser, dies nur am Morgen zu tun, und es ist besser, kein gewöhnliches Wasser zu verwenden, sondern eine Mischung aus 2 Teilen Mineralwasser und 1 Teil Milch. Sie können trockene Gesichtshaut nicht abwischen, sondern nur vorsichtig mit einem weichen Handtuch abtupfen. Abends kann trockene Haut mit einem speziell entwickelten kosmetischen Produkt (Lotion, Schaum, Mousse, Milch) oder Pflanzenöl (vorzugsweise Sesam oder Olivenöl) gereinigt werden. Nach der Reinigung sollte die Haut mit einem alkoholfreien Toner abgewischt werden.

    2. Anwendung von Cremes. Um trockene Haut im Gesicht zu lindern, müssen Sie eine Tag- und Nachtcreme verwenden. Cremes für trockene Haut sollten fettig (auch sehr fettig) gewählt werden, insbesondere Nachtcreme.

    3. Schutz. Zusätzlich zu all diesen Pflegeverfahren benötigt trockene Gesichtshaut eine Schutzcreme. Eine Schutzcreme muss unbedingt einen UV-Filter enthalten und der Jahreszeit entsprechen. Die Schutzcreme sollte mindestens 1 Stunde vor dem Gehen ins Freie aufgetragen werden (besonders bei kaltem Wetter). Eine kleine Menge Sonnenlicht kann für trockene Haut von Vorteil sein, aber zu viel davon verursacht große Schäden. Sie sollten daher das Sonnenbaden und das Gehen ins Solarium nicht missbrauchen.

    4. Ernährung. Wenn die Haut zu trocken ist, sollten Sie auf Ihre Ernährung achten und Vitamine einnehmen. Möglicherweise fehlen Ihrer Nahrung fettlösliche Vitamine A und E sowie sogenannte essentielle Fettsäuren (enthalten in Eigelb, Leber, Fischöl, Tomaten, Zucker, Butter und fetthaltigen Milchprodukten). Wenn Sie eine starre Diät gemacht haben, müssen Sie diese aufgeben, um die Haut nicht mit übermäßiger Trockenheit zu verwöhnen..

    Essentielle Vitamine für trockene Haut

    Der Zustand der Gesichtshaut hängt stark davon ab, welche Lebensmittel wir essen. Wenn etwas fehlt, wird es sofort im Gesicht reflektiert. Aufgrund eines Mangels an Vitaminen kann die Haut rau werden, sich ablösen und zu Entzündungen neigen..

    Um diese Manifestationen zu bekämpfen, können Sie Gesichtsmasken verwenden, die aus nährstoffreichem Obst und Gemüse bestehen, das sich positiv auf die Haut auswirken kann..

    Vergessen Sie gleichzeitig nicht, dass Vitamine im Inneren konsumiert werden müssen. Ein Mangel an bestimmten Vitaminen kann häufig die Ursache für trockene Haut sein..

    Vitamin A für trockene Haut

    Vitamin A ist für die Aufrechterhaltung einer ausreichenden Feuchtigkeit in der Haut verantwortlich. Wenn es an diesem Vitamin mangelt, ist trockene Haut Ihres Gesichts garantiert. Trotz der Tatsache, dass fettige Haut im Gesicht keine zusätzliche Feuchtigkeit zu benötigen scheint, kann ein Mangel an Vitamin A dazu führen, dass dieser Hauttyp mit der Zeit trocken werden kann. Vitamin A ist in den meisten Lebensmitteln enthalten: Fisch, Leber, Butter, Sauerrahm, Hüttenkäse, Karotten, Spinat. Basierend auf Gemüse, das eine große Menge an Vitamin A enthält, können Masken hergestellt werden, die trockene Haut beseitigen können.

    Zum Beispiel eine solche Maske: Nehmen Sie eine Karotte und reiben Sie sie auf eine feine Reibe, dann drücken Sie Saft daraus, dem Eiweiß hinzugefügt wird. Die Mischung wird gründlich gemischt und auf das Gesicht aufgetragen und nach 15 bis 20 Minuten mit kaltem Wasser abgewaschen. Darüber hinaus finden Sie in jeder Apotheke Vitamin-A-Kapseln, die auch in Masken verwendet werden können..

    Vitamin C für trockene Haut

    Trockene Gesichtshaut wird mit Vitamin C eliminiert, das die Kollagenbildung in der Haut fördert und für Elastizität und Festigkeit verantwortlich ist. Darüber hinaus ist dieses Vitamin ein starkes Antioxidans. Vitamin C wird in unserem Körper nicht produziert, daher muss es täglich eingenommen werden..

    Vitamin C ist in Zitrusfrüchten, Sauerkraut und vielen Gemüsen und Früchten enthalten. Darauf basierende Masken können sich positiv auf trockene Haut auswirken. Um die Haut mit diesem Vitamin zu versorgen, reicht es aus, den Eierblock mit Honig zu mischen und ein paar Tropfen Zitrone hinzuzufügen.

    Vitamin E für trockene Haut

    Bei trockener Haut ist Vitamin E einfach unersetzlich. Dieses Vitamin wird auch als "Vitamin der Jugend" bezeichnet, was durchaus gerechtfertigt ist. Vitamin E bekämpft freie Radikale im Körper, fördert die Hautheilung und verlangsamt vor allem den Alterungsprozess und verhindert die Bildung von Falten, die bei trockener Haut viel früher auftreten.

    Vitamin E ist in Lebensmitteln wie Nüssen, Weizenkeimen, Sesam, Erdnüssen, Sonnenblumen, Maisöl sowie Karotten, Haferflocken, Spinat und Eigelb enthalten. Um trockene Hautprobleme zu vermeiden, essen Sie diese Vitamine und verwenden Sie sie in Gesichtsmasken..

    Trockene Hautpflege im Winter

    Die kalte Jahreszeit kommt, was bedeutet, dass einige Probleme damit einhergehen, wie trockene Haut im Gesicht. Diese Probleme können bei Menschen auftreten, die keine trockene Gesichtshaut haben, aber eine längere Exposition gegenüber Kälte und Wind kann einen negativen Beitrag leisten und dazu führen, dass sich die Haut im Gesicht ablöst und trocken ist.

    Erstens wird trockene Gesichtshaut im Winter durch zwei Faktoren verursacht - Kälte und Wind. Schließlich ist das Gesicht der offene, ungeschützte Bereich der Haut, der in ständigem Kontakt mit der Umwelt steht. Daher ist es so wichtig, negative Einflüsse zu vermeiden und die Haut mit speziellen Cremes und Masken zu schützen..

    Im Winter lohnt es sich, auf Kontrastverfahren zu verzichten, die im Sommer hervorragend funktionierten. Die Haut ist bereits kontrastierenden Effekten ausgesetzt, wenn Sie nach draußen gehen. Trockene Gesichtshaut im Winter ist solche, weil sie unter dem Einfluss negativer Temperaturen und Wind lebensspendende Feuchtigkeit verliert. Daher ist es besser, Ihr Gesicht mit einer Creme zu schützen, bevor Sie bei leichtem Frost nach draußen gehen.

    Schutzcremes helfen Ihrer Haut, ihre natürliche Feuchtigkeit zu bewahren und Reizungen vorzubeugen. Schutzmasken können problemlos zu Hause zubereitet werden, da sich die notwendigen Produkte immer im Kühlschrank befinden..

    Trockene Gesichtshaut im Winter erfordert eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Dies kann erreicht werden, indem die folgende Maske erstellt wird:

    • Maske für trockene Haut im Winter mit Fruchtsaft, Eigelb und Pflanzenöl.

    Diese Maske sollte etwa eine Stunde vor Verlassen des Hauses angewendet werden. Für die Zubereitung benötigen Sie folgende Zutaten: Nehmen Sie zwei Teelöffel Fruchtsaft, verwenden Sie Zitronensaft oder Traubensaft, mischen Sie ihn mit einem halben Eigelb, geben Sie zwei Teelöffel Hüttenkäse und einen Teelöffel Pflanzenöl in die Mischung. Mischen Sie die Mischung gründlich und tragen Sie sie 15-20 Minuten lang auf das Gesicht auf. Diese Maske nährt die Haut und spendet Feuchtigkeit..

    • Bad für trockene Haut im Winter

    Gesichtsbäder eignen sich hervorragend für trockene Haut im Winter. Vor dem Auftragen wird die Haut gereinigt, dann wird Wasser in den Behälter gegossen, Milchpulver, Oliven- oder Pflanzenöl und einige Tropfen ätherisches Öl hinzugefügt. Dieser Vorgang muss regelmäßig mehrmals pro Woche durchgeführt werden..

    Und denken Sie daran: Trockene Gesichtshaut kann im Winter nur mit nicht fettenden Cremes befeuchtet werden, da überschüssiges Fett dazu führt, dass die Haut im Gegenteil mehr Flüssigkeit verliert und noch trockener und gereizter wird.

    Trockene Gesichtshaut bei Männern

    Neben Frauen sind auch Männer verpflichtet, sich um den Zustand ihrer Gesichtshaut zu kümmern. Auch wenn die Haut von Männern dicker ist und tatsächlich ein geringeres Schutzniveau benötigt, da sie nicht so intensiv Feuchtigkeit verliert, lohnt es sich dennoch, sie zu schützen. Eine wichtige Rolle spielt die Tatsache, dass sich Männer fast täglich rasieren müssen, was zu zusätzlichen Hautreizungen führt. Daher benötigt trockene Gesichtshaut bei Männern einen zusätzlichen Schutz..

    Merkmale trockener Haut bei Männern

    Trockene Gesichtshaut bei Männern bedeckt nicht das gesamte Gesicht, sondern tritt nur in einigen Bereichen auf - am Kinn sowie im Bereich um die Augen. Wenn ein Mann älter wird, verwandelt sich seine Haut, zum Beispiel wird Mischhaut trocken und fettiger Hauttyp verwandelt sich in Mischhaut. In jedem Fall muss die Haut des Gesichts gepflegt werden, unabhängig davon, ob sie zu dem einen oder anderen Typ gehört..

    Bestimmung der trockenen Gesichtshaut bei Männern

    Sie können sofort nach dem Rasieren oder Waschen verstehen, ob die Haut im Gesicht eines Mannes trocken ist. Dies macht sich bemerkbar, da die Haut sofort straff wird und eine Steifheit spürbar ist. Solche Haut ist natürlich weniger anfällig für Akneausbrüche, aber sie altert schneller, da sie zunehmend Feuchtigkeit verliert. Trockene Gesichtshaut bei Männern sieht glatt und sauber aus, aber beim Rasieren steigt die Wahrscheinlichkeit von Schnitten und infolgedessen einer erhöhten Reizung.

    Pflege trockener Haut für Männer

    Männer sind es gewohnt, Alkohol-Lotionen zu verwenden, um Reizungen zu stoppen oder einen Schnitt auszubluten, aber sie haben einen zusätzlichen Trocknungseffekt auf der Haut. Verwenden Sie stattdessen nach der Rasur am besten Cremes, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen, spezielle Inhaltsstoffe enthalten und keinen Alkohol..

    Trockene Gesichtshaut bei Männern erfordert zusätzlichen Schutz, da trockene Gesichtshaut nicht ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt ist. Die Poren scheiden zu wenig Talg aus, das die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und eine Schutzbarriere gegen äußere Reizstoffe bildet. Kompressen oder Lotionen in Form von Infusionen aus Aloe, Kamille und Eichenrinde können die Probleme trockener Gesichtshaut beseitigen. Es ist jedoch zu beachten, dass Feuchtigkeitscremes nicht sofort auf trockene Gesichtshaut aufgetragen werden sollten. Dazu muss diese ausreichend befeuchtet und anschließend eine dünne Schicht aufgetragen werden Feuchtigkeitscreme. Es gibt auch spezielle Kosmetika, die entwickelt wurden, um die Probleme trockener Gesichtshaut bei Männern zu bewältigen. Sie wirken sehr sanft auf die Haut, machen sie weich und füllen den Mangel an Feuchtigkeit und Nährstoffen wieder auf.

    Kosmetik für trockene Haut

    Trockene Haut ist nur in jungen Jahren schön und angenehm für das Auge. Mit zunehmendem Alter können bestimmte Probleme auftreten, wenn Sie sich nicht regelmäßig damit befassen. Trockene Haut kann noch trockener werden und Falten treten schneller auf. Wie man trockene Haut hilft und sie lange jugendlich hält?

    1. Reinigungskosmetik für trockene Haut. Heute gibt es eine breite Palette von Kosmetika für trockene Haut. Aber Sie können etwas selbst tun. Zum Beispiel kann trockene Haut anstelle von normalen Stärkungsmitteln mit Kräutern - Minze, Kamille, Zitronenmelisse oder Schafgarbe - abgewischt werden. Wischen Sie dann mit einem in alkoholfreies Tonikum getauchten Wattestäbchen ab und stechen Sie die Feuchtigkeitscreme ein. Alkoholtoner sind nicht für trockene Haut geeignet. sehr trockene Haut.

    2. Abendkosmetik für trockene Haut. Verwenden Sie für die Pflege trockener Haut am Abend spezielle Weichkosmetika zur Reinigung, z. B. Milch und spezielle Nachtfeuchtigkeitscremes. Bei sehr trockener Haut können Sie nachts ein spezielles Hydrogel unter die Creme auftragen..

    3. Peeling-Kosmetik für trockene Haut. Kosmetika für trockene Haut, die auf das Peeling der oberen Hautschuppen abzielen, dh Peelings und Peelings, sind ebenfalls nützlich. Bitte beachten Sie vor allem, dass Peelings zum Peeling alter Hautzellen cremig und weich sein sollten, um die trockene Gesichtshaut nicht zu reizen und nicht zu verletzen. Peelings, die mit säurehaltigen Zubereitungen durchgeführt werden, sollten schonend sein - das kosmetische Produkt sollte nicht mehr als 20% Säure enthalten.

    Es ist besser, die übliche und seit langem verwendete Kosmetik für trockene Haut im Frühjahr oder Herbst auf eine neue Marke umzustellen, weil Im Winter leidet trockene Haut stark unter Stress.

    Trockene Gesichtshaut muss ständig mit Feuchtigkeit versorgt werden, da sie sich sonst ablöst, trocknet und schnell altert. Trockene Haut benötigt nicht nur Kosmetika, sondern auch natürliche Feuchtigkeit. Sehr nützlich für Spaziergänge mit trockener Haut bei regnerischem Nebel - die Haut ist auf natürliche Weise mit Feuchtigkeit gesättigt. Bei heißem Wetter ist es besser, eine Sprühflasche mit Wasser zu verwenden und Ihr Gesicht regelmäßig mit Wasser zu spülen.

    Bei der Pflege trockener Haut reichen Kosmetika allein nicht aus. Achten Sie auf die Ernährung. Es ist unbedingt erforderlich, Gemüse und Früchte, die die Vitamine A, E, C, D und G enthalten, in Ihre Ernährung aufzunehmen. Die Ernährung sollte abwechslungsreich und vollständig sein.

    Und Sie müssen auch wissen, dass trockene Haut nicht sehr gerne übertrocknet. Deshalb sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie die Sauna und das Bad sowie den Pool mit seinem chlorhaltigen Wasser besuchen. Tragen Sie nach dem Besuch dieser Einrichtungen unbedingt spezielle Kosmetika für trockene Haut auf Ihr Gesicht auf oder tragen Sie eine feuchtigkeitsspendende, pflegende Gesichtsmaske auf.

    Maskenrezepte für trockene Haut

    Trockene Gesichtshaut erfordert sehr sorgfältige Aufmerksamkeit, da sie sehr empfindlich und anfällig für vorzeitiges Altern ist. Für Pflege und Ernährung gibt es viele Rezepte für verschiedene Kosmetika. Jedes Rezept für trockene Haut enthält Obst und Gemüse, Kräuter und Pflanzenöle. Aus diesem Rohstoff können pflegende Masken, Lotionen und Cremes hergestellt werden..

    1. Tomatengesichtsmaske. Zum Beispiel ist das Rezept für eine Tomatenmaske für trockene Haut sehr einfach - nehmen Sie 1 Tomate, reiben Sie und mischen Sie die Masse mit einer kleinen Menge Stärke. Fügen Sie Olivenöl (oder ein beliebiges Pflanzenöl) zu der resultierenden homogenen Mischung hinzu, mischen Sie, tragen Sie es auf das Gesicht auf und waschen Sie es nach 20 Minuten mit leicht warmem Wasser ab.

    2. Das Johannisbeerrezept für eine Maske für trockene Gesichtshaut erfrischt die trockene Gesichtshaut perfekt - nehmen Sie 1 Teelöffel Honig und saure Sahne, fügen Sie ein paar zerdrückte schwarze Johannisbeeren hinzu, entfernen Sie sie nach 20 Minuten mit einem feuchten Tupfer und tragen Sie eine pflegende Creme auf die Haut auf.

    3. Kräutermasken. Für diejenigen, die Kräutermischungen für kosmetische Zwecke verwenden möchten, ist das folgende Rezept für trockene Haut nützlich: Nehmen Sie Hopfenzapfen, Kamille, Johanniskraut, Schafgarbe, Erdbeer- und Brombeerblätter, 1 Teelöffel jedes Krauts. Die resultierende Mischung wird mit einem Glas kochendem Wasser gegossen, darauf bestanden, filtriert und 2 Eigelb werden zu der noch warmen Infusion gegeben. Dann müssen Sie den Saft aus 1 Zitrone auspressen und zusammen mit 1 Teelöffel Honig zu der vorbereiteten Masse hinzufügen. Nachdem die Mischung gerührt und auf die Gesichtshaut aufgetragen wurde, wird sie nach 30 Minuten mit warmem Wasser abgewaschen.

    4. Lotion für trockene Haut. Zu Hause ist es einfach, ein kosmetisches Produkt wie eine Lotion zuzubereiten, die gereizte, empfindliche Haut beruhigt. Das Rezept für trockene Hautlotion enthält eine Reihe von Zutaten, die Sie leicht aus der Apotheke erhalten können. Rizinusöl, Hagebuttenöl, Maisöl (Pfirsich, Olivenöl) in einer Menge von 2 Esslöffeln, gründlich mischen (durch Schütteln), 20 Tropfen Vitamin A-Konzentrat, ein halbes Glas Karottensaft und 2 Teelöffel flüssigen Honig und Meerwasser hinzufügen. Mit dieser Lotion müssen Sie 2-3 Mal täglich trockene, alternde Haut abwischen..

    5. Maske basierend auf Honig. Sie können den Zustand von schuppiger Haut verbessern, indem Sie ein Rezept für eine pflegende und feuchtigkeitsspendende Maske auf Honigbasis verwenden: Honigbrei (100 g) mit zwei Eigelb zerdrücken, Pflanzenöl hinzufügen und die Mischung leicht erhitzen. Tragen Sie die resultierende Masse mehrmals im Abstand von 5-7 Minuten auf das Gesicht auf. Entfernen Sie nach 20 Minuten die Maske mit einem in Limettenbrühe getauchten Tupfer.

    6. Schnelle Gesichtsmaske. Das Rezept für eine Krankenwagenmaske für trockene Haut - verwenden Sie es, wenn Sie nach einem Arbeitstag zu einem wichtigen Ereignis gehen müssen. Das Rezept ist einfach: Mahlen Sie 100 g Sauerrahm mit 1 Eigelb, fügen Sie Zitronenschale hinzu und hacken Sie sie zu einer pudrigen Konsistenz. Lassen Sie die Mischung für 15 Minuten in einem verschlossenen Behälter, fügen Sie dann Pflanzenöl (1 Teelöffel) hinzu und rühren Sie um. Tragen Sie die Mischung in einer dicken Schicht auf Ihr Gesicht auf und halten Sie sie trocken. Die Maske muss mit einer wässrigen Petersilieninfusion abgewaschen werden. Anschließend sollte eine kalte Kompresse auf das Gesicht aufgetragen werden. Jetzt strahlt Ihre Haut und Sie machen mutig einen Besuch ohne Spuren von Müdigkeit im Gesicht!

    Artikel Über Akne-Gele