Fettige Gesichtshaut: Ursachen und Behandlung zu Hause

Fettige Gesichtshaut bringt dem Besitzer immer nur Ärger. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass neben dem öligen Glanz ständig Akne und Pickel darauf auftreten. Am häufigsten findet sich bei jungen Menschen fettige Gesichtshaut, bei über 30-Jährigen jedoch auch.

Das einzig Positive an fettiger Haut ist, dass sie am wenigsten zu Trockenheit neigt und daher viel später altert..

Ursachen für fettige Haut

1. Aktive Arbeit der Talgdrüsen. Die Talgdrüsen produzieren zu aktiv Talg, der an die Hautoberfläche gelangt. Eine solche aktive Freisetzung führt zur Bildung von Stopfen. Die Pfropfen, die sich in den Poren bilden, führen wiederum zur Entwicklung von Bakterien, die zu Akne führen können. Andere Probleme für fettige Haut sind Komedonen und Mitesser..

Fettige Gesichtshaut ist oft anfällig für Akne. Die meisten können nicht widerstehen und beginnen sofort, sie herauszudrücken.

In einigen Fällen verschwindet dies ohne Konsequenzen, aber manchmal führt es zu einem noch stärkeren Entzündungsprozess, da beim Auspressen von Akne die Gefahr besteht, dass Bakterien eingeschleppt werden.

Die Gründe, warum Sie Akne nicht zerstören sollten, sind klar, aber was tun, um sie loszuwerden? Erstens ist Akne nicht nur ein Problem fettiger Haut, sondern kann auch durch falsche Ernährung, den Gebrauch wirksamer Medikamente und schließlich durch psychische Störungen und Stress verursacht werden. Die Gründe, warum sie auftreten, können unterschiedlich sein, aber der Hauptgrund ist natürlich eine ungesunde Ernährung..

2. Unsachgemäße Ernährung. Werbung überzeugt uns davon, dass Akne und Akne durch Bakterien verursacht werden. Um sie loszuwerden, müssen Sie daher ständig Reinigungslotionen und Toner verwenden. Ja, natürlich muss die Haut gereinigt werden. Gleichzeitig sollte jedoch beachtet werden, dass der Hauptgrund für fettige Haut nicht in den angesammelten Fetten und Verschmutzungen auf der Oberfläche liegt, sondern in den meisten Fällen in einer falschen Ernährung. Beseitigen Sie fetthaltige Lebensmittel aus der Ernährung, und nach einer Weile werden Sie feststellen, dass Sie keine Lotionen, Stärkungsmittel, Tücher, Puder und andere Kosmetika benötigen.

Fettige Hautpflege

Fettige Hautpflege sollte sehr sorgfältig durchgeführt werden, da fettige Haut, die als sehr launisch bezeichnet wird und versucht, den Besitzer mit Akne und anderen Problemen zu belohnen. Die Hauptsache bei der Pflege fettiger Haut ist, fettigen Glanz und enge Poren zu entfernen und die Menge des abgesonderten Talgs zu reduzieren..

Fettige Haut ist nicht so einfach zu kontrollieren. Denken Sie daran, dass Sie Probleme niemals vollständig lösen können, sondern nur reduzieren können. Trotzdem hat fettige Haut ein bedeutendes Plus. Fettige Haut neigt nicht zu schnellem Altern. Dies liegt daran, dass sie immer ausreichend hydratisiert ist, daher länger jünger aussieht und Falten seltener auftreten. Jede Haut neigt dazu, ihren Typ im Laufe der Zeit zu ändern, sodass sich fettige Haut nach 30 Jahren in eine gemischte Haut verwandelt.

1. Reinigung. Die Pflege der fettigen Gesichtshaut sollte wie folgt erfolgen: Um kein überschüssiges Fett freizusetzen, müssen zur Reinigung Mittel verwendet werden, die die Arbeit der Talgdrüsen verringern. Dies sind in erster Linie Gele, Schäume, Mousses, die keine Seife enthalten. In der Tat ist Seife auch nicht zum Waschen wert, sie trocknet die Haut zu stark. Schädlich für Haut und Alkohol sowie alle Lotionen, die diese Substanz in ihrer Zusammensetzung enthalten.

2. Anwendung von Pulver. Fettige Hautpflege kann nicht nur mit Reinigungsmitteln durchgeführt werden. Um öligen Glanz loszuwerden, können Frauen ein spezielles Puder auftragen, das den öligen Glanz den ganzen Tag über effektiv verdeckt. Vor dem Auftragen eines solchen Puders ist es ratsam, die Fettschicht mit einer speziellen kosmetischen Serviette von der Haut zu entfernen..

3. Tonen. Fettige Haut muss gestrafft werden. Zu diesem Zweck können Sie gewöhnliches kaltes Wasser verwenden. Kaltes Wasser trocknet das Wasser jedoch stark. Daher ist es besser, die Haut mit Hilfe von medizinischen Kräuterinfusionen, beispielsweise aus Minze oder Schafgarbe, zu straffen.

Fettige Hautpflege mit Masken

Fettige Hautpflege kann mit heilenden Tonmasken durchgeführt werden. Dazu müssen Sie in jeder Apotheke ein Päckchen Heilerde kaufen, es mit Wasser auf die erforderliche Konsistenz verdünnen, dann Ihr Gesicht reinigen und eine Maske auf die Haut auftragen. Sie können die Maske etwa 15 bis 20 Minuten lang halten und dann mit kaltem Wasser abspülen. Wenn Sie Akne im Gesicht haben, müssen Sie keine Masken herstellen, die die Haut peelen. Um Mitesser loszuwerden, machen Sie Masken aus Ringelblume, Aloe und Honig und tragen Sie die Mischung direkt auf den Ausschlag auf.

Wie Sie Ihr Gesicht behandeln, um das Problem fettiger Haut zu beseitigen

Fettige Gesichtshaut erfordert eine spezielle Reinigung, einige machen Fehler, angefangen bei radikal alkoholhaltigen Produkten, die zu trockener Haut führen, was eine noch aktivere Sekretion von subkutanem Fett bedeutet. Die Gründe dafür führen zum erneuten Auftreten von Akne und anderen Hautproblemen. Um solche Probleme zu vermeiden, verwenden Sie am besten mildere Reinigungsmittel, die die Haut nicht austrocknen, sondern die Oberfläche sanft von überschüssigem Fett und Schmutz reinigen..

Die ideale Option wäre die Verwendung von Lotionen oder Biogelen, die speziell für fettige Haut entwickelt wurden. Solche Produkte enthalten biologisch aktive Substanzen, die ein Verstopfen der Poren verhindern und Entzündungen reduzieren..

Fettige Gesichtshaut kann eine Behandlung erfordern, insbesondere wenn sie nicht richtig behandelt wird.

Meistens ist dies auf Akne zurückzuführen, die viele Probleme verursacht. Oft haben Produkte zur Pflege fettiger Haut, die im Handel erhältlich sind, keine ausreichend starke Wirkung, sondern verursachen nur Entzündungen und Reizungen. Darüber hinaus sollen alle diese kosmetischen Präparate nur die äußeren Erscheinungsformen fettiger Haut verbergen, die inneren Ursachen jedoch in keiner Weise beeinflussen..

Pflegeprodukte für fettige Haut

Fettige Haut sieht aus wie eine Orange, die wie vergrößerte Poren aussieht. Fettige Haut hat einen Glanz, der das Gesicht eindeutig nicht attraktiv macht, und sie ist auch anfällig für Akne und Akneausbrüche. Natürlich möchte niemand wie eine Orange sein, daher sollte fettige Haut richtig behandelt werden..

Welche Kosmetika werden für fettige Haut empfohlen?

Produkte für fettige Haut sollten so ausgewählt werden, dass sie eine Pflege bieten, die dazu beiträgt, die Sekretion von subkutanem Fett zu verringern, da sich dadurch ein unnötig dicker Fettfilm auf der Hautoberfläche bildet. Sie können fettige Haut wie folgt pflegen: Am Morgen können Sie sich mit kaltem Wasser waschen. Sie sollten Ihr Gesicht nicht mit heißem Wasser waschen, da es die Talgdrüsen aktiviert, um subkutanes Fett abzuscheiden. Darüber hinaus können Sie mit speziellen Produkten wie Gelen, Folien waschen.

Nach dem Waschen Ihres Gesichts können Sie Ihr Gesicht mit einem speziellen Toner abspülen. Es entfernt die verbleibenden Verunreinigungen und reinigt effektiv die Hautoberfläche sowie die Poren. Verwenden Sie am besten einen Toner, der keinen Alkohol enthält, da Alkohol die Haut zu stark trocknet und dies zur aktiven Freisetzung von Fett führen kann..

Tagespflegeprodukte für fettige Haut

Nachdem Sie den Toner aufgetragen haben, ist es ratsam, Produkte für fettige Haut auf Ihr Gesicht aufzutragen. Dies können Feuchtigkeitscremes oder Schutzcremes sein. Es ist am besten, wenn diese Creme nicht viel Fett oder Öl enthält, sonst kann sie die Poren verstopfen und Stopfen bilden, die Ursache für Akne. Wenn sich Akne dennoch bemerkbar macht, sollten die Mittel für fettige Haut in diesem Fall spezielle Komponenten enthalten, die Akne wirksam beseitigen. Dazu gehören Salicylsäure, Benzolperoxid, Teebaumöl. Alle diese Substanzen widerstehen wirksam Entzündungen. Bevor Sie nach draußen gehen, ist es ratsam, eine Creme mit UV-Filtern auf die Haut aufzutragen..

Abendpflegeprodukte für fettige Haut

Produkte für fettige Haut am Abend unterscheiden sich von denen, die Sie morgens verwendet haben. Abends müssen Sie Make-up sowie Schmutz mit einem Tonic abwaschen und anschließend eine schützende Nachtcreme auf die Haut auftragen. Sie können eine Creme verwenden, die Retinol enthält. Sie hilft, feine Falten zu beseitigen, die Haut zu erneuern, sie jugendlicher und attraktiver zu machen..

Mittel zur Tiefenreinigung fettiger Haut

Als Mittel zur Tiefenreinigung und zum Peeling fettiger Gesichtshaut wird empfohlen, einmal pro Woche Peelings und Peelings zu verwenden..

Wie man fettige Haut zu Hause behandelt

Sie können versuchen, fettige Haut zu behandeln, indem Sie sich an einen Spezialisten wenden, oder Sie können versuchen, fettige Haut zu Hause mit traditioneller Medizin zu behandeln. Diese Methode zur Behandlung fettiger Haut hat einen großen Vorteil: Bei der Herstellung von Masken werden nur natürliche Inhaltsstoffe verwendet, bei denen Sie sich sicher sind. Gleichzeitig muss bei fettiger Haut eine komplexe Behandlung durchgeführt werden, dh aktive Produkte werden nicht nur auf die Hautoberfläche aufgetragen, sondern auch in das Innere aufgenommen.

Behandlung von fettiger Haut mit Volksheilmitteln

1. Schneiden Sie die Aloe Vera Blätter ab und stellen Sie sie für 10-14 Tage in den Kühlschrank. Schmieren Sie dann die Gesichtshaut nachts mit Aloe Vera Saft.

2. Zur Behandlung fettiger Haut können Sie täglich 1 g Leinöl einnehmen, um den Fetthaushalt der Haut zu regulieren..

3. Verwenden Sie ein Vitamin A-Gel als Tagescreme, um die Haut ohne fettigen Glanz mit Feuchtigkeit zu versorgen..

4. Hilft bei der Behandlung fettiger Haut. Tägliche Einnahme von 0,5 g Nachtkerzenöl, das Linolensäure enthält, die für die Gesundheit der Gesichtshaut verantwortlich ist..

5. Seetang hilft sowohl bei oraler Einnahme (1-1,5 g täglich) als auch in Form von Gesichtsmasken, die mindestens einmal pro Woche durchgeführt werden sollten..

6. Sie können täglich Lecithin einnehmen, das für die Behandlung fettiger Haut erforderlich ist..

7. Zur Behandlung von fettiger Gesichtshaut ist es nützlich, täglich 50 mg Zink oral einzunehmen, was das Immunsystem der Gesichtshaut stärkt und auch die Zellerneuerung beschleunigt.

8. Traubenkernextrakt kann intern eingenommen werden (bevorzugt) und kosmetische Produkte verwenden, die ihn enthalten.

9. Hilft bei der Behandlung von fettiger Gesichtshaut. Tägliche Einnahme von 0,5 g L-Cystein, 50 mg Vitamin B6 und 100 mg Vitamin C, verdünnt in Saft oder Wasser.

10. Mehrmals am Tag, um fettige Haut zu behandeln, können Sie Ihr Gesicht mit Zitronensaft abwischen, halbiert mit Wasser oder Lavendelwasser. Sie können einfach Kompressen machen.

11. Mindestens einmal pro Woche eine Maske aus grünem Ton mit leichtem flüssigem Honig halbieren.

Und die Hauptregel bei der Behandlung von fettiger Gesichtshaut: Die Behandlung sollte umfassend und regelmäßig sein.

Fettige Haut im Gesicht führt zu einigen Problemen, die direkt mit der aktiven Freisetzung von Talg zusammenhängen. Dies ist Akne und Altersflecken und Narben nach Akne. Die fettige Gesichtshaut ist hauptsächlich auf falsche Ernährung, unzureichende Aktivität, seltene Sonneneinstrahlung und frische Luft zurückzuführen.

Für die Pflege fettiger Haut können Sie erfolgreich Volksheilmittel einsetzen.

Betrachten wir einige Rezepte, mit denen Sie die Wirkung fettiger Haut beseitigen können.

Volksheilmittel für fettige Haut

1. Kräuterkompresse. Wir nehmen ein Frotteetuch, falten es in Form eines Streifens in zwei oder drei Schichten und befeuchten es entweder mit einer speziellen Abkochung von Heilkräutern, zum Beispiel Brennnessel, Johanniskraut oder in gewöhnlichem kaltem Wasser. Tragen Sie das Handtuch auf das Gesicht auf und lassen Sie Platz für Augen und Nase.

2. Wegerichkompresse. Fettige Haut wird mit einem Volksheilmittel wie einer Wegerichkompresse gut gereinigt. Dazu benötigen wir ein paar Esslöffel trockene Wegerichblätter, die mit 200 Millilitern kochendem Wasser gegossen und eine halbe Stunde ziehen gelassen werden, dann durch Gaze gepresst und wie eine Kompresse mit Mullbinden auf das Gesicht aufgetragen werden.

3. Aus Schafgarbe komprimieren. Schafgarbe wirkt auch gegen fettige Haut. Hier ist ein beliebtes Rezept für eine Kompresse: Nehmen Sie fünf Esslöffel dieses Krauts, gießen Sie einen halben Liter kochendes Wasser ein und bestehen Sie 30 Minuten darauf. Danach wird die Infusion gefiltert und wie eine Kompresse aufgetragen. Der Vorgang wird viermal wiederholt und wechselt zwischen kalter und heißer Kompresse.

4. Mit Gurke komprimieren. Bei fettiger Haut mit vergrößerten Poren ist eine Gurkenkompresse sehr hilfreich. Nehmen Sie dazu eine Gurke, schälen Sie sie von der Haut und mahlen Sie sie auf einer feinen Reibe. Die Mischung wird 15 bis 20 Minuten lang auf das Gesicht aufgetragen, danach mit dem restlichen Gurkensaft abgewaschen und eine pflegende Creme aufgetragen. Sie können die Masse nicht auf das Gesicht auftragen, sondern die Gesichtshaut einfach mit einem Wattestäbchen oder einem in Gurkensaft getauchten Wattestäbchen abwischen.

5. Mit Kochsalzlösung einreiben. Wenn sich die fettige Gesichtshaut durch übermäßigen Gebrauch von Seife oder anderen Produkten, die die Haut trocknen, ablöst, kann eine Salzreinigung angewendet werden. Dazu verdünnen wir einen Teelöffel Salz in einem Glas Wasser, befeuchten in dieser Lösung ein Wattestäbchen und wischen unser Gesicht damit ab.

6. Dampfbad mit Minze und Kamille. Dampfbäder sind sehr nützlich für fettige Haut. Sie helfen, öligen Glanz zu beseitigen, verstopfte Gesichtsporen gut zu reinigen, Schmutz und überschüssiges Unterhautfett zu entfernen. Es wird empfohlen, solche Bäder regelmäßig zu verwenden. Um ein solches Verfahren durchzuführen, wird ein Esslöffel Minze und Kamille in eine Emaille-Schüssel gegossen, die trockene Mischung wird mit Wasser gegossen und zum Kochen gebracht, dann eine halbe Stunde lang ziehen gelassen, danach erneut erhitzt und mit dem Gesicht über die Kühlbrühe gelegt, wobei der Kopf mit einem Handtuch bedeckt wird. Bei sehr fettiger Haut kann der Eingriff auf bis zu 20 Minuten verlängert werden.

Kosmetik für fettige und problematische Haut - was Sie wählen sollten, um mit Schönheit zu glänzen

Was bestimmt die Schönheit von Make-up und einen gepflegten Look? Ist es nur aus der Arbeit eines Stylisten oder Maskenbildners? Was ist mit dem richtigen Make-up für Ihren Hauttyp? Make-up-Meister sagen, dass Kosmetik 50% des schönen Make-ups ausmacht, und wir werden nicht mit ihnen streiten..

Was ist der Unterschied zwischen dekorativer und pharmazeutischer Kosmetik für fettige, problematische Haut, wie Sie Ihre eigenen Produkte auswählen und schnell die einfachen Regeln des täglichen Make-ups und der täglichen Pflege lernen, all die Geheimnisse unserer Autorin Katerina.

Was Sie für Besitzer fettiger Haut wissen müssen

Falsch ausgewählte Kosmetika verstopfen nicht nur die Poren und beeinträchtigen die vollständige Atmung der Zellen, sondern erhöhen auch den bereits öligen Glanz des Gesichts und führen zu einer zusätzlichen Bildung von Akne und Akne. Das Make-up beginnt nach einigen Stunden zu schweben. Welche Regeln müssen Sie wissen, wenn Sie fettige Haut haben??

Lassen Sie uns zunächst klarstellen, dass fettige oder problematische Haut durch eine erhöhte Talgsekretion, vergrößerte und verstopfte Poren und einen öligen Glanz auf der Hautoberfläche gekennzeichnet ist. Die Vorteile dieses Typs sind jedoch unbestreitbar und es gibt noch viel mehr. Unsere Haut altert viel langsamer, sie ist zuverlässiger vor negativen Umweltfaktoren geschützt, Rosacea ist für uns nicht so beängstigend wie für Menschen mit trockener Haut.

Bei der Wahl der dekorativen Kosmetik lehnen wir zunächst dichte Texturen mit „Kitt“ -Effekt ab, im Gegenteil, wir achten auf sehr leichte Pflegeprodukte, zum Beispiel BB- und CC-Cremes. Vergessen Sie nicht, dass fettige Haut eine gründliche und gleichzeitig sanfte und zarte Reinigung benötigt. Dies geschieht am besten in zwei Schritten: mit einem Make-up-Entferner und anschließendem Waschen mit fließendem Wasser..

Primer ist ein essentielles Kosmetikum für fettige Haut

Viele Mädchen vernachlässigen die Verwendung einer Grundierung (Make-up-Basis), aber Besitzer fettiger Haut sollten dieses Werkzeug in Betrieb nehmen. Erstens wirkt es als eine Art Barriere und Schutzschicht zwischen Hautoberfläche und Make-up. Zweitens befeuchtet es die Dermis und fixiert auch das aufgetragene Make-up.

Ohne es zu verwenden, kann das Make-up aufgrund der reichlichen Talgsekretion "schweben". So wählen Sie eine Grundierung für fettige Haut?

  • Wählen Sie Gel-Texturen, sie verstopfen die Poren nicht.
  • Achten Sie im Primer auf die Vitamine A, E, C, Glycerin und Hyaluronsäure.

Verwenden Sie keinen Textmarker? Vergeblich...

Textmarker ist ein sehr beliebtes Werkzeug, um bestimmte Bereiche des Gesichts, der Wangenknochen, der Augen und der Lippen hervorzuheben. Für fettige Haut ist es besser, einen trockenen Textmarker zu verwenden. Dies ist die vielseitigste Textur: Sie verstopft die Poren nicht und breitet sich nicht aus.

Ein schimmernder und glänzender Textmarker ist nicht die beste Option, er betont den öligen Glanz im Gesicht. Wenn Sie sich dennoch für einen schimmernden Textmarker entscheiden, ist es besser, bei mittelgroßen Partikeln goldene Farbtöne zu wählen, da große Partikel die Poren verstopfen und Entzündungen verursachen können und zu kleine Partikel nur die Fettsekretion betonen..

Grundlage für die Auswahl von Kosmetika für fettige Haut

Foundation ist das beliebteste Tonikum, das alle Hautunreinheiten maskieren kann. Seine Hauptaufgabe ist es, die Haut glatt, samtig und seidig zu machen und dem Teint einen gleichmäßigen Farbton zu verleihen..

Wie bereits erwähnt, sollten Besitzer fettiger Haut dichte und dicke Texturen (sie erzeugen einen Maskeneffekt) zugunsten von BB- und CC-Cremes aufgeben. Inakzeptable Inhaltsstoffe in der Zusammensetzung: Silikone, ätherische Öle und Farbstoffe.

Was sollte in einer guten Grundlage vorhanden sein:

  • Hyaluronsäure;
  • Aminosäuren und SPF-Inhaltsstoffe, die vor ultravioletten Strahlen schützen.

Wir verwenden Concealer

Concealer ist ein weiteres wichtiges Werkzeug in einer Make-up-Tasche für Mädchen. In der Regel wird es vor dem Auftragen der Grundierung punktuell aufgetragen (Pickel, dunkle Ringe unter den Augen). Die Grundregel bei der Auswahl eines Concealers lautet, dass die Farbe 1-2 Töne heller als Ihre Haut sein sollte.

Versuchen Sie vor dem Kauf, das Produkt bei guter Beleuchtung aufzutragen. Es sollte reibungslos und einfach aufzutragen sein. Bevorzugen Sie einen Concealer mit Glycerin und Thermalwasser. Hier können Sie lesen, wie Sie diese grünen und lila Stifte richtig verwenden... und wie Sie mit detaillierten Erklärungen Schritt für Schritt schnell blaue Flecken unter den Augen entfernen können, siehe hier...

Benötigen Sie Pulver und welches zur Auswahl

Puder ist der letzte Schliff, viele Besitzer von Problemhaut fragen, ob Puder überhaupt benötigt wird, nachdem die Make-up-Basis vollständig fertig ist. Ja, machen wir. Puder bietet lang anhaltende Grundlage, Concealer und Textmarker.

Dekorative Kosmetik für fettige Haut ─ Wir machen Make-up richtig

Schatten sind ein Produkt, ohne das kein Abend oder festliches Make-up auskommt. Wenn die Haut zu fettig ist, verstopfen die Schatten leider sehr schnell, es ist schwierig, sie zu beschatten und herunterzurollen. Verwenden Sie daher vor dem Auftragen besser eine Augenlidbasis und bevorzugen Sie Schatten mit einer matten Struktur. Es ist auch besser, flüssige Schatten zugunsten trockener Schatten aufzugeben - sie halten länger..

Der Rest der Make-up-Produkte: Mascara, Lippenstift, Eyeliner, Bronzer, können Sie nach Ihren Wünschen auswählen, sie haben keine bevorzugten Eigenschaften.

Tägliche Pflege - Regeln für Faule

Wir dürfen Schönheitsprodukte nicht vergessen. Qualitätspflegeprodukte erfüllen eine Reihe von Aufgaben:

  • die Arbeit der Talgdrüsen kontrollieren;
  • normalisieren Sie die Talgmenge im Gesicht;
  • öligen Glanz entfernen;
  • Entzündungen und Akne reduzieren;
  • die Poren verengen;
  • befeuchten.

Überprüfen Sie vor dem Kauf die Zusammensetzung der Produkte. Zum Beispiel ist Salicylsäure eine Komponente, die in fast jedem Produkt für fettige Haut enthalten ist. Sie stimuliert die Zellerneuerung, hat entzündungshemmende Eigenschaften und beugt Hautausschlägen vor.

Bevorzugen Sie hypoallergene Kosmetika, die in Apotheken verkauft werden. Es enthält Extrakte von Heilpflanzen, die sich hervorragend zur Beruhigung der Haut eignen. Wir dürfen auch Tonika und Lotionen mit solchen Bestandteilen nicht vergessen: Hyaluronsäure und Salicylsäure, Glycerin, Kräuterkochungen.

Peelings und Peelings

Neben der täglichen Reinigung ist die Verwendung von Peelings und Peelings ein wichtiger Schritt bei der Pflege fettiger Haut. Dies sind ausgezeichnete Behandlungen, die öligen Glanz entfernen und die Poren straffen. Solche Produkte sollten nicht auf scharfen Partikeln basieren (z. B. Kaffeegrün oder zerkleinerte Nüsse), da sie die Unversehrtheit der Haut schädigen und unangenehme Entzündungen verursachen können. Es ist besser, das Gesicht vor dem Auftragen der Produkte zu dämpfen. Die 7 besten Peelings für fettige Haut finden Sie hier...

Masken - nicht zu vergessen

Die Hauptaufgabe von Masken für fettige und problematische Haut besteht darin, die Poren zu straffen und gründlich mit Feuchtigkeit zu versorgen. Tonmasken sind eine ausgezeichnete Option, Sie können sie kaufen oder zu Hause herstellen. Vermeiden Sie beim Kauf eines fertigen Produkts Farbstoffe, Silikone und künstliche Duftstoffe in seiner Zusammensetzung.

Wir haben bereits gesagt, dass es besser ist, das Vorhandensein von ätherischen Ölen in der Zusammensetzung von Dekorations- und Pflegekosmetika zu vermeiden. Mit einem solchen Produkt ist es jedoch möglich, Heilmasken zu Hause leicht vorzubereiten. Traubenkernöl ist geeignet, die verschiedenen Säuren in seiner Zusammensetzung dringen tief in den Schlaf ein und zerstören Bakterien, wodurch Akne reduziert wird.

Olive wenig gleicht den Teint aus und befeuchtet die Haut perfekt. Haselnussöl kann die Haut beruhigen und öligen Glanz aufgrund von Ölsäure in der Zusammensetzung beseitigen. Die besten Gesichtsmasken werden hier gesammelt...

Einfache Regeln - wie man schnell und geschmackvoll Make-up macht

  1. Vor dem Auftragen von Make-up muss die Haut gründlich gereinigt werden. Es wird wenig gewöhnliches Wasser geben, es ist besser, es mit einem Schaum oder einem weichen Peeling zu kombinieren.
  2. Feuchtigkeitscreme auftragen. Denken Sie an den Hauptfehler von Mädchen mit fettiger Haut - trocknen Sie sie nicht aus. Tragen Sie das Produkt in einer Schicht auf und lassen Sie es 3-4 Minuten einwirken.
  3. Tragen Sie eine Grundierung auf, um keinen Maskeneffekt zu erzielen. Es ist am bequemsten, das Produkt mit Pinseln aufzutragen. Verschiedene Schwämme "treiben" den Ton in die Poren.
  4. Halten Sie trockene Mattierungstücher in Ihrer Kosmetiktasche. Sie sehen aus wie dünnes Transparentpapier. In Notfällen helfen sie im Gegensatz zu Pulver, öligen Glanz schnell zu beseitigen..
  5. Es ist besser, Rouge mit einem abgeschrägten Pinsel aufzutragen, wobei matte trockene Produkte bevorzugt werden. Sie verleihen Ihrem Make-up ein frisches und ordentliches Aussehen.
  6. Wenn Sie mit der Gesichtsbehandlung fertig sind, können Sie es mit einem speziellen Fixierspray oder Thermalwasser bestreuen. Dadurch hält das Make-up viel länger..

Wie Sie sehen können, ist es nicht schwierig, dekorative Kosmetika für fettige Haut zu wählen und richtig zu schminken. Dann bleibt das Gesicht bis spät in die Nacht frisch und gepflegt und reizt nicht bereits mitten am Tag mit einer glänzenden Stirn. Und vor allem nicht überwinden...

Top 10 Cremes für fettige Haut

Bei der Auswahl von Pflegeprodukten für fettige Haut wird empfohlen, besonders auf die Zusammensetzung zu achten. Seine Bestandteile sollen die Arbeit der Talgdrüsen regulieren, einen Trocknungseffekt bewirken. Sie können Kauffehler vermeiden, indem Sie eine Bewertungscreme kaufen.

  1. Merkmale der Auswahl an Kosmetika für fettige Haut
  2. Arten von Cremes
  3. Feuchtigkeitscremes
  4. Matten
  5. Schutz
  6. Ursachen für fettige Haut
  7. Welche Komponenten sollten enthalten sein?
  8. Kontraindikationen
  9. Die besten Mittel gegen fettige Haut
  10. Natura Siberica
  11. COVERMARK SPF 50+ Creme für fettige Haut, die zu Akne neigt
  12. Sendo Refreshing - Creme für Mischhaut und fettige Haut
  13. Delicate Linen - Tagescreme für fettige Haut
  14. OZ! OrganicZone - flüssige Creme für fettige und Mischhaut
  15. Bliss Organic - Creme mit mattierender Wirkung für fettige und problematische Haut
  16. Innature Cream - für fettige und problematische Haut
  17. RCS Active Cream - für fettige und problematische Haut, die zu Akne neigt
  18. Sativa Tagescreme Nr. 33 für fettige und empfindliche Haut, 50 ml
  19. Kora Phytocosmetics - Bioregulator Nachtcreme für fettige und Mischhaut
  20. Im Winter Sahne zu Hause machen
  21. Zutaten und Kochmethode # 1
  22. Methode Nummer 2

Merkmale der Auswahl an Kosmetika für fettige Haut

Die Haut wird durch die reichliche Sekretion von Talgsekreten fettig. Die Creme hat nicht die Aufgabe, zu entfetten, sondern die Arbeit der fettproduzierenden Drüsen zu regulieren. Betrachten Sie keine Kosmetika, die die Lipidbarriere stärken.

Der Fetttyp ist damit in Ordnung, so dass in seltenen Fällen eine dicke Substanz mit einer nahrhaften Formel benötigt werden kann. Für die Pflege müssen Sie eine Substanz mit einer leichten Textur wählen, die einem Gel oder Flüssigkeiten ähnelt.

Die Wirkstoffe des Produkts sollten eine feuchtigkeitsspendende Wirkung haben. Ein stabiler Wasserhaushalt wirkt sich günstig auf subkutane Prozesse, Regenerationsfunktion und Talgdrüsen aus.

Je sauberer die Poren sind, desto kleiner ist ihr Durchmesser. Um die Kanäle zu verengen, durch die Fett fließt, wird regelmäßig eine Gesichtsreinigung durchgeführt.

Die Creme mit einer guten Zusammensetzung schützt die Haut vor atmosphärischen Faktoren:

  • im Winter vor Frost und Wind;
  • im Sommer durch ultraviolette Strahlung.

Arten von Cremes

Es gibt verschiedene Arten von Pflegecremes für fettige Haut..

Feuchtigkeitscremes

In Tag- und Nachtpflegeprodukten enthalten. Die Epidermis ist nach der Bildung einer Barriere, die durch hygroskopische Substanzen erzeugt wird, intensiv mit Feuchtigkeit gesättigt. Diese Rolle wird häufiger bewältigt: Glycerin, Hyaluronsäure.

Matten

Sie werden unter Make-up oder anstelle von Tagescreme aufgetragen. Die Zusammensetzung enthält Komponenten, die überschüssiges Talg absorbieren. Ein übliches Mattierungsmittel ist Mineralpulver.

Schutz

Die Produkte schützen die Haut vor Frost, Rissbildung und UV-Strahlen. Kosmetikformulierungen sind mit Antioxidantien, natürlichen Ölen, Panthenol, Dexpanthenol angereichert.

Ursachen für fettige Haut

Es ist einfacher, eine Creme zu wählen, wenn Sie die Ursachen für fettige Haut kennen. Eine Funktionsstörung der Talgdrüsen führt zu einer erhöhten Fettproduktion. Ihre Arbeit wird aus folgenden Gründen gestört:

  • genetische Veranlagung;
  • hormonelle Schwankungen;
  • Probleme aus dem endokrinen System;
  • Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt;
  • falsche Ernährung;
  • längerer Aufenthalt in verschmutzten Räumen;
  • Hygieneanforderungen ignorieren.

In der Pubertät und bei jungen Menschen ist die Funktion der Talgdrüsen nicht reguliert. Nach 25 Jahren normalisieren sich die Stoffwechselprozesse, die Hormonspiegel stabilisieren sich. Bei Erwachsenen bleibt die Haut nur bei 8% der Menschen fettig.

Welche Komponenten sollten enthalten sein?

Seltsamerweise braucht fettige Haut Fett. Aber zuerst müssen Sie herausfinden, welche Ölextrakte die Arbeit der Talgdrüsen regulieren. Unter den wirksamen Ölen natürlichen Ursprungs:

  • Jojoba;
  • Traubenkerne;
  • Argan;
  • Hagebutten.

Bekannte Marken wählen die folgenden Wirkstoffe als Bestandteile der Creme für fettige Haut.

  1. Antioxidantien - ihre Funktion ist es, den Oxidationsprozess zu verlangsamen und die Zellen vor freien Radikalen zu schützen. Wirkung: Verlangsamung der Hautalterung, Sättigung mit Nährstoffen, Stärkung der lokalen Immunität. Die Gruppe umfasst: Resveratrol, Polyphenole, Vitamine E, C..
  2. Sorbentien - Substanzen absorbieren Talg, was einen matten Effekt ergibt. Übliche Zutaten für Cremes: Ton, Zink, Pulver, Stärke, Talk.
  3. Feuchtigkeitsmittel - bilden eine Barriere, um die Feuchtigkeit im Epidermisgewebe zu halten. Wenn der Feuchtigkeitshaushalt wiederhergestellt ist, wird die Haut weich und glatt. Hygroskopische Eigenschaften sind gekennzeichnet durch: Propylenglykol, Hyaluronsäure, Glycerin, Panthenol.
  4. Emulgatoren - Substanzen kombinieren alle Komponenten in einer einzigen Formel. Sie sind auf dem Etikett gekennzeichnet: Stearinsäure, Glycerylstearat, Glykolstearat, Cetylalkohol.
  5. Salicylsäure - lindert effektiv den Entzündungsprozess, aktiviert die Regenerationsfunktion, zerstört die Verbindung zwischen keratinisierten Hautpartikeln, beschleunigt die Wundheilung, gleicht die Linderung aus, verändert den Ton.
  6. Erweichungsmittel - Ihre Funktion besteht darin, die kosmetischen Eigenschaften des Produkts zu verbessern. Diese Rolle übernehmen: Ester (Isopropylpalmitat), Silikone (Amodimethicon, Dimethicon).
  7. Stabilisierende Inhaltsstoffe - behalten Sie die Eigenschaften der Formel bei. Übliche Substanzen: Carbomer, Magnesiumaluminiumsilikat.

Kontraindikationen

Wenn Sie die Zusammensetzung studieren, müssen Sie auf den Namen der Zutaten und deren Seriennummer achten. Den größten Anteil am Gesamtvolumen haben die Positionen am Anfang der Liste. Es wird von den Substanzen mit der niedrigsten Konzentration verschlossen.

Beim Studium der Zusammensetzung ist es wichtig zu verstehen, dass die folgenden Komponenten für fettige Haut unbrauchbar und sogar schädlich sind:

  • Formaldehyd ist eine Substanz, die in vielen Ländern mit krebserzeugenden Eigenschaften verboten ist.
  • Parabene (Butylparaben, Methylparaben, Propylparaben) - lösen eine allergische Reaktion aus, es wird angenommen, dass diese Substanzen Brustkrebs verursachen;
  • synthetische Öle - Provokateure von Entzündungsprozessen im Gewebe der Epidermis, verstopfen die Poren, stören die Arbeit der Talgdrüsen;
  • Farbstoffe, Parfüm - die Hauptprovokateure von Allergien;
  • Aluminiumacetat (Aluminiumacetat) - bei regelmäßiger Anwendung von Kosmetika im Gesicht kommt es zu Abplatzungen;
  • denaturierte Alkohole - mögliche negative Reaktionen des Epidermisgewebes (Hautausschlag, Rötung usw. Anzeichen von Reizung).

Bei der Auswahl von Kosmetika müssen Sie die in der Zusammensetzung enthaltenen Komponenten sorgfältig untersuchen. Geldverschwendung - vernachlässigbare Folgen im Vergleich zu den Schäden, die giftige Substanzen verursachen

Die besten Mittel gegen fettige Haut

Natura Siberica

Tagesgesichtscreme mit mattierender Wirkung für fettige und Mischhaut Pflege und Befeuchtung

Der Effekt wird aufgrund der Eigenschaften von Wirkstoffen erzielt. Ihre Liste enthält: Hyaluronsäure, natürliche Phytopeptide. Die Zusammensetzung enthält auch Ascorbinsäure, Kamille, sibirische Geranie und Altai-Schwingel. Die regelmäßige Anwendung des Produkts spendet intensive Feuchtigkeit, stimuliert die Kollagensynthese und schützt die Haut vor UV-Strahlen (SPF-15)..

Dank des Spenders ist es bequem, kosmetische Eingriffe durchzuführen. Die Creme ist gut auf der Haut verteilt. Die Textur ist leicht wie ein Gel. Die Farbe des Produktes ist leicht gelblich, das Kräuteraroma wird kaum gefangen.
Preis - 279 Rubel.

COVERMARK SPF 50+ Creme für fettige Haut, die zu Akne neigt


Das Produkt bietet Tagespflege für die Gesichtshaut mit Schutz vor allen Arten von UV-Strahlung. Die einzigartige Formel neutralisiert auch elektronische Strahlung, die von Telefonen, Computern und anderen Geräten ausgeht.

Die tägliche Anwendung des Produkts normalisiert die Talgdrüsen. Ein Trocknungseffekt wird erreicht. Es entsteht eine Schutzschicht, die die negativen Auswirkungen aller Arten von UV-Strahlung verhindert. Die Zusammensetzung enthält Öle natürlichen Ursprungs (Kokosnuss, Reis), natürliche Inhaltsstoffe (Reiskleie, Aloe Vera, Thermus Thermophilus Enzym).

Sie können das Produkt auf Gesicht und Hals auftragen. Nach vollständiger Absorption wird ein matter, frischer Effekt erzielt. Das Produkt wird als tägliches Pflegeprodukt verwendet. Geeignet zur Vorbeugung, Beseitigung von Akne.
Preis - 2040 Rubel.

Sendo Refreshing - Creme für Mischhaut und fettige Haut


Die kosmetische Wirkung wird durch die Eigenschaften der Wirkstoffe erzielt: Öl und Grüntee-Extrakt. Die anti-Couperous-Wirkung des Arzneimittels wird ebenfalls erklärt. Eine geringe Dichte belastet die Textur der Creme nicht. Es verteilt sich gut auf der Haut. Geeignet als Make-up-Basis.

Nach täglicher Anwendung der Zusammensetzung wird eine Verbesserung der Farbe festgestellt. Der Wasserhaushalt wird wiederhergestellt. Die Kontur des Ovals wird festgezogen.
Preis - 98 Rubel.

Delicate Linen - Tagescreme für fettige Haut


Dank der natürlichen Herkunft der Wirkstoffe: Leinöl, Sesamöl, Sanddorn-Extrakt, Kamille, Schnur, Huflattich wird eine schonende Pflege erreicht.

Die Creme passt gut ins Gesicht und zieht innerhalb von 3-5 Minuten ein. Bei der Anwendung ist ein leichtes Kräuteraroma zu spüren. Effekte: matte, intensive Flüssigkeitszufuhr, Farbabend. Kann unter Make-up verwendet werden.
Preis - 490 Rubel.

OZ! OrganicZone - flüssige Creme für fettige und Mischhaut


Die Aufgaben, die das Produkt löst, sind feuchtigkeitsspendend und mattierend. Die kosmetische Wirkung wird durch die Eigenschaften von Bestandteilen natürlichen Ursprungs erzielt. Ihre Liste enthält: Aloe Vera Extrakt, Rosmarin, natürliche Öle (Sheabaum, Traubenkern, Teebaum), Hyaluronsäure.

Das Produkt hat eine leichte gelartige Textur. Es ist angenehm, es auf der Haut zu verteilen. Die Creme dringt schnell tief in die Dermis ein, ohne fettige Rückstände zu hinterlassen.
Preis - 259 Rubel.

Bliss Organic - Creme mit mattierender Wirkung für fettige und problematische Haut


Dank seiner leichten Textur passt die Creme gut auf Gesicht und Hals. Sie können ein Make-up-Produkt verwenden. In der Anleitung wird eine antioxidative Wirkung mit Mattierungseffekt angegeben.

Die Zusammensetzung enthält keine gefährlichen Substanzen für die Epidermis. Komponenten natürlichen Ursprungs werden verwendet. Ihre Liste enthält: pflanzliches Glycerin, Traubenkernöl, Xanthangummi, hydrolysierte Weizenproteine, Aloe Vera Saft usw..
Preis - 560 Rubel.

Innature Cream - für fettige und problematische Haut


Das Produkt sättigt die Epidermis intensiv mit Nährstoffen, befeuchtet das Gewebe. Die kosmetische Wirkung wird durch die Eigenschaften der Wirkstoffe erzielt: Osmanthus, Schwarznuss, Aloe Vera, Pflaumenextrakt usw. Das Fehlen von Parabenen, Silikon und anderen gefährlichen Verbindungen macht die Zusammensetzung sicher.

Die Flasche wird mit einem Pumpspender ergänzt. Die Konsistenz ist zart, leicht aufzutragen und dringt sofort in die Epidermis ein. Bei der Anwendung ist ein Kräuterduft zu spüren. Es zieht in 3-5 Minuten ein. Kann anstelle eines Nacht- oder Tagespflegeprodukts verwendet werden.
Preis - 380 Rubel.

RCS Active Cream - für fettige und problematische Haut, die zu Akne neigt


Für das Mittel wurden Komponenten ausgewählt, die eine keratolytische, antibakterielle Wirkung haben. Die innovative Formel reduziert die Produktion von Talgsekret und hilft im Kampf gegen Akne.

Die Zusammensetzung enthält die folgenden Substanzen: Teebaumöl, Schwefel, Natriumhyaluronat, Silbercitrat, Erweichungsmittel.

Das Produkt wird lokal (im Fokus) angewendet. Nach dem vollständigen Trocknen wird der Vorgang wiederholt. Die Behandlungsstelle ist mit einer gelblichen Beschichtung bedeckt, die Schwefel hinterlässt.
Preis - 304 Rubel.

Sativa Tagescreme Nr. 33 für fettige und empfindliche Haut, 50 ml


Der Hersteller wählte Komponenten natürlichen Ursprungs. Die Hauptzusammensetzung umfasst: Lavendelhydrolat, Mangoextrakte, Schwarzkümmelöl, Traubenkernöl, Cupuasu. Andere Inhaltsstoffe: Panthenol, Glycerin, Aluminiumhydroxid.

Wirkung: Stoffwechselprozesse aktivieren, feine Falten glätten, Farbe ausgleichen, Mattheit.
Preis - 1500 Rubel.

Kora Phytocosmetics - Bioregulator Nachtcreme für fettige und Mischhaut


Das Produkt hat eine ölige Konsistenz und ein Kräuteraroma. Substanzfarbe ist weiß.

Die Zusammensetzung enthält die folgenden Komponenten: Ana-Säuren, Schafgarbe, natürliche Öle (Avocado, Sojabohne, Mandel), Eisenkraut, Inulin, Salbei, Veilchen. Natürliches Präbiotikum aus Zichorienwurzel und Rote Beete verbessert die Schutzfunktionen der Epidermis, gleicht den Wasserhaushalt aus und reguliert die Produktion von Talgsekret.

Ergebnis: Reinigung und Verengung der Poren, Mattheit, Verschwinden von Mitessern, Regulierung der Talgdrüsen.
Preis - RUB 500.

Im Winter Sahne zu Hause machen

Die Zubereitung eines Arzneimittels zu Hause wird nicht schwierig sein. Die Hauptsache ist, sich an Proportionen und Technologie zu halten..

Zutaten und Kochmethode # 1

NameMenge
Mineralwasser100 ml
Gelatine6 g
Medizinischer Alkohol (70%)10 ml
Zitronensaft20 ml
Glycerin80 mg
Honig50 ml

Das Produkt wird 1 Monat gelagert, wenn das Glas im Kühlschrank (an der Tür) aufbewahrt wird..

Methode Nummer 2

NameMenge, g
Zinkoxid35
Salicylsäure2.5
Rizinusöl7.5
Reisstärke25
Petrolatumdreißig

Prozessalgorithmus: Alle Zutaten kombinieren, gründlich mischen. Das Produkt wird im Kühlschrank aufbewahrt.

Kosmetiker empfehlen, das Gesicht komplex zu pflegen. Neben der Auswahl hochwertiger Kosmetika müssen Sie die Ernährung überarbeiten, die Reinigung durchführen, die Prozeduren durch Gymnastik und Massage ergänzen.

Richtige Pflege für fettige und problematische Haut - ein ausführlicher Bericht von Dermatologen

Viele Marken bringen immer noch Produkte auf den Markt, die für fettige Haut zu aggressiv sind und nicht so funktionieren, wie wir es möchten. Wir informieren Sie über die richtige Pflege von fettiger und problematischer Gesichtshaut, die grundlegende Probleme löst und die Situation nicht verschlechtert..

Der Inhalt des Artikels

Fettige Hautpflege: Abend und Tag

Fettige Haut ist eine Art Dermis, die durch überschüssiges Talg gekennzeichnet ist. Daher die visuellen Eigenschaften: öliger Glanz, vergrößerte Poren und mögliche Akne. Die Situation verschlechtert sich unter dem Einfluss von ultravioletter Strahlung, Umweltverschmutzung und einigen Kosmetika. Fettige Problemhaut hat ihre eigenen Vorteile - sie hat fast kein Peeling und Falten treten viel später auf..

Leider reinigen und trocknen viele Menschen fettige Haut immer noch aktiv in der Hoffnung, den Glanz loszuwerden. Tatsächlich nimmt die Dermis solche Handlungen als Reizung wahr und beginnt, mehr Talg zu produzieren. Ein weiteres Szenario ist, dass fettige Haut ebenfalls dehydriert. Wir geben Empfehlungen, wie Sie fettige Haut richtig pflegen können, um sie nicht noch mehr zu schädigen.

Um mit fettiger Haut umzugehen, bauen Sie Stress ab

Der erste Schritt zur Verbesserung des Hautzustands ist die Entspannung. Trainieren und meditieren Sie, damit sich fettige bis Mischhaut besser anfühlt. Stress verursacht Hormonstörungen, die sich auf die Gesundheit der Haut auswirken.

Ändern Sie Ihre Ernährung und Ihre Haut wird sich verbessern

Denken Sie an die Grundregel einer gesunden Haut: Holen Sie sich genug Wasser pro Tag + frische pflanzliche Lebensmittel + Zuckerbilanz = gute Haut. Es gibt wenig Forschung, die zeigt, dass eine Ernährung, die reich an Antioxidantien und arm an tierischen Produkten ist, Entzündungen reduziert und die Talgproduktion normalisiert.

Es wird auch empfohlen, die Menge an einfachem Zucker auf der Speisekarte zu reduzieren und die Portionen an frischem Gemüse und Obst zu erhöhen, wenn Sie fettige und problematische Haut haben. Leider gibt es keine genauen Studien zu den Auswirkungen der Ernährung auf die Gesundheit der Dermis. Aber in jedem Fall wird die richtige Ernährung Ihren Allgemeinzustand verbessern..

Morgenpflege - Produkte für fettige Haut

Eine Feuchtigkeitscreme ist eines der wichtigsten Produkte für die Haut, einschließlich fettiger Hauttypen. Einige Leute denken, dass fettige Haut häufiger gereinigt und weniger hydratisiert werden muss, aber dies ist ein großer Fehler..

Grundlegende Morgenpflegeprodukte:

  • Waschlotion;
  • feuchtigkeitsspendendes Vitaminserum;
  • leichte Feuchtigkeitscreme;
  • mineralischer Sonnenschutz.

Tragen Sie ein mildes Reinigungsmittel auf und spülen Sie es mit warmem Wasser ab, um die Poren zu öffnen. Wischen Sie dann Ihr Gesicht mit einem sauberen Handtuch ab.

Spülen Sie die Haut mit kaltem Wasser ab, um die Poren zu schließen.

Tragen Sie ein Hyaluronsäureserum auf.

Tragen Sie eine leichte Feuchtigkeitscreme auf, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und sie vor übermäßiger Ölproduktion zu schützen.

Tragen Sie ein leichtes mineralisches Sonnenschutzmittel auf die Creme auf, wenn Sie das Haus verlassen möchten. Die Regel gilt im Sommer und Winter..

Abendverfahren - Pflegekosmetik für fettige Haut

Nachtpflege ist auch sehr wichtig. In dieser Zeit werden die Zellen der Dermis erneuert. Hauptbestandteile der Nachtpflege sind Retinol und entzündungshemmende Mittel.

Grundlegende Abendpflegeprodukte:

  • Reinigungslotion oder Gel;
  • Retinolserum;
  • feuchtigkeitsspendende Nachtcreme.

Verwenden Sie ein mildes Reinigungsmittel. Die Reinigung vor dem Schlafengehen ist wichtig für die Erhaltung einer gesunden Haut. Schließlich waschen Sie überschüssiges Talg, Schmutz und Staub ab, die sich im Laufe des Tages angesammelt haben. Der Reiniger sollte auch mit warmem Wasser abgespült werden. Dann tupfen Sie Ihr Gesicht vorsichtig mit einem Handtuch ab und spülen Sie es dann mit kaltem Wasser ab..

Retinolserum auftragen.

Tragen Sie eine leichte Nachtcreme auf.

Make-up für fettige Haut

Fettige Haut ist einfach nicht für Make-up geeignet - alles darauf verschmiert und tropft sofort. Infolgedessen hält das Make-up bestenfalls 2 Stunden. Es gibt jedoch einige Tipps, wie Sie Ihr Make-up verlängern können..

Grundversorgung nicht vergessen. Eine Reinigungslotion, Serum, Feuchtigkeitscreme und Sonnencreme sind ein wesentliches Ritual, unabhängig davon, ob Sie Make-up machen möchten oder nicht. Wählen Sie eine Creme mit mattierenden Inhaltsstoffen, um die Talgproduktion den ganzen Tag über zu kontrollieren.

Verwenden Sie Primer. Für viele Hauttypen kann eine normale Hautpflegecreme eine Grundierung sein. Bei fettiger Haut ist es besser, ein separates Produkt auszuwählen. Wählen Sie eine mattierende Grundlage - Feuchtigkeitscremes, Aufheller und andere funktionieren nicht. Tragen Sie das Produkt in einer dünnen, gleichmäßigen Schicht auf, beginnend mit den öligen Bereichen (normalerweise der T-Zone). Warten Sie etwa 30 Sekunden und tragen Sie dann einfach das Fundament auf.

Wählen Sie das richtige Fundament. Entscheiden Sie sich für eine lang anhaltende Grundlage, die für fettige Dermis geeignet ist. Mattierungsbasen sind ölfrei.

Verwenden Sie Puder, um Ihr Make-up zu halten. Ausbessern Sie Ihr Make-up den ganzen Tag über mit einem leichten Puder. Aber bevor Sie es auftragen, tupfen Sie Ihr Gesicht mit Mattierungstüchern ab, die überschüssiges Talg absorbieren. Andernfalls mischt sich das Pulver einfach mit Talg, was Ihr Make-up ruiniert und verstopfte Poren verursacht..

Kosmetik für fettige Haut mit vergrößerten Poren - preisgünstige Präparate und Reinigungsmittel

Fettige Haut zeichnet sich durch eine reichliche Talgproduktion, aktive Talgdrüsen, flüssiges Fett im Gesicht, Akne und verstopfte Poren aus. All dies bringt viele Probleme mit sich. Dieser Hauttyp hat jedoch seine Vor- und Nachteile..

  1. Die Haut altert viel langsamer. Dank der öligen Schicht verlangsamt sich der Alterungsprozess, die Zellen werden verjüngt und die Haut bleibt fest. Wenn Sie mehr Feuchtigkeitscremes und Anti-Aging-Mittel hinzufügen, können Sie eine jugendliche Wirkung erzielen, die lange anhält..
  2. Sogar bräunlich. Das Fett verteilt sich gleichmäßig auf der Gesichtsoberfläche, dies schützt die Haut vor Verbrennungen und Verbrennungen. Sie müssen sich keine Sorgen um die Gleichmäßigkeit der Bräune machen, für Mädchen mit fettiger Haut ist sie immer perfekt. Was kann man nicht über die Besitzer des Trockentyps sagen.
  3. Umweltschutz. Jeden Tag beeinflussen eine Vielzahl von äußeren Faktoren die Haut (Temperaturänderungen, trockener / kalter Wind, Staub, Schmutz usw.). All dies wirkt sich nachteilig auf die Epidermis aus, aber flüssiges Fett schützt und schont in diesem Fall die Oberfläche des Gesichts..
  4. Glitzer im Gesicht ist kein Problem. Sie können es mit Hilfe von Kosmetika in Sekundenschnelle entfernen. Auf der anderen Seite leiden Mädchen mit anderen Typen unter einem Mangel an natürlichem Glanz. Die ölige Epidermis führt hier also nur zu einem Plus. Es ist einfacher, den Glitzer bei Bedarf zu entfernen, als ihn bei Bedarf für abendliches Make-up zu erstellen..
  5. Fettige Haut bleibt auch nach langer Zeit weich und geschmeidig. Es braucht keine intensive Flüssigkeitszufuhr und Faltenstraffung. Andere werden im Laufe der Zeit nur durch verschiedene Medikamente gerettet. Alle Mitesser und Hautausschläge verschwinden allmählich mit zunehmendem Alter.
  1. Reichliche Talgsekretion, ständige Pflege des Gesichts. Die Grundierung kann im Laufe des Tages ihre Farbe ändern und das Make-up muss häufig angepasst werden. Aber es ist nicht wirklich beängstigend, wenn Sie Kosmetik zur Hand haben..

Ja, es gibt Nachteile, aber im Vergleich zu den Profis sind sie nicht signifikant. Die Hauptsache ist die richtige Pflege, richtig ausgewählte Kosmetik und regelmäßige Reinigung..

Dekorative Kosmetik

Damit die Hautpflege ihre Ergebnisse liefert, muss auch die geeignete Kosmetik ausgewählt werden. Jeder Hauttyp hat seine eigenen Eigenschaften, und die Hersteller haben dies berücksichtigt. Beispielsweise ist bei trockener Haut eine feuchtigkeitsspendendere Wirkung von Kosmetika besser, bei fettiger Haut dagegen mattierend.

Mädchen verwenden täglich Kosmetika, um Make-up zu kreieren, aber sie wissen möglicherweise nicht, dass es schädlich für ihre Haut ist. Es ist nicht erforderlich, die Anwendung von Schatten, Pfeilen, Pulver usw. vollständig aufzugeben. Sie müssen nur Ihre "Schönheitswerkzeuge" richtig auswählen.

Die Hauptaufgabe dieser Kosmetiklinie besteht darin, überschüssiges Fett, Matt, zu entfernen und die Poren nicht zu verstopfen..

Grundierung

Eine Make-up-Grundierung (Primer) ist ein kosmetisches Produkt, das als sogenannte "Barriere" zwischen der Oberfläche der Epidermis und dem aufgetragenen Make-up wirkt. Seine Hauptaufgabe ist es, Unvollkommenheiten zu verbergen und den Hautton auszugleichen, einen unsichtbaren Film zu erstellen, um die Haut vor Umwelteinflüssen zu schützen und die Haltbarkeit des Make-ups zu verlängern. Die Grundierung wirkt feuchtigkeitsspendend, pflegt und mattiert leicht. Dank der aufgetragenen Basis hält die Kosmetik unabhängig von den Wetterbedingungen lange. Gleichzeitig "atmet" die Haut nicht. Der Primer gleicht die Hautoberfläche aus, wodurch es bequem ist, Foundation, Concealer, Textmarker usw. zu mischen..

Wie wählt man für fettige Haut

Aufgrund der reichlichen Talgsekretion schwimmt das Make-up oft, was hässlich und unnatürlich aussieht. Dazu müssen Sie den richtigen Primer auswählen, der die Unvollkommenheiten der öligen Epidermis verdeckt.

  1. Sie müssen nur eine Basis für Ihren Hauttyp auswählen. Jede Basis ist für einen bestimmten Typ gemacht. Das Talg hat keinen Kontakt mit der krümeligen, flüssigen und festen Basis. Am besten ist ein Gel oder ein cremiges, das sich leicht und gleichmäßig verteilt, ohne die Poren zu verstopfen.
  2. Die Basis kann nur in einem Fachgeschäft gekauft werden. Eine gute Basis - lizenziert, die genau funktioniert und nicht schädlich für die Haut zu sein scheint.
  3. Es lohnt sich, die Komposition sorgfältig zu studieren. Für die ölige Epidermis sind solche Komponenten nicht akzeptabel: Silikone, raffinierte Produkte, Duftstoffe, Farbstoffe usw. Weitere Details zur Zusammensetzung von Gesichtscremes werden hier beschrieben.
  4. Vor dem Gebrauch ist es besser, eine Probe im Laden zu entnehmen und auf individuelle Unverträglichkeit zu prüfen..
  5. Die Make-up-Basis sollte streng nach dem Hautton gewählt werden..
  6. Wirkstoffe, die in einer Basis für fettige Haut vorhanden sein sollten: Glycerin, Vitamine A, E, C, Thermalwasser, Hyaluronsäure.
  7. Beliebte Marken in diesem Bereich: Rimmel, Giorgio Armani, Vishy, ​​Avon.

Es ist strengstens verboten, abgelaufene Produkte zu verwenden, auch wenn diese sehr effektiv und teuer sind. Die Komponenten funktionieren nicht mehr richtig und dies kann zu starken Hautausschlägen, Allergien, Hautkrankheiten usw. führen..

Toncreme

Foundation ist ein kosmetisches Produkt, das alle Unvollkommenheiten der Epidermis vollständig maskiert. Wenn der Primer als "Barriere" betrachtet wird, die Unvollkommenheiten verbirgt, wird die Grundierung vollständig beseitigt. Seine Aufgabe ist es, die Haut glatt, seidig und gleichmäßig zu machen, öligen Glanz zu entfernen und Anzeichen von Unvollkommenheiten auf der Oberfläche des Gesichts zu entfernen. Es gibt keine Unterschiede und Klassifizierung. Der Unterschied besteht nur in hellen und dunklen Farbtönen sowie in helleren und dichteren Strukturen.

Hier sind die 10 besten Toncremes für fettige Haut.

Merkmale der Grundierung für fettige Haut

  1. Die Textur sollte dicht, aber gleichzeitig nicht zu dick sein.
  2. Eine zu dicke Grundierung erzeugt einen Maskeneffekt. Es ist besser, ein Produkt mit einer leichten Textur zu verwenden und dann einfach ein Mattierungspulver darauf aufzutragen.
  3. Inakzeptable Inhaltsstoffe: Farbstoffe, Silikone, ätherische Öle.
  4. Für einen guten Schutz der Haut sollte die Grundierung Folgendes enthalten: Hyaluronsäure, Inhaltsstoffe, die vor der Sonne schützen.
  5. Achten Sie auf den Porenstraffungseffekt. Dies wird ein großes Plus für die Kosmetik sein..
  6. Die Zusammensetzung sollte auch entzündungshemmende und antibakterielle Substanzen enthalten, die das Auftreten einer Infektion auf der Oberfläche der Epidermis sowie allergische Reaktionen verhindern.
  7. Die Creme muss für fettige Haut notwendig sein, Glanz entfernen und die Epidermis mattieren.

Die Hersteller begannen mit der Herstellung von Kosmetika unter Berücksichtigung der Merkmale jeder Alterskategorie. Daher ist es wichtig, ein Kosmetikum für Ihr Alter zu wählen..

Textmarker und Concealer

Textmarker ist ein kosmetisches Produkt, das häufig als Concealer, Puder oder Foundation verwendet wird. Das ist aber falsch. Tatsächlich wird ein Textmarker benötigt, um bestimmte Bereiche des Gesichts hervorzuheben, es länglicher zu machen, die Wangenknochen hervorzuheben, die Augen hervorzuheben, die Nase dünner zu machen und die Form der Lippen zu umreißen..

Wie man fettige Haut auswählt und aufträgt

  1. Für fettige Haut ist es besser, einen flüssigen oder trockenen Textmarker zu verwenden. Dies sind die optimalsten Strukturen, da sie die Poren nicht verstopfen und sich nicht ausbreiten.
  2. Vor dem Auftragen des Produkts ist es besser, den Teint mit einem Mattierungspuder zu fixieren. Dies hilft Ihnen, überschüssiges Fett im Laufe des Tages abzubauen und besser zu mischen als nur der Textmarker..
  3. Ein schimmernder Textmarker ist nicht die beste Option. Vor dem Auftragen muss überprüft werden, wie kleine oder große Partikel in der Zusammensetzung des Kosmetikums enthalten sind. Zu große Partikel können in den Poren verstopfen und Entzündungen verursachen. Zu kleine Komponenten können überschüssige Fettsekrete nicht verbergen, im Gegenteil, sie heben sie nur stärker hervor. Daher ist es besser, keinen schimmernden Textmarker für fettige Haut zu wählen oder ihn mit mittelgroßen Partikeln einzunehmen..
  4. Bei fettiger Haut ist es besser, den Glanz eines goldenen Farbtons zu wählen, da ein blasser Farbton nur einen fettigen Glanz verleihen kann.
  5. Für die T-Zone wird ein Mindestbetrag benötigt, da es das meiste Talg gibt - flüssiges Fett.

Concealer ist ein kosmetisches Produkt, das auch Unvollkommenheiten gut maskiert. Am häufigsten verwendet, um den perfekten Ton zu erzeugen, wird es vor der Grundierung angewendet. Ein unverzichtbares Werkzeug zur schnellen Fehlerbehebung.

So wählen Sie einen Concealer für fettige Haut

  1. Komm ohne Make-up in den Laden. Auf diese Weise können Sie schnell ein Produkt auswählen, das Ihrem natürlichen Teint entspricht..
  2. Das kosmetische Produkt sollte ein oder zwei Töne heller sein als die Make-up-Basis.
  3. Bei der Auswahl benötigen Sie eine gute Beleuchtung oder noch besser - überprüfen Sie den Ton bei Tageslicht.
  4. Es ist notwendig, eine Sonde zu nehmen und sie im Problembereich der Epidermis zu verwenden. Wenn es flach und gut liegt, passt es.
  5. Es ist besser, kein zu dickes Produkt zu wählen, da beim Auftragen ein "Maskeneffekt" auftreten kann, wenn das Gesicht im Produkt vollständig zusammengezogen ist und unnatürlich aussieht.
  6. Die Zusammensetzung sollte folgende Bestandteile enthalten: Glycerin, Thermalwasser, natürliche Inhaltsstoffe.

Lidschatten ist ein kosmetisches Produkt, das für jeden Abend oder einfach nur schönes Make-up unverzichtbar ist. Es wird auf die Augenlider aufgetragen, um die Augen hervorzuheben oder hervorzuheben, Glanz und Charme zu verleihen..

Wenn die Haut fettig ist, verstopfen die Schatten nach sehr kurzer Zeit zu einer Falte, sind schlecht schattiert, die Farbe verblasst und ist nicht so auffällig.

Wie man fettige Haut auswählt und aufträgt

  1. Verwenden Sie vor dem Auftragen von Lidschatten am besten eine empfohlene Augenbasis.
  2. Für fettige Haut eignen sich Lidschatten mit trockener oder matter Textur. Sie halten am längsten und ändern ihre Farbe nicht.
  3. Je kleiner die Schattenschicht ist, desto weniger rollen sie. Für eine minimale, aber sichtbare Schicht müssen Sie einen speziellen dünnen Pinsel verwenden.
  4. Sie müssen nur ein zertifiziertes Produkt kaufen.

Es ist strengstens verboten, ein abgelaufenes Produkt zu verwenden. Dies kann zu allergischen Reaktionen, Rötungen und Hauterkrankungen führen..

Pulver

Gesichtspuder ist ein kosmetisches Produkt, das die letzte Stufe des Make-ups darstellt. Puder stärkt die Haltbarkeit von Foundation, Textmarker und mehr. Die Hauptaufgabe besteht darin, das Ergebnis zu konsolidieren und die letzten Manifestationen von Unvollkommenheiten im Gesicht zu verbergen.

Für fettige Haut gibt es mattierende Puder, die vor der Grundierung aufgetragen werden. Sie entfernen öligen Glanz, verhindern die Sekretion von Talg (flüssigem Fett) und machen die Haut matt. Somit sind alle Anzeichen von öligem Inhalt nicht mehr sichtbar, und es ist nicht schwierig, ein schönes Make-up herzustellen..

Wie man Puder für fettige Haut wählt

  1. Puder sollte ausschließlich für fettige Haut hergestellt werden, die Öl aufnimmt und die Poren nicht verstopft, sondern im Gegenteil verengt.
  2. Sie müssen nur in vertrauenswürdigen Kosmetikgeschäften kaufen.
  3. Gutes Pulver enthält roten und weißen Ton, Stärke, Talk, Gemüsemehl, Kaolin.
  4. Wenn das Pulver schimmernde Partikel aufweist, muss die Größe dieser Partikel überprüft werden, um verstopfte Poren zu vermeiden..

Puder gibt es in verschiedenen Texturen und für fettige Haut ist es besser, ein cremiges, trockenes oder festes Puder zu wählen.

Pflegeprodukte

Neben Kosmetika, die vorübergehend die Unvollkommenheiten fettiger Haut maskieren, gibt es auch Pflegeprodukte. Sie haben im Gegenteil eine Langzeitwirkung und maskieren nicht nur die ölige Epidermis, sondern behandeln sie. Die richtige Pflege fettiger Haut ist eine Garantie für Schönheit, und dies gilt nicht nur für fettige Haut. Aufgrund der aktiven Arbeit der Talgdrüsen und der raschen Verstopfung der Poren ist der ölige Typ am problematischsten. Sorgfältige und intensive Pflege ist erforderlich, aber es lohnt sich.

Peelings und Peelings

Peelings und Peelings sind notwendige Verfahren zur vollständigen Reinigung der Haut. Sie reinigen und straffen die Poren, entfernen öligen Glanz, spenden Feuchtigkeit und nähren. Solche Verfahren haben eine lang anhaltende Wirkung. Sie können nur einmal alle fünf Tage oder eine Woche angewendet werden. Zu häufige Eingriffe haben den gegenteiligen Effekt. Lesen Sie mehr über Peelings für fettige Haut.

Anwendungsfunktionen

  1. Wählen Sie Ihr Rezept sorgfältig aus. In keinem Fall sollten Sie für das Verfahren sehr scharfe Partikel verwenden (geteilte Nussschalen usw.). Die Wirkung ist nur eine halbe Stunde lang gut, und dann machen sich die geschädigten Hautpartien bemerkbar und es treten neue Probleme auf. Wenn das Rezept eine unbekannte Zutat enthält, ist es besser, sie nicht zu riskieren und etwas anderes zu probieren..
  2. Beim Kochen sollten Sie prüfen, ob keine Allergien gegen die Zutaten vorliegen. Dazu können Sie das Produkt auf die Innenseite Ihrer Hand auftragen, 15 Minuten warten und ausspülen. Wenn innerhalb von 24 Stunden keine Rötung oder Entzündung festgestellt wird, können Sie verwenden.
  3. Vor dem Eingriff ist es besser, das Gesicht mit warmem Wasser und einem Reinigungsmittel zu waschen und dann das Gesicht vollständig zu dämpfen, um die Poren zu öffnen.

Die Verfahren sind für eitrige Akne und große Entzündungsherde kontraindiziert.

Masken

Masken für fettige Haut sind unterschiedlich: pflegend, reinigend, heilend gegen Alterung. In jedem Fall wirken sie wohltuend auf die Haut und sorgen für ein gesundes Aussehen. Normalisieren Sie die Arbeit der Talgdrüsen, trockene Akne, behandeln Akne, Akne.

Masken können selbst gekauft oder hergestellt werden. Einige können jeden Tag angewendet werden, andere einmal pro Woche. Dies hängt alles von der Wirkung und Zusammensetzung des Produkts ab. Die Hauptkomponente ist Ton: weiß, schwarz, blau. Tonmasken für fettige Haut werden in diesem Artikel beschrieben.

Lotionen und Stärkungsmittel

Diese Gesichtspflegeprodukte sind eher Hilfsmittel als Basisprodukte. Sie werden zum morgendlichen und abendlichen Waschen nach Peelings und Peelings für einen zusätzlichen Maskeneffekt und andere Dinge verwendet. In jedem Fall ist dies auch eine wichtige Sache bei der Pflege eines Fetttyps. In diesem Material werden Lotionen für fettige Haut zu Hause beschrieben.

Toner und Lotion helfen, Akne zu heilen, die Poren zu reinigen und zu straffen, den Tonus zu glätten, die Haut zu beruhigen, Entzündungen und Reizungen zu lindern. Sie entfernen auch flüssiges Fett und normalisieren die Talgdrüsen. Sie können sie auch selbst herstellen oder in einem Geschäft kaufen..

Es gibt einen großen Unterschied zwischen einer Lotion auf Alkoholbasis und einem Toner auf Alkoholbasis. Die Alkoholbase enthält eine große Menge Säure, die die ölige Epidermis nachteilig beeinflusst. Alkohol spart in kleinen Mengen, aber nicht in großen Mengen.

Cremes

Cremes sind ein weiteres gutes Pflegeprodukt. Gesichtscremes für fettige Haut können auch feuchtigkeitsspendend, pflegend, heilend, Sonnenschutzmittel und Anti-Aging sein. Sie werden meistens den ganzen Tag nach der Reinigung verwendet, um die Haut zu beruhigen oder mit Feuchtigkeit zu versorgen. Es gibt Nacht- und Tagescremes, die sich durch Struktur und Wirkung auszeichnen..

Eine Liste der besten Cremes für fettige Haut finden Sie unter diesem Link..

Darüber hinaus macht die Creme die Haut weich und elastisch, verjüngt die Zellen, die Haut wird sauber, schön und gesund. Daher können Sie die Creme vor dem Auftragen von Make-up und nur ein paar Mal pro Woche zur Vorbeugung verwenden..

Sonnenschutz

Ultraviolettes Licht betrifft alle Hauttypen. Die Epidermis muss mit zusätzlichen Produkten geschützt werden, und Sonnenschutzmittel und Sprays für fettige Haut helfen. Sie schützen nicht nur, sondern halten auch die Feuchtigkeit aufrecht, nähren.

Es ist besser, ein Mittel mit entzündungshemmender oder Anti-Aging-Wirkung zu wählen, dann gibt es mehr Vorteile. Die Bräune ist gleichmäßig und die Haut ist sauberer und besser. Darüber hinaus entfernen solche Produkte überschüssigen Glanz und mattieren die Oberfläche des Gesichts leicht..

Reinigung: Schäume, Gele, Milch

Neben der Tiefenreinigung mit Peelings und Peelings, die mindestens einmal pro Woche durchgeführt werden, erfolgt auch eine tägliche Reinigung. Es besteht aus Waschen mit warmem Wasser mit zusätzlichen Reinigungsmitteln: Schaum, Milch oder Gel.

Reinigungsmittel helfen, Make-up-Rückstände zu entfernen, das Gesicht von Staub und Schmutz zu reinigen, die Poren zu verstopfen, Talgdrüsen zu normalisieren, überschüssigen Glanz zu entfernen, Akne zu trocknen und Entzündungen, Hautausschläge und allergische Manifestationen auf der Gesichtsoberfläche zu lindern. Hauptbestandteile: Hyaluronsäure und Salicylsäure, Glycerin, natürliche Extrakte, Kräuterkochungen.

Öle

Ätherische und pflanzliche Öle werden häufig für kosmetische Zwecke verwendet. Sie enthalten viele nützliche Mineralien und Spurenelemente, die bei der Bewältigung vieler Krankheiten helfen. Solche kosmetischen Öle sind am nützlichsten und effektivsten, da sie nur natürliche Inhaltsstoffe enthalten..

Verwenden Sie kein reines Öl. Es kann zu Reizungen oder Allergien führen.

Öle für fettige Haut

  1. Traubenkernöl. Linolsäure dringt tief in die Schichten der Epidermis ein und zerstört Keime und Bakterien. Wirkt entzündungshemmend, trocknet Akne, heilt Akne.
  2. Olivenöl. Ein gutes Produkt für fettige Haut, das hilft, die Zellen zu verjüngen, die Hautelastizität wiederherzustellen und den Teint auszugleichen.
  3. Haselnussöl. Wirkstoff: Ölsäure. Es spendet Feuchtigkeit, pflegt und beruhigt die Haut. Heilt auch Akne und verengt die Poren, entfernt öligen Glanz.

Medizinische Kosmetik

Die Pflegeprodukte liefern gute sichtbare Ergebnisse, aber um Probleme mit der öligen Oberfläche des Gesichts dauerhaft zu beseitigen, ist es notwendig, medizinische Kosmetik für das Gesicht zu verwenden. Diese Richtung ist erst vor kurzem aufgetaucht, aber Sie können sie bereits in fast jeder Apotheke finden. Solche Medikamente lösen Probleme mit Akne, Komedonen, Akne, Rötung, Abplatzungen, öligem Glanz, unnatürlicher Hautfarbe, vergrößerten Poren usw..

Anwendungsregeln

  1. Gehen Sie zu einem Dermatologen und holen Sie sich ein Rezept.
  2. Lernen Sie verfügbare und beliebte Hersteller der Branche kennen.
  3. Entdecken Sie die Produktlinie.
  4. Lesen Sie die Anweisungen und Etiketten auf der Verpackung sorgfältig durch.
  5. Kaufen Sie das Produkt nur in lizenzierten Apotheken.
  6. Schauen Sie sich die Zusammensetzung an, vorzugsweise die Klarheit von Hyaluronsäure oder Salicylsäure, Glycerin, Thermalwasser und Kräuterextrakten.
  7. Nach einer gewissen Zeit lohnt es sich, eine Pause einzulegen. Solche Kosmetika gelten immer noch als pharmazeutisches Produkt, daher muss die Haut ruhen..

Sie müssen nur Mittel von bekannten und beliebten Marken verwenden. Die Liste ist unten dargestellt.

VICHY

Dies ist ein Unternehmen, das Kosmetika für die Pflege und Behandlung aller Hauttypen herstellt. Die Organisation arbeitet seit 1931, als der französische Dermatologe Aller eine Wasserquelle namens VICHY fand. Diese Quelle wird noch heute verwendet, da ihr Wasser 15 Mineralien enthält - dies ist viel mehr als in gewöhnlichem Wasser..

Die vom Unternehmen entwickelten Produkte werden etwa dreitausend klinischen Studien unterzogen. Alles geschieht unter der Aufsicht von Dermatologen und Wissenschaftlern. Vorbereitungen werden unter Berücksichtigung von Alterstypen und Hauteigenschaften erstellt.

AVENE

Produkte dieser Firma lösen die Probleme jeder Art von Epidermis. Wirkstoff: Thermalwasser. Es wird gereinigt, hat eine große Menge an Mineralien, beruhigt, pflegt und befeuchtet die Haut, gleicht den Ton aus, pflegt und wirkt entzündungshemmend.

GALENISCH

Das Unternehmen produziert effektive und moderne Produkte. Wirkstoff: Quellwasser und intelligente Zellen. Dank dieser Zusammensetzung behandeln GALENIC-Produkte Akneausbrüche, Rötungen, Reizungen und Akne. Dies ist eine gute und wirksame medizinische Kosmetik.

BIODERMA

Ein Unternehmen, das Hautpflegeprodukte und medizinische Kosmetika zur Behandlung von Hautproblemen und schweren Krankheiten herstellt. Die Richtung der Organisation ist eine problematische und ölige Art der Epidermis. Um eine maximale Wirkung zu erzielen, müssen Sie mehrere Medikamente dieser Firma verwenden. Sie alle kommunizieren gut miteinander und wurden durch mehrstufige Forschung verifiziert..

La Roche-Posay

Eine beliebte Marke, die eine Vielzahl fettiger Hautpflegeprodukte herstellt. Das Produkt von La Roche-Posay bekämpft Akne, öligen Glanz, reinigt und strafft die Poren, gleicht den Ton aus, pflegt und spendet Feuchtigkeit. Schädigt oder trocknet die Haut nicht. Dermatologisch zugelassen.

Pharmateiss Kosmetik

Ein deutsches Unternehmen, das neue Technologien zur Reinigung und Befeuchtung der Epidermis entwickelt. Er befasst sich auch mit der Verbesserung bereits entwickelter Medikamente zur Behandlung von fettiger und problematischer Haut. Die Marke produziert Produkte: D`Oliva, Skin in Balance, Pure Skin. Sie enthalten Thermalwasser, Kräuter, natürliche Inhaltsstoffe und Säuren. Dank dieser Zusammensetzung reinigt, befeuchtet und heilt das Produkt die Epidermis, ohne den Zustand zu beeinträchtigen.

Hausmittel

Im Kampf gegen offensichtliche Anzeichen von Fettgehalt helfen nicht nur Drogen, sondern auch Volksheilmittel bei der Bewältigung. Sie können das Rezept selbst auswählen, die benötigten Zutaten kaufen und verwenden, wenn Sie Zeit haben. Die Wirkung ist nicht schlechter als die von Kosmetika und Pharmazeutika.

Volksheilmittel sind Masken, Stärkungsmittel, Lotionen, Gele, Peelings, Peelings, Öle, Schäume und mehr. Wenn Sie sie selbst herstellen, müssen Sie auf die Proportionen achten, da sich der Effekt aufgrund dieser Proportionen verschlechtern kann, wenn Sie es übertreiben oder vergessen, eine Komponente hinzuzufügen.

Die Hauptbestandteile von Volksheilmitteln zur Pflege eines fettigen Gesichts:

  • Honig;
  • Haferflocken;
  • Salicylalkohol;
  • Gurkensaft;
  • Zitronensaft;
  • grüner Tee;
  • Minze;
  • Teebaumextrakt;
  • Wodka;
  • Zimt;
  • frisch gepresste Säfte.

Anti-Aging-Kosmetik

Mit der Zeit verliert die Haut ihre Elastizität, die Zellen altern und die ersten Falten treten auf. Natürlich haben die Besitzer des Fetttyps Glück - dank flüssigem Fett verlangsamt sich der Alterungsprozess, die Zellen altern langsam und die Haut behält ihre Festigkeit und Elastizität für lange Zeit.

Dies ist ein großes Plus, aber für die Wirkung der "ewigen Jugend" müssen Sie auch Anti-Aging-Kosmetika verwenden, die die Zellen verjüngen, die Epidermis befeuchten und nähren, Akne trocknen und Akne heilen.

Fischölanwendung

Fischöl hilft, die Zellen zu verjüngen, befeuchtet und nährt die notwendigen Mineralien und Vitamine. Heilt Akne und Akne, gleicht den Hautton aus und macht ihn seidig, weich und elastisch.

Fischölkapseln werden verwendet, um Masken zu erstellen. Es reicht aus, zwei Kapseln mit einer Nadel zu durchstechen und den Inhalt auf die Oberfläche des Gesichts zu gießen, um eine leichte Massage durchzuführen. Nach einer halben Stunde mit warmem Wasser abwaschen. Eine solche Komponente wird auch Masken hinzugefügt, bei denen es mehrere andere Bestandteile gibt..

Nach dem Auftragen der Maske mit Fischöl müssen Sie eine Feuchtigkeitscreme auf die Gesichtsoberfläche auftragen.

Kosmetische Eingriffe

Schönheitsbehandlungen sind eine Art Hautpflege. Für den fett gedruckten Typ ist dies einfach notwendig. Sie können sie selbst machen oder einen Schönheitssalon an einen Fachmann wenden. Dank solcher Maßnahmen wird die Haut sauberer, der ölige Glanz wird weniger wahrnehmbar, Akne verschwindet und die Arbeit der Talgdrüsen normalisiert sich.

Schalen

Das Peeling für die Haut erfolgt höchstens zweimal pro Woche. Dank dieses Verfahrens wird überschüssiges Talg entfernt, die Poren werden gereinigt und verengt und Entzündungen und Reizungen werden gelindert..

Es ist verboten, morgens zu schälen, da es für die Haut stressig ist und Zeit zum Ausruhen benötigt. Andernfalls wird es den ganzen Tag ein geschwollenes rotes Gesicht geben und entzündliche Prozesse beginnen..

Masken

Die Masken sind für den täglichen Gebrauch konzipiert. Sie sind in Typen unterteilt: Feuchtigkeitscremes, pflegend, Anti-Aging und entzündungshemmend. Es gibt auch komplexe Masken, die gleichzeitig mehrere Prozesse ausführen. Nach diesem Verfahren wird die Haut weich, mit Feuchtigkeit versorgt, sauber, mit geschlossenen und sauberen Poren, ohne sichtbare Entzündung.

Massagen

Für fettige Haut ist dies ein sehr nützliches Verfahren, da eine entspannende Massage auch die Talgdrüsen stärkt und überschüssiges Talg entfernt. Wenn Sie Massageöl verwenden, ist der Effekt viel besser..

Sie müssen eine leichte Massage mit kreisenden Bewegungen der Finger durchführen. Wenn Sie fest drücken, hat dies den gegenteiligen Effekt..

Darsonvalization

Der Darsonval-Apparat hilft, Akne und zyanotische Flecken loszuwerden. Meistens wird dieses Verfahren in Schönheitssalons durchgeführt. Aufgrund des hohen Spannungs- und Frequenzimpulsstroms können erstaunliche Ergebnisse erzielt werden. Behandlungsdauer: 12 Eingriffe.

Pflegehinweis

  1. Sie müssen sich intensiv um fettige Haut kümmern, aber übertreiben Sie es nicht..
  2. Eine gründliche Reinigung sollte nicht mehr als zweimal pro Woche durchgeführt werden..
  3. Die Behandlung fettiger Haut umfasst die Verwendung geeigneter Kosmetika, ständige Pflege und Medikamente.
  4. Kosmetische Eingriffe werden am besten in einem Salon durchgeführt, in dem bewährte Meister arbeiten.
  5. Wenn Sie diese oder jene Kosmetik kaufen, müssen Sie auf jeden Fall Ihren Ton und Ihre Art der Epidermis wählen.

Video

In diesem Video informiert Sie ein Dermatokosmetiker über die Regeln für die Pflege fettiger Haut.

Schlussfolgerungen

  1. Fettige Haut braucht Pflege.
  2. Für ein schönes Make-up müssen Sie die richtige Kosmetik auswählen, die den Eigenschaften der öligen Epidermis entspricht.
  3. Pflegeprodukte maskieren nicht nur Akne, Komedonen und bekämpfen flüssiges Fett.
  4. Medizinische Kosmetik ist das "goldene Mittel" zwischen Kosmetik und Pharmazeutika.
  5. Beliebte Marken für medizinische Kosmetik: VICHY, AVENE, GALENIC, BIODERMA, La Roche-Posay, Pharmateiss-Kosmetik.
  6. Es wird empfohlen, kosmetische Eingriffe mit einem vertrauenswürdigen Meister durchzuführen.
  7. Behandlung für fettige Haut ist: die richtige Kosmetik, tägliche Pflege und Medikamente.

Lesen Sie auch über Cremes gegen Akne, Mitesser, Akne.

Sehen Sie sich unsere täglichen Auswahl der besten Schönheitsprodukte an

Artikel Über Akne-Gele