Weiße Pickel im Gesicht: Arten, Ursachen, Behandlung

Hautausschläge beeinträchtigen das Erscheinungsbild und verursachen häufig viele Probleme. Es gibt viele Sorten von ihnen, und es gibt noch mehr Gründe für ihr Aussehen. In unserer Zeit des ewigen Stresses und der schlechten Ökologie ist es manchmal sehr anstrengend, Ihr Gesicht sauber zu halten. Sehr oft gibt es weiße Pickel im Gesicht, an die sich viele gewöhnen und die sie nicht mehr beachten. Und vergebens - an der Stelle einer kleinen Formation kann ein großer subkutaner Pickel auftreten. Warum und was zu tun ist, um Probleme zu vermeiden - ich werde es Ihnen weiter sagen.

Was ist das

Ein kleiner Pickel wird weiß, weil sein Inhalt - Fett oder Eiter - unter einer dünnen Schicht der Epidermis sichtbar ist. Dementsprechend sind dies drei völlig verschiedene Arten von Hautausschlägen:

  1. Comedones. Dies sind subkutane kleine Formationen. Sie bestehen aus gehärtetem Fett, das sich in den Poren angesammelt hat, keratinisierten abgestorbenen Hautzellen, den kleinsten Staub- und Schmutzpartikeln. Äußerlich ähneln sie einer dichten kleinen weißen Kugel, normalerweise entzünden sie sich nicht und werden nicht verletzt. Hirse - so werden solche harten Hautausschläge im Volksmund genannt.
  2. Akne. Bei übermäßiger Talgsekretion haben die Poren keine Zeit, sich selbst zu reinigen und zu verstopfen. Auf ihrer Oberfläche bilden sich dichte Fettpfropfen. Durch den Kontakt mit Luft oxidieren sie und verwandeln sich in schwarze Flecken. Wenn pathogene Mikroorganismen in das Innere gelangen, können unter bestimmten Bedingungen entzündliche Prozesse beginnen und Akne auftreten.
  3. Pusteln. Pickel, die bereits mit weißlich-gelbem eitrigem Inhalt gefüllt sind und sich in den Poren bilden, in denen sich auch Haarfollikel befinden. Unbehandelt tritt die papulös-pustelartige Form der Akne, die ich in einem anderen Artikel ausführlich beschrieben habe, mit der Bildung von Zysten und tiefen Furunkeln in ein schwereres Stadium über.

Das Auftreten kleiner weißer Pickel im Gesicht eines Neugeborenen ist hormoneller Natur. So reagiert das Baby auf die Hautflora der Mutter. Die Wahrscheinlichkeit von Hautausschlägen steigt, wenn eine Frau während der Schwangerschaft Akne und Akne hatte.

Hauptgründe

In jedem Fall sind weiße Pickel eine Folge einer Störung der normalen Funktion der Talgdrüsen und der Ansammlung von überschüssigem Talg in den Gängen. Verschiedene externe und interne Faktoren beeinflussen ihre Aktivität. Daher können die Ursachen für das Auftreten von Hautausschlägen sein:

  • unausgewogene Ernährung;
  • schlechte Gewohnheiten: Rauchen und Alkohol;
  • Erkältungen und SARS;
  • Einnahme bestimmter Medikamente (orale Kontrazeptiva, Testosteronpropionat usw.);
  • Erkrankungen des endokrinen Systems und / oder des Verdauungstrakts;
  • natürliche Schwankungen des Hormonspiegels (Jugendliche, Schwangerschaft, prämenopausale);
  • Leber- und Nierenprobleme;
  • Hautparasiten;
  • Hyper- oder Hypovitaminose;
  • starker oder anhaltender Stress;
  • eine starke Abnahme der Immunität.

Im Gesicht von Männern können Papeln aufgrund kleiner Schnitte während der Rasur auftreten, die eine Infektion bekommen haben. Ein häufiger Grund für die Bildung von Komedonen bei Frauen ist die Verwendung von minderwertigen Kosmetika, insbesondere Grundierungen mit längerer Wirkung oder Silikon-Make-up-Basen..

Wie man loswird

Um Wege zu finden, um Mitesser und weiße Pickel im Gesicht loszuwerden, müssen Sie zunächst den Grund für ihr Auftreten herausfinden. Zunächst müssen alle externen Provokateure eliminiert werden. Für viele verbessert sich danach der Hautzustand erheblich..

Dann können Sie Apothekenmedikamente oder Volksheilmittel anwenden. Wenn sie nicht zur Wiederherstellung der Epidermis beitragen, müssen Sie zum Arzt gehen. Vielleicht sind die Schuldigen des Ausschlags pathologische Prozesse oder hormonelle Störungen. In diesem Fall können Sie nicht auf qualifizierte Unterstützung verzichten..

Manuelle Reinigung

Einzelne Mitesser und Komedonen können mit der richtigen manuellen Reinigung leicht entfernt werden. Dies ist kein Banal, der sie von Hand herausdrückt, wie viele Leute denken. Das professionelle Verfahren besteht aus mehreren Phasen, von denen die erste und wichtigste eine gründliche Vorbereitung der Haut ist. Es wird mit einer Wärmemaske gedämpft oder erhitzt.

Die meisten Mitesser kommen dann leicht an die Oberfläche. Und Komedonen müssen sorgfältig mit einer sterilen Nadel durchstochen und vorsichtig entfernt werden. Am Ende des Eingriffs behandelt die Kosmetikerin die Haut sorgfältig mit einem Antiseptikum und stellt Masken her, die die Poren schließen oder Darsonval verwenden.

Hardwaremethoden

Mit mehreren weißen Pickeln im Gesicht kann eine der Hardware-Prozeduren eine hervorragende Möglichkeit sein, sie zu entfernen:

VerfahrenBeschreibung
ElektrokoagulationDies ist das Verbrennen von Problembereichen mit einem elektrischen Gleichstrom. Es entfernt effektiv Pusteln, ohne dass das Risiko besteht, dass sich ihr eitriger Inhalt über große Hautbereiche verteilt.
UltraschallreinigungEs reinigt das Gesicht gut von Komedonen und tiefen Mitessern, da es hilft, die obere Schicht der Epidermis zu lockern und zu peelen sowie Talgpfropfen zu entfernen. Das Verfahren ist schmerzfrei und weist ein Minimum an Kontraindikationen auf.
StaubsaugenTatsächlich wird der Inhalt von Mitessern mit Hilfe eines Kopfes herausgezogen, unter dem ein negativer Luftdruck gebildet wird. Wenn die Saugkraft nicht richtig eingestellt ist, können nach dem Eingriff Blutergüsse im Gesicht verbleiben. Nicht zur Entfernung von Abszessen verwendet.
Galvanische ReinigungSelbst sehr dichte Talgpfropfen werden unter dem Einfluss elektromagnetischer Strahlung effektiv geschmolzen, wonach der Inhalt der Poren leicht entweichen kann. Kann vor der manuellen Reinigung verwendet werden.
KeratolytikaChemische Verbindungen, die Talg abbauen können, das Zitronen-, Salicyl-, Milchsäure- oder Borsäure usw. enthält. Erleichtern Sie die Entfernung von Mitessern und Komedonen, verringern Sie die Aktivität der Talgdrüsen und verengen Sie die vergrößerten Poren.

Für eine radikale Lösung des Problems reicht meistens eine Sitzung nicht aus. Sie müssen sich einer Behandlung mit mindestens 3-5 Eingriffen unterziehen.

Apothekenpräparate

Die Wirksamkeit der Verwendung von Arzneimitteln in der Apotheke hängt von der Ursache der Akne ab. Wenn sie hormoneller Natur sind, funktionieren die meisten von ihnen nicht oder liefern nur ein vorübergehendes Ergebnis, bis eine kompetente Hintergrundkorrektur durchgeführt und / oder die Arbeit des endokrinen Systems getestet wurde..

Das gleiche passiert, wenn der Ausschlag vor dem Hintergrund einer Verschlimmerung systemischer oder chronischer Erkrankungen auftritt, einem starken Rückgang der Immunität. Daher ist es weiterhin ratsam, Medikamente nur nach Rücksprache mit einem Arzt einzunehmen. Manchmal müssen Sie sogar eine Reihe von Tests bestehen, um die effektivsten Mittel auszuwählen.

Eine gute entzündungshemmende und trocknende Wirkung haben: Retinsäure-, Ichthyol-, Zink-, Salicyl-, Heparinsalben; Gele "Curiosin", "Clindovit", "Zinerit", "Differin" und andere. Zur Kauterisation einzelner Akne und kleiner Hautpartien können Sie Alkoholtinkturen aus Ringelblume, Johanniskraut oder Propolis kaufen.

Hausmittel

Bewährte Volksheilmittel helfen dabei, weiße Akne und Komedonen nicht pathologischer und nicht hormoneller Natur loszuwerden:

  1. Dampfbäder. Dämpfen Sie das Gesicht über Abkochungen von Heilkräutern (Kamille, Ringelblume, Huflattich, Salbei, Schöllkraut) oder Sodalösung. Für das Verfahren können Sie einen Plastikbehälter mit einer Maske verwenden, der in jeder Apotheke verkauft wird, oder Ihren Kopf mit einem Handtuch über einer normalen Schüssel bedecken. Danach erweichen die Talgpfropfen, quellen auf, steigen über die Hautoberfläche und können leicht mit einem mit Lotion oder Wasserstoffperoxid angefeuchteten Wattepad entfernt werden.
  2. Kartoffelsaft. Frisch gepresster Saft aus normalen Kartoffeln wirkt hervorragend gegen Akne und Komedonen. Es hat auch Anti-Ödeme und milde Bleaching-Eigenschaften. Sie können Ihr Gesicht 2-3 mal am Tag sofort nach dem Waschen Ihres Gesichts abwischen..
  3. Komprimiert. Geeignet aus Kräutertees, grünem Tee oder Sodalösung. Sie sättigen die Haut mit Vitaminen und Mikroelementen, erweichen Talgpfropfen, wirken entzündungshemmend und schaffen ungünstige Bedingungen für die Vermehrung pathogener Mikroorganismen. Eine in mehreren Schichten gefaltete Mullserviette wird 20 bis 30 Minuten lang auf das gesamte Gesicht oder nur auf die betroffene Haut aufgetragen.
  4. Masken. Es ist am besten, weiße Akne mit den folgenden Hauptbestandteilen von Masken loszuwerden: kosmetischer Ton, Zitrone, Eiweiß, Stärke, frisches Gemüse und Obst, Honig, Knoblauch, Reismehl, Haferflocken, Wasserstoffperoxid. Viele nützliche Rezepte finden Sie in anderen Artikeln auf unserer Website. Sie müssen mindestens einen Monat 2-3 mal pro Woche durchgeführt werden..
  5. Schalen. Das Schälen von Soda, Salz oder Kaffee löst die obere Schicht der Epidermis, hilft, Talgpfropfen und Komedonen zu erweichen und zu entfernen. Sie können 1-2 mal pro Woche durchgeführt werden, jedoch nur auf nicht entzündeter Haut. Bei trockener und empfindlicher Haut ist es ratsam, ein mildes Enzympeeling zu kaufen und es alle 7-10 Tage zu verwenden..

Es ist unerwünscht, Volksheilmittel gegen mehrere eitrige Hautausschläge zu verwenden, oder es muss mit Vorsicht vorgegangen werden, um die Infektion nicht im Gesicht zu verbreiten.

Vorbeugung von Hautausschlägen

In den meisten Fällen kann das Auftreten von weißen Pickeln im Gesicht verhindert werden, indem einfach einfache vorbeugende Maßnahmen befolgt werden:

  • ungesunde Lebensmittel von der Ernährung ausschließen: Beutelsnacks, fetthaltige, süße, sehr salzige und würzige Lebensmittel, Konserven, Fast Food und Fertiggerichte;
  • schlechte Gewohnheiten aufgeben oder die Menge an Alkohol und Zigaretten minimieren;
  • Beachten Sie das Trinkregime - mindestens 1,5 Liter sauberes, nicht kohlensäurehaltiges Wasser müssen in den Körper gelangen.
  • die Haut regelmäßig reinigen und richtig pflegen;
  • Verwenden Sie nur hochwertige Kosmetika und missbrauchen Sie keine dekorativen Produkte.
  • Verwenden Sie nicht ständig alkoholhaltige Masken und Lotionen, Produkte mit Triclosan.
  • Seien Sie beim Rasieren vorsichtig und behandeln Sie die Wunden sofort mit einem Antiseptikum.
  • Verwenden Sie in Bereichen, in denen häufig eine Enthaarung durchgeführt wird, Produkte, die das Einwachsen von Haaren verhindern.
  • Das Menü sollte regelmäßig Fisch und Meeresfrüchte, frisches Obst und Gemüse, Kräuter und ballaststoffreiche Lebensmittel enthalten.

In der warmen Jahreszeit sollte die Haut häufiger und gründlicher gereinigt werden, da sich der Prozess der Talgsekretion intensiviert. Zu Hause ist dies am einfachsten mit Hilfe bewährter Volksheilmittel - Soda-Peelings, Tonmasken usw. - möglich..

Wenn Sie mit weißen Aalen nicht alleine fertig werden, können Sie sie unter keinen Umständen herausdrücken. Gehen Sie besser in den Salon und machen Sie eine professionelle Reinigung.

Zusammenfassen

Wie Sie sehen können, können Sie nicht-hormonelle Whiteheads unter der Haut im Gesicht mit Volksmethoden schnell entfernen. Und dann bleibt nur noch, die Haut in gutem Zustand zu halten. Wenn der Ausschlag jedoch ein Signal für schwerwiegende Fehlfunktionen im Körper ist, sollte die Therapie von innen und nicht von außen begonnen werden. Wenn unbehandelt, kann entzündete weiße Akne große wunde Beulen, wen, Furunkel bilden, die oft Narben und Flecken auf der Haut hinterlassen.

Wie gehen Sie mit unangenehmen Hautausschlägen um? Möglicherweise möchten Sie Ihre Methoden, Autorenrezepte und Bewertungen zu Salonverfahren in den Kommentaren mitteilen. Es wird für andere Site-Besucher nützlich und interessant sein..

Home Methoden, um Whiteheads im Gesicht loszuwerden

Whiteheads oder Milia sind subkutane Beulen, die das Ergebnis verstopfter Poren sind. Die Besonderheit von Pickeln ist Schmerzlosigkeit, keine Entzündung oder andere unangenehme Symptome. Milien verursachen beim Menschen ästhetische Beschwerden. Es ist leicht, Whiteheads im Gesicht zu Hause loszuwerden. Es wird empfohlen, vorher einen Dermatologen zu konsultieren.

Ursachen für das Auftreten von weißen Hautausschlägen im Gesicht

Die Gesichtshaut ist anfällig für verschiedene natürliche oder pathologische Prozesse im Körper, die auf das Auftreten von Hautausschlägen reagieren. Kleine Whiteheads treten aus verschiedenen Gründen und zur täglichen Hygiene der Gesichtshaut oder unter dem Einfluss von Umweltfaktoren auf. Bevor Sie es entfernen, wird empfohlen, die Ursache der Formation zu untersuchen.

Externe Faktoren

Hirse oder weiße kleine Mitesser im Gesicht treten häufig auf, wenn ungünstige Auslöser beteiligt sind:

  • Verletzung der Ernährung, schlechte Qualität der Lebensmittel - das Überwiegen von Fast Food, Süßigkeiten, fetthaltigen, frittierten Lebensmitteln, zuckerhaltigen kohlensäurehaltigen Getränken;
  • unausgeglichenes Trinkregime - ein geringer Wasserverbrauch führt zu trockener Haut und verlangsamt die Erneuerungsrate der Epidermiszellen. Sie können loswerden, indem Sie mehr Wasser trinken;
  • das Vorhandensein von schlechten Gewohnheiten - Rauchen, Alkohol, starke und Psychopharmaka;
  • Akne tritt häufiger auf, wenn die Regeln der persönlichen Hygiene nicht eingehalten werden. Sie müssen sich jeden Tag zu Hause waschen und Ihre Haut nach einem langen Aufenthalt auf der Straße reinigen.
  • Die Einnahme von Medikamenten mit hohem Jodgehalt führt zum Auftreten und zur Notwendigkeit, weiße Formationen im Gesicht loszuwerden.
  • mangelnder Schutz vor ultravioletter Strahlung;
  • Die Verwendung von öligen Lotionen zu Hause zur Reinigung Ihres Gesichts kann mehrere Whiteheads auslösen. Cremes mit hormonellen Bestandteilen provozieren die Produktion von subkutanem Fett in großen Mengen, was problematisch ist, um es loszuwerden;
  • Einfluss klimatischer Merkmale.

Interne Faktoren

Weiße Punkte erscheinen auf dem Gesicht, wenn der Körper versagt:

  • Langsame Erneuerung der Epidermisschicht, keratinisiertes Epithel führt zu einer Verstopfung der Poren mit der Entwicklung von Akne;
  • Blockade des Haarfollikels - das Haar wächst im Inneren, es ist problematisch, es loszuwerden;
  • gestörte Arbeit der Talg- und Schweißdrüsen - die Ansammlung von Sekreten ohne die Möglichkeit, den Inhalt nach außen zu evakuieren, bildet eine weiß wahrnehmbare Akne;
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts mit der Provokation einer Dysbiose, die dazu führt, dass weiße Hautausschläge beseitigt werden müssen;
  • hormonelles Ungleichgewicht - Pathologie der endokrinen Drüsen, Einnahme hormoneller Medikamente oder Verhütungsmittel, Schwangerschaft und Stillzeit, Wechseljahre, Pubertät;
  • Unter dem Einfluss einer begleitenden Infektion, einer Pilzinfektion der Haut, steigt das Risiko, an mehreren Stellen des Gesichts weiße multiple Akne zu entwickeln.
  • angeborene Pathologie der Funktion der Talgdrüsen;
  • genetische Veranlagung für Akne;
  • emotionaler Schock.

Eine Kosmetikerin oder Dermatologin hilft bei der Ermittlung der Hauptursachen für Whiteheads im Gesicht. Der Arzt wird das optimale Behandlungsschema für die Entsorgung und Behandlung zu Hause oder bei ambulanter Einnahme von Medikamenten empfehlen.

Professionelle Behandlung von Whiteheads im Gesicht

Die Wahl eines Hausmittels gegen subkutane weiße Pickel im Gesicht hängt von der Häufigkeit des Hautausschlags, dem Vorhandensein von Komplikationen und den Wetterbedingungen ab. Unterscheiden Sie zwischen einer ambulanten professionellen Entfernung im Büro eines Dermatologen oder einer Kosmetikerin:

  • Akne durch mechanische Einwirkung loswerden;
  • Hardware-Möglichkeiten zur Beseitigung weißer großer Mitesser im Gesicht;
  • hausgemachte Rezepte zur Beseitigung von Milia, Akne, weißlichen Flecken.

Um Akne effektiv zu bekämpfen, müssen Sie:

  • eine Diät festlegen, eine Diät verwenden, die mit Vitaminen, Mineralien und anderen nützlichen Nährstoffen angereichert ist;
  • trinke jeden Tag genug Wasser;
  • Um die Grunderkrankung mit kleiner weißer Akne loszuwerden, konsultieren Sie einen Facharzt - einen Gastroenterologen, Endokrinologen, Gynäkologen, Dermatologen;
  • Beachten Sie die täglichen Hygienerituale für weiße Hautausschläge - waschen Sie sie morgens und abends vor dem Schlafengehen.
  • Wählen Sie Kosmetik für Ihren Hauttyp.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Milia auf Ihrem Gesicht professionell loszuwerden:

  1. Mechanische oder kombinierte Reinigung. Die kosmetische Wirkung hält je nach Hauttyp, Vorhandensein von Stoffwechselstörungen oder hormonellem Ungleichgewicht 2-4 Monate an. Das Verfahren besteht darin, subkutane Akne mit speziellen sterilen Instrumenten herauszudrücken. Die Haut muss zuerst über einem Dampfbad oder mit Hilfe spezieller Lotionen gedämpft werden. Tragen Sie eine Backcreme auf, um die weiße Akne leichter und schmerzfreier zu lindern. Eine Person kann während des Einstichs der Oberfläche der Pickel mit einer Nadel leichte Beschwerden und Schmerzen verspüren. Am Ende wird die Gesichtsoberfläche desinfiziert, Wundheilmittel werden aufgetragen.
  2. Chemisches Gesichtspeeling mit Säuren zur Stimulierung der Regeneration, Erneuerung der Epidermisschicht und vollständige Entfernung der Whiteheads vom Gesicht. Es wird empfohlen, 5 Verfahren mit einem Intervall von 1 bis 2 Monaten durchzuführen, um eine wirksame Entsorgung zu gewährleisten.
  3. Der Arzt kann Medikamente zur Behandlung der Grunderkrankung zu Hause und topische Präparate gegen weißen Hautausschlag verschreiben - Cremes mit antibakterieller, trocknender und entzündungshemmender Wirkung: Ichthyolsalbe, Sintomycin, Sudokrem. Kosmetiker empfehlen die Verwendung von Masken, deren einer der Bestandteile Säure - Mandel, Obst ist. Sie helfen, keratinisiertes Epithel loszuwerden, Milien im Gesicht verschwinden von selbst.
  4. Galvanisierung, Ultraschallentfernung. Hautkontakt mit Niederspannungsstrom mit einem speziellen Schlauch, um das Gesicht großer Whiteheads zu erweichen und zu entlasten.

Nach Durchführung der Manipulationen hilft Ihnen die Kosmetikerin bei der Auswahl der häuslichen Pflege für die Haut, um das Wiederauftreten von Hautausschlägen im Gesicht zu verhindern.

Heimtherapie bei weißen Pickeln

Es gibt effektive Möglichkeiten, Whiteheads im Gesicht zu Hause zu entfernen. Es ist wichtig, die Haut vorab zu reinigen, und Sie können Masken und Lotionen aus Kräuterkochungen auftragen, um Formationen zu entfernen.

Wirksame Rezepte für Lotionen, Lotionen, traditionelle Arzneimittel, Abkochungen pflanzlicher Inhaltsstoffe gegen Akne:

  1. 10 g Zimtpulver werden mit 1 TL gemischt. Blumenhonig. Die resultierende Mischung wird 1 Mal am Tag eine halbe Stunde lang auf weiße Pickel im Gesicht aufgetragen und dann gründlich mit fließendem Wasser abgewaschen.
  2. Um Hautausschläge zu vermeiden, werden die Blätter und die Petersilienwurzel 30-40 Minuten lang gekocht. Die Infusion wird dann eingefroren und täglich morgens mit Akne abgewischt. Bereiten Sie eine Abkochung pro 100 ml kochendem Wasser und 50 g Petersilie vor.
  3. 1 Hühnereiweiß wird mit 1 EL kombiniert. frisch gepresster Zitronensaft, eine Mischung, um weiße Mitesser loszuwerden, wird 1-2 mal täglich punktuell auf das Gesicht aufgetragen.
  4. Hausgemachte Paraffinwachsbehandlungen helfen dabei, den Inhalt der Milia herauszuholen. Medizinisches Paraffin wird zu einem flüssigen Zustand geschmolzen und in dünnen Schichten auf das Gesicht aufgetragen, bis zu 15-17 Schichten, und dann 10 Minuten abkühlen gelassen. Entfernen Sie langsam die Maske zusammen mit weißen Komedonen.
  5. Brennnesselblätter werden getrocknet, 2 EL. Eine trockene Pflanze wird mit 2 Tassen kochendem Wasser gegossen, das 24 Stunden lang an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahrt wird. Nehmen Sie nach der Belastung und um Akne loszuwerden, 1 Esslöffel oral vor den Mahlzeiten ein. dreimal pro Tag.
  6. Schmieren Sie Pickel zu Hause effektiv mit Jod, einem Biss - es trocknet Oberflächenformationen aus. Wenn Sie weiße kleine Mitesser mit Essig einreiben, achten Sie darauf, dass Sie nicht auf die Schleimhäute der Augen oder des Mundes gelangen, was zu Verbrennungen führen kann.

Vor dem Auftragen der Masken ist es besser, die Haut zu dämpfen - es hilft, Akne effektiv zu entfernen, beseitigt das Gefühl der Enge, Milia beginnt leicht herauszudrücken, wenn es mechanisch mit den Fingern oder der Vidal-Schlaufe aufgetragen wird.

Dies bedroht die Bildung einer eitrigen Akne, weshalb die Behandlung länger dauern wird.

Ist es möglich, in 1 Tag loszuwerden

Sie können das Problem der großen Whiteheads mit Lokalisation im Gesicht schnell und effektiv lösen, wenn Sie einen Dermatologen mit professioneller Behandlung aufsuchen. Bei einer großen Anzahl von Läsionen wird nicht empfohlen, Milien sofort zu entfernen - der Heilungsprozess kann ungleichmäßig sein, und nach der Entfernung bleiben punktgenaue Narben zurück.

Zu Hause ist es möglich, mehrere Whiteheads an einem Tag mit mechanischer Wirkung loszuwerden. Es ist jedoch wichtig, die Regeln der Asepsis und Antiseptika sowie der Sterilität der Instrumente zu befolgen. Es ist möglich, eitrige Komplikationen mit Entzündungsreaktionen im Gesicht zu provozieren.

So entfernen Sie zu Hause einen großen subkutanen Pickel im Gesicht

eine kurze Beschreibung von

Interne Akne ist eine Folge des Entzündungsprozesses in den Gängen der Talgdrüsen.

Eine Entzündung tritt auf, wenn provozierende Faktoren wirken. Infolgedessen sammelt sich Schmutz unter der Haut an, überschüssiges Talg, was letztendlich zu Beulen führt..

Pickel können an verschiedenen Stellen des Körpers auftreten, betreffen jedoch am häufigsten:

  • Wangen;
  • Stirn;
  • das Kinn;
  • Leistengegend.

Subkutane Akne hat eine dichte Struktur. Ihre Größe kann 2 cm erreichen. Die auf der Haut auftretende Formation manifestiert sich zunächst in Form eines kleinen roten Siegels und wächst dann zu einem schmerzhaften Tuberkel von großer Größe heran.

Interne Pickel können sowohl einzeln als auch mehrfach sein. Einzelne Formationen sind nicht gesundheitsschädlich. Sie können bis zu 14 Tage reifen, danach verschwinden sie von selbst. Multiple subkutane Akne bleibt lange im Gesicht, wodurch die Haut ungesund aussieht.

Miliums

"Prosyanki" ist der beliebte Name für Whiteheads unter der Haut nicht nur im Gesicht, sondern auch auf dem Rücken, dem Nacken und der Brust einer Person. Whiteheads auf Haut mit einem Durchmesser von 3 mm, die bei den meisten Menschen auftreten, werden Milia genannt..

Milien verstopfen das Gesicht um die Augen, Wangen, manchmal sind sie an den Brustwarzen, in der Nase, sogar die Genitalien sind betroffen. Studien dieses Phänomens haben den Unterschied zwischen den Formationen von Milia und geschlossenen Komedonen bewiesen..

Stellen Sie sicher, dass Sie die Arten der Entzündung untersuchen, bevor Sie mit der Behandlung beginnen.

Die histologische Analyse der Haut bei Vorhandensein von Milien zeigte, dass die Talgdrüsen und die Ausscheidungsgänge getrennt sind. Daher zeigte eine chemische Untersuchung des Miliumgehalts den Gehalt an Keratin (eine Substanz, die aus Ansammlungen von exfolierten Hautzellen erhalten wurde) und nicht das Fett der Talgdrüsen. In der Medizin ist Milium eine epidermale Keratinzyste.

Typen und ihre Merkmale

Zu den häufigsten Arten von innerer Akne gehören:

  • groß;
  • klein;
  • Weiß.

Jede Art von subkutaner Akne weist eine Reihe von Merkmalen auf..

Groß

Große Pickel sind von unterschiedlicher Art.

Unter ihnen sind:

  • Papeln - große rote Pickel ohne Eiter im Inneren (nach Druck werden sie wieder auf ihre Größe gebracht);
  • Eiter gefüllt (Pusteln);
  • subkutane Knoten;
  • Gruppe von subkutanen Knoten, die eine Zyste bilden.

Die Besonderheit von Papeln ist, dass sie nach einer gewissen Zeit plötzlich auftauchen und verschwinden. Dies ist die harmloseste Art von großem Abszess..

Die Pusteln erscheinen als weißer Kopf in der Mitte des Pickels. Das Herausdrücken kann die Ausbreitung einer Infektion bis hin zu einer Blutvergiftung hervorrufen. Pusteln können sich unabhängig voneinander entwickeln und sich aus Papeln verwandeln.

Die Knoten werden groß (über 3 cm). Sie sind schmerzhaft und hinterlassen Narben, wenn sie herausgedrückt werden. Sie befinden sich tief in der Haut, was den Behandlungsprozess erschwert.

Mehrere durch subkutane Passagen verbundene Knoten bilden eine Zyste. Zysten sind die gefährlichste Form von großer subkutaner Akne, da sie tief unter der Haut liegen und schmerzhaft sind. Eine extrudierte Zyste hinterlässt fast immer eine merkliche Narbe.

Klein

Kleine Pickel können entweder einzeln oder als Hautausschlag auf der Haut auftreten. Sie sind wie große Pickel eiterfreie Papeln. Ihr Aussehen ist mit inneren Problemen im Körper verbunden..

Kleine Pusteln enthalten Eiter. Wenn gedrückt, kommt es heraus. Solche Eiterungen treten eher aufgrund schlechter Hauthygiene sowie aufgrund von Verstopfungen der Talgdrüsen auf..

Kleine Pickel haben einen kleinen Durchmesser - nicht mehr als 2 mm. Darüber hinaus können sie zu großen Größen wachsen. Ihre Behandlung ist am schwierigsten, weil sie lange auf der Haut bleiben..

Weiß

Weiße Pickel sind eine Art von Akne. Dies ist ein Akne-Ausschlag, der aus kleinen weißen Pickeln besteht. Subkutane weiße Pickel werden schlecht herausgedrückt. Ihr Auftreten ist mit Hauterkrankungen verbunden, wenn sich die Zellen des Stratum Corneum zu schnell teilen..

Weiße Pickel sind oft entzündet. In diesem Fall treten Pusteln mit einem Eiterüberschuss auf. Eine unangemessene Behandlung von subkutaner weißer Akne führt zu Narbenbildung der Haut.

Arten von subkutanen Erkrankungen

Der Grund für das Auftreten von Hautproblemen können Daten von Erkrankungen des menschlichen inneren Systems sein:

  • Gestörte Arbeit des Magen-Darm-Traktes.
  • Subkutane Milbe - Staphylococcus.
  • Schilddrüsenprobleme.
  • Mangel an Vitaminen im Körper - Vitaminmangel.
  • Abnormale Leberfunktion und -funktion, Lebererkrankung.
  • Probleme mit den Genitalien.
  • Kalt

Es gibt eine große Anzahl von Merkmalen und Klassifikationen der subkutanen Akne.

  • Geschlossene Akne (Komedonen) - Ansammlung von Fett unter der Hautschicht in großen Mengen, die keinen freien Raum hat und sich zu Blasen bildet.
  • Papeln sind eine entzündete Form geschlossener Komedonen. Sieht aus wie eine geschwollene Blase.
  • Pasten - weiße, eitrige Akne unter der Haut.

Die Ursachen der inneren Akne

Der Hauptgrund für das Auftreten von innerer Akne ist die Fehlfunktion des Hormonsystems des menschlichen Körpers. Eine ungesunde Ernährung ist eine der wahrscheinlichen Ursachen des Phänomens..

Die Gründe für das Auftreten subkutaner Formationen hängen direkt von ihrer Lokalisation ab. Das Geschlecht der Person mit einer ähnlichen Hauterkrankung spielt ebenfalls eine wichtige Rolle..

Am Kinn

Subkutane Pickel treten aus zwei Hauptgründen auf: intern und extern.

Das Auftreten dichter Beulen auf der Haut des Kinns weist am häufigsten auf die Entwicklung innerer Pathologien hin, zu denen gehören:

  • Erkrankungen des Magens und des Darms;
  • Entzündungsprozess in den Eierstöcken bei Frauen;
  • Störungen in der Arbeit der Schilddrüse und der Nebennieren (häufig mit Diabetes mellitus);
  • genetischer Faktor;
  • übermäßige Talgproduktion bei Jugendlichen;
  • Hautinfektionen (Streptodermie).

Seltener können Pickel am Kinn aufgrund äußerer Einflüsse in Form unzureichender Hygiene der Gesichtshaut, der Verwendung von Kosmetika oder aggressiven Hautreinigern auftreten.

Unter Frauen

Frauen sind am anfälligsten für subkutane Akne.

Die Hauptgründe für das Phänomen sind:

  • Schwangerschaft;
  • Menstruation;
  • Genitalinfektionen;
  • Gebärmutterhalskrebs Erosion;
  • die Entwicklung von Nebennierentumoren mit erhöhter Testosteronproduktion;
  • hormonelles Versagen nach einer Abtreibung;
  • Nierenerkrankung;
  • Erkrankungen des Verdauungssystems;
  • Unterernährung mit einer Fülle von süßen, geräucherten, frittierten Lebensmitteln in der Ernährung;
  • die Verwendung von hormonhaltigen Verhütungsmitteln;
  • mit bestimmten Medikamenten (Antidepressiva).

Da Frauen häufiger Kosmetika verwenden als Männer, kann die Verwendung von Kosmetika von geringer Qualität einer der möglichen Gründe für das Auftreten von subkutaner Akne im Gesicht sein. Am Hals einer Frau können aufgrund von Allergien gegen das verwendete Parfüm subkutane Formationen auftreten.

Auf den Wangen

Verschiedene Faktoren tragen zum Auftreten von innerer Akne auf den Wangen bei, von denen die wichtigsten sind:

  • übermäßig fettige Haut;
  • hormonelle Störungen;
  • prämenstruelle Periode bei Frauen;
  • starker Stress;
  • Probleme mit dem Fettstoffwechsel;
  • übermäßiger Gebrauch von Kosmetika;
  • schlechte Gesichtshygiene;
  • Pubertät bei Jugendlichen;
  • Penetration unter die Haut einer Demodex-Milbe;
  • allergische Reaktionen auf Kosmetika, Produkte;
  • übermäßiger Konsum von Kaffee, Schokolade und besonders scharfen Speisen;
  • Rauchen;
  • Alkoholkonsum;
  • Erkrankungen der inneren Organe.

Subkutane Formationen auf den Wangen sind meist das Ergebnis einer Funktionsstörung des Darms, des Magens oder der Leber. Pigmentierung und kleine rote subkutane Hautausschläge weisen auf mögliche Herzprobleme hin.

Auf dem Nacken

Die Hauptgründe für das Auftreten von Pickeln am Hals sind:

  • schlechte Nackenhauthygiene;
  • übermäßiges Schwitzen, das Verstopfungen in den Drüsen verursacht;
  • die Verwendung von Parfums, Cremes;
  • falsche Ernährung;
  • erblicher Faktor;
  • Erkältungsinfektionen;
  • Fehlfunktion der Schilddrüse;
  • die Entwicklung von Diabetes mellitus;
  • Magen- und Darmprobleme;
  • Schwangerschaft, prämenstruelles Syndrom oder Wechseljahre bei Frauen;
  • Pubertät bei Jugendlichen.

In einigen Fällen führt die Bildung am Hals bei Männern zu einer Rasur. Manchmal kann der provozierende Faktor Parasitismus unter der Haut von Demodex sein.

Lesen Sie, Optionen für die Herstellung einer Maske für Akne in der Nase. Über Mitesser auf der Stirn. Weitere Details hier.

Auf der Stirn

Die Lokalisation von innerer Akne auf der Stirn bestimmt, welches Organ nicht richtig funktioniert:

  • Akne in der Mitte der Stirn - Darmprobleme;
  • entlang der Stirnränder - eine Fehlfunktion der Blase;
  • an den Schläfen - Probleme mit der Gallenblase und der Bauchspeicheldrüse;
  • über den Augenbrauen - Herzprobleme.

Oft ist die Ursache für einen Abszess auf der Stirn der Kontakt schmutziger Hände damit. In diesem Fall gelangt Schmutz unter die Haut und verstopft die Talgdrüsen, was zu Entzündungen führt..

In der Leiste

Innere Pickel in der Leiste können sowohl aus Gründen auftreten, die nicht mit schwerwiegenden Krankheiten verbunden sind, als auch im Zusammenhang mit pathologischen Prozessen im Körper.

Die Gründe für Leistenakne sind wie folgt:

  • schlechte Hygiene des Intimbereichs;
  • die Reaktion der Haut auf die Epilation der Leistengegend;
  • unbequeme oder minderwertige Unterwäsche tragen;
  • Unterkühlung des Körpers;
  • allergische Reaktionen.

Verschiedene Krankheiten können Abszesse in der Leiste hervorrufen:

  • Kontaktdermatitis;
  • kocht;
  • seborrhoische Dermatitis;
  • Pilzinfektionen;
  • Schuppenflechte;
  • Syphilis.

Kosmetologische Verfahren

Die resultierende weiße Akne kann nach einigen Monaten nach natürlich erneuerter Haut von selbst verschwinden. Aber anstelle von alten Milia, Comedones, können neue auftauchen.

Somit bleibt das Problem bestehen, Akne erinnert sich immer an sich. Daher ist die beste Lösung für das Problem, einen Dermatologen zu kontaktieren, der die Akne mit einer sterilen Nadel öffnet und ihren Inhalt reinigt..

Schönheitssalons bieten eine Vielzahl von Dienstleistungen zur Behandlung von Problemhaut

Es wird praktiziert, Whiteheads unter der Haut am Körper und im Gesicht mit einem Laser zu entfernen, Elektrokoagulation, aber sie haben keinen besonderen Vorteil. Sie können Milien und Komedonen selbst entfernen, indem Sie in den Spiegel schauen, nachdem Sie zuvor eine scharfe Nadel und Hände mit einem Antiseptikum desinfiziert haben.

Übliche Behandlungen für Gesichtsakne sind wie folgt:

  1. Führen Sie eine ärztliche Untersuchung durch, um die Ursachen für Akne festzustellen.
  2. Mechanische Entfernung mit einer sterilen Nadel.
  3. Entfernung von Mitessern mittels Elektrokoagulation, Radiowellen, Laser, die von einem speziellen Arzt, Dermatologen oder Kosmetiker durchgeführt werden.
  4. Traditionelle Behandlungsmethoden (Masken, Dampfbäder, Schlamm) - unerwünscht - können unerwartete Folgen haben.
  5. Gesunde Ernährung, fettarme Ernährung.
  6. Beseitigung von schlechten Gewohnheiten: Rauchen, Alkohol, übermäßiges Essen.

Wie im Gesicht zu behandeln

Interne Akne, deren Ursachen mit hormonellen Störungen verbunden sind, wird auf verschiedene Weise behandelt.

Es wird eine komplexe Behandlung angewendet, einschließlich:

  • Salben;
  • kosmetische Eingriffe;
  • Einhaltung einer Diät;
  • richtige Hautpflege.

Salicylsalbe ist am wirksamsten bei der Behandlung von innerer Akne. Es hat trocknende Eigenschaften und weiß die Akne-Läsion..

Die folgenden Arten von Salben werden ebenfalls empfohlen:

  • Vishnevsky Salbe;
  • Ichthyol;
  • Heparin;
  • Zink.

Wirksames Mittel

Von den Volksheilmitteln ist Aloe am wirksamsten. Dazu ist es notwendig, ein geschnittenes Pflanzenblatt auf die Stellen von Hautläsionen mit Akne aufzutragen.

Von den kosmetischen Verfahren sind die wirksamsten bei der Behandlung von subkutanen Formationen:

  • Säure-Peelings, die zu Hause durchgeführt werden können;
  • Ozontherapie in Form einer Sättigung der Haut mit Ozon;
  • Mesotherapie (Einführung der subkutanen Injektion von Arzneimitteln);
  • Laserbehandlung in Form der Entfernung der obersten Hautschicht.

Ist es möglich zu quetschen

Die Extrusion von subkutanen Pusteln ist strengstens untersagt. In den tiefen Hautschichten besteht ein hohes Infektionsrisiko. Wenn das Drücken mit schmutzigen Händen durchgeführt wurde, wird die Anzahl der Pusteln in Zukunft schnell zunehmen.

Im schlimmsten Fall ist das Zusammendrücken von Akne mit dem Eindringen einer Infektion in den Blutkreislauf behaftet, was zur Entwicklung einer Sepsis führt. Beim Auspressen subkutaner Formationen bleiben auffällige Narben zurück, die das ästhetische Erscheinungsbild der Haut beeinträchtigen.

Diät

Da eine häufige Ursache für subkutane Pusteln Mangelernährung ist, wird empfohlen, während der Behandlung eine Diät einzuhalten..

Die Diät sollte enthalten:

  • Gemüse mit darauf basierenden Früchten und Säften;
  • Milchprodukte;
  • mageres Fleisch (Rindfleisch, Kaninchen, Truthahn);
  • Nüsse;
  • getrocknete Früchte (für eine bessere Darmpermeabilität);
  • ein Fisch;
  • Roggenkleiebrot.

Die angegebene Diät schließt die Verwendung von fetthaltigen Lebensmitteln, übermäßig salzigen und süßen Lebensmitteln vollständig aus. Würziges Essen sollte vollständig von der Ernährung ausgeschlossen werden..

Darüber hinaus wird empfohlen, die Verwendung einzustellen:

  • Kohlensäurehaltige Getränke;
  • Fast Food;
  • Kaffee;
  • Würste;
  • frittiertes Essen;
  • Mayonnaise;
  • geräuchertes Fleisch.

Ein wichtiger Behandlungspunkt ist die Einhaltung des Trinkregimes. Es wird empfohlen, täglich 2 bis 2,5 Liter sauberes Wasser zu trinken..

Vor und nach Fotos

Ethnowissenschaften

Wie das Sprichwort sagt "Im Krieg sind alle Mittel gut", aber jetzt wird ein aktiver Kampf für gesunde und schöne Haut geführt. Omas Methoden können in dieser Angelegenheit ein aktiver Assistent sein..

Lotionen mit Salz (2 Esslöffel) und Wasser (250 Gramm). In einem Topf 2 Zutaten mischen und zum Kochen bringen. Legen Sie Wattepads in die bereits abgekühlte Flüssigkeit und beschichten Sie sie gut. Wir legen die Scheibe auf den entzündeten Bereich und wiederholen den Vorgang mehrmals täglich.

Teebaumöl. Natürliches Öl ist erforderlich, um die betroffenen Bereiche zu schmieren und auf den Effekt zu warten. Um die Arbeit des Öls zu verbessern, können Sie sich an eine Diät halten.

Subkutane Akne verursacht viele Unannehmlichkeiten, die das Leben eines Menschen nicht optimal beeinflussen. Ständige psychologische Erfahrungen und physiologische Schmerzen sind das, wofür es notwendig ist, die Haut rechtzeitig zu behandeln, und es ist besser, sie sorgfältig zu überwachen.

Es gibt viele Rezepte von Volksexperten. Solche Bestandteile von Gemischen wie Honig, weißer Ton, Ringelblume sind seit langem für ihre Fähigkeit bekannt, Entzündungen zu lindern. Hier sind einige der Rezepte, die vielen Menschen effektiv geholfen haben, wie die Fotos und positiven Bewertungen in den Foren belegen..

Die Apothekentinktur der Ringelblume wird mit Wasser in zwei Hälften verdünnt. Mit dieser Lösung wird die Gaze angefeuchtet und entzündungsbedingt auf die Stelle aufgetragen..

Weiße subkutane Akne im Gesicht

Weiße subkutane Akne im Gesicht verursacht fast nie Komplikationen und trägt häufig zum Auftreten von psychischen Beschwerden bei. Zahlreiche Hautausschläge verschlechtern das Aussehen eines Menschen, was sich wiederum negativ auf sein Selbstwertgefühl auswirkt. Weiße Kugeln unter der Haut im Gesicht treten sowohl bei Frauen als auch bei Männern auf. Die Methode zur Behandlung dieses Problems ist für alle gleich, sodass Sie nicht nach etwas Besonderem für sich selbst suchen müssen.

Akne im Gesicht

Weitere Informationen. Am häufigsten sind weiße Beulen im Gesicht im Kinn, in den Wangen, in den Augenlidern und in den Schläfen lokalisiert. An diesen Stellen wird eine erhöhte Aktivität der Talgdrüsen beobachtet..

Ursachen von Akne im Gesicht

Bevor Sie anfangen, mit Akne unter der Haut im Gesicht umzugehen, müssen Sie die genaue Ursache für ihr Auftreten bestimmen. Nur in diesem Fall kann die maximale therapeutische Wirkung erreicht werden. Ärzte identifizieren eine Reihe von endo- und exogenen Faktoren, die eine subkutane Entzündung im Gesicht hervorrufen:

  • a, - und Hypovitaminose;
  • die Verwendung von minderwertigen Kosmetika;
  • unsachgemäße Hautpflege;
  • hormonelles Ungleichgewicht;
  • unkontrollierte Einnahme bestimmter Medikamente;
  • schlechte Hautpflege;
  • Klimawandel;
  • Verletzung der persönlichen Hygienevorschriften;
  • Funktionsstörung der Nebennieren;
  • chronischer Schlafmangel;
  • Schädigung der Talg- und Schweißdrüsen;
  • Hyperhidrose;
  • Staphylococcus;
  • helminthische Invasion;
  • Stress;
  • Mangel an Makro- und Mikroelementen;
  • Porenverstopfung (schwarze Flecken);
  • Erkrankungen der Leber und des Magen-Darm-Trakts;
  • übermäßige Talgproduktion;
  • schlechte Ökologie;
  • hartes Wasser;
  • schlechte Ernährung;
  • genetische Veranlagung.

Herpesvirus-Infektion

Manchmal ist die Ursache für Akne im Gesicht subkutaner Herpes. Ärzte identifizieren eine Reihe von provozierenden Faktoren, die zur Entwicklung dieser Krankheit beitragen:

  • Unterkühlung oder Überhitzung des Körpers;
  • Verschlimmerung chronischer Infektionskrankheiten;
  • psycho-emotionaler Schock;
  • Schlafmangel;
  • Autoimmunerkrankungen, hämatologische Erkrankungen;
  • fortgeschrittenes Alter;
  • Stoffwechselerkrankung;
  • Rausch;
  • Hunger;
  • Langzeitanwendung von Antibiotika und hormonellen Medikamenten;
  • Schlechte Gewohnheiten.

Akne bei Kindern

Weiße Akne bei einem Kind tritt aus folgenden Gründen auf:

  • falsche Ernährung der Mutter;
  • die Reaktion des Körpers auf äußere Faktoren;
  • nicht vollständig gebildete Talgdrüsen;
  • erhöhte Östrogenspiegel im Körper der Mutter während der Schwangerschaft.

Ein Neugeborenes muss Akne nicht loswerden, da das Problem nach einer Weile von selbst verschwindet. Der Kinderarzt sollte nur konsultiert werden, wenn der Ausschlag des Kindes innerhalb von drei Monaten anhält.

Hinweis. Es ist manchmal sehr schwierig, die wahre Ursache zu identifizieren, die das Auftreten von Akne im Gesicht ausgelöst hat. Daher müssen sich Menschen mit diesem Problem einer umfassenden Untersuchung unterziehen, bei der der Arzt (Dermatologe, Endokrinologe, Gastroenterologe, Allergologe) herausfindet, was die Entwicklung dieser Formationen ausgelöst hat, und Ihnen erklärt, wie Sie weiße subkutane Akne im Gesicht loswerden können.

Von Kosmetikerinnen ist es verboten, weiße eitrige Pickel im Gesicht herauszudrücken, da bei dieser Manipulation eine Infektion in die Wunde eingeschleust werden kann

Wie Akne loszuwerden

Es ist möglich, Akne im Gesicht sowohl mit Medikamenten als auch ohne Medikamente zu heilen. Es ist höchst unerwünscht, verschiedene Hautausschläge selbst zu behandeln. Bevor Sie Akne auf der Kopfhaut und im Gesicht entfernen, müssen Sie einen erfahrenen Spezialisten konsultieren und mit ihm die Verwendung von Volksrezepten koordinieren.

Drogen Therapie

Nach einer umfassenden Untersuchung kann der Arzt folgende Behandlung verschreiben:

  • Dampfbäder mit Heilkräutern. Die Kosmetikerin dampft die Haut des Patienten und entfernt dann reife Akne. Nach dem Entfernen des Eiters wird die Wunde mit einem Antiseptikum behandelt. Der Heilungsprozess ist erfolgreicher, wenn Sie dem beschädigten Bereich helfen, sich schneller zu erholen. Zu diesem Zweck können Sie Aloe-Saft verwenden.
  • Instrumentelle Gesichtsreinigung. Ein effektives Verfahren, mit dem Sie Akne und andere Formationen schnell von der Hautoberfläche entfernen können. Es sollte nur in einem Schönheitssalon durchgeführt werden. Das Reinigungsverfahren wird von einer Kosmetikerin individuell unter Berücksichtigung des Hautzustands und des Schadensgrades ausgewählt. Am häufigsten werden Elektrokoagulation, Kürettage, Laserkoagulation, chemische, Vakuum- und mechanische Schälung verwendet..
  • Antibakterielle Therapie. Es beinhaltet die Verwendung von Benzoylperoxid. Dieses Mittel wirkt entzündungshemmend und trocknend..
  • Antivirale Therapie. Um herpetische Eruptionen im Gesicht zu entfernen, empfehlen Dermatologen die Verwendung antiviraler Medikamente (Acyclovir, Zovirax, Famciclovir, Famvir, Gerpevir, Atsik, Erazaban, Valvir, Valtrex, Lipster)..

Um eine angemessene Therapie zu verschreiben, müssen Sie die Ursache für das Auftreten von Akne im Gesicht finden

Diät-Therapie

Sehr oft ist die Ätiologie des Auftretens von Akne im Gesicht mit einer falschen Ernährung verbunden. Eine therapeutische Diät sorgt für die Beseitigung schädlicher Lebensmittel aus der Diät. Es gibt keine Portionsbeschränkungen. Zum Frühstück empfehlen Ernährungswissenschaftler, gekochtes, gebackenes oder gedünstetes Gemüse zu essen. Darüber hinaus müssen Sie tagsüber Weizenkleie, Kohl, Leinsamen, grüne Erbsen, Nudeln und verschiedene Getreidearten essen. Die aufgeführten Produkte sind ein Muss für die Beseitigung von Akneausschlag.

Um den Hautzustand zu verbessern, müssen Sie ausreichend Zink zu sich nehmen. Das dargestellte Spurenelement ist in folgenden Produkten enthalten:

  • Spargel;
  • Nessel;
  • Hagebutte;
  • Meeresfrüchte;
  • Brauhefe;
  • Eigelb;
  • Leber;
  • Braunalgen.

Es ist ebenso wichtig, Lebensmittel mit hohem Gehalt an fettlöslichen Vitaminen (A, D, E, F) zu konsumieren:

  • Leber;
  • Eigelb;
  • Karotte;
  • Spinat;
  • Fisch fett;
  • Mais;
  • Nüsse;
  • Pflanzenöle;
  • Sahne;
  • Hartkäse;
  • Buchweizen.

Die folgende Liste von Lebensmitteln sollte von Ihrer Ernährung ausgeschlossen werden:

  • Alkohol;
  • Kaffee;
  • Fast Food;
  • polierter Reis;
  • Bananen;
  • Kohlensäurehaltige Getränke;
  • Süßigkeiten;
  • frittierte und fetthaltige Lebensmittel;
  • Cornflakes;
  • fetter Fisch.

Hinweis. Durch eine Ernährungsumstellung wird es möglich sein, sich nicht nur von weißer Akne zu verabschieden, sondern auch einige Probleme der inneren Organe zu bewältigen. Viele Menschen machen diese Diät für sich selbst dauerhaft, da sie sich zu diesem Zeitpunkt großartig fühlen..

Traditionelle Medizin

Um das gewünschte Ergebnis bei der Beseitigung von Akne zu erzielen, müssen Sie die folgenden Empfehlungen einhalten:

  • Waschen Sie Ihr Gesicht mit Kräutertees.
  • Reinigen Sie die Haut regelmäßig mit speziellen Produkten.
  • machen Lotionen und Kompressen aus Heilkräutern;
  • Wenden Sie entzündungshemmende Masken an, die auf natürlichen Inhaltsstoffen basieren.

Hausmasken

Sie können alte Pickel auf Ihrem Gesicht mit Hilfe der verfügbaren Werkzeuge entfernen. Um sie vorzubereiten, benötigen Sie ein Minimum an Geld und Zeit..

Sojabohnenmaske

Um ein Mittel vorzubereiten, benötigen Sie 3 EL. Esslöffel fein gehackte gekeimte Sojabohnen, ein Löffel Kurkuma und ½ EL. Löffel Honig. Die Zutaten werden gründlich gemischt, bis eine homogene Masse erhalten wird. Das Produkt wird auf die Oberfläche der Gesichtshaut aufgetragen.

Kartoffelmaske

Ein Esslöffel Kartoffelpüree wird mit 2 EL gemischt. Esslöffel Sahne, Eigelb und 1 Teelöffel Honig. Dieses Mittel ist auch im Kampf gegen subkutane Akne wirksam..

Aspirin Maske

10 Tabletten Acetylsalicylsäure werden mit einem kleinen Volumen Wasser gegossen, die Tabletten werden zu Brei geknetet, dann Art. Ein Löffel Honig und eine entzündungshemmende Creme, die antibakterielle Substanzen enthält. Die Maske wird 10-15 Minuten auf die Haut aufgetragen. Die beschriebenen Verfahren sollten täglich für 5-7 Tage durchgeführt werden..

Hüttenkäse und Gurkenmaske

Hüttenkäse mit Gurkensaft wird zu gleichen Teilen aufgehängt. Quark-Gurken-Brei wird auf einem Käsetuch verteilt und an Stellen mit Akne und Entzündungen angewendet.

Eine Maske auf das Gesicht auftragen

Wichtig! Wenn Sie hausgemachte Masken verwenden, sollten Sie die vorbereitete Mischung immer auf der Innenfläche des Handgelenks testen, wo die Reaktion der Haut im Gesicht ähnlich ist. Innerhalb von 1-2 Stunden nach dem Test kann ohne Juckreiz, Rötung oder Brennen auf die Haut aufgetragen werden.

Hautpflege

Alle Stadien sind wichtig für die Pflege problematischer Haut: Peeling, Feuchtigkeitsversorgung und Reinigung. Kosmetiker empfehlen eine schrittweise Pflege der Problemhaut:

  1. Make-up erweicht. Hierfür können Sie Mizellenwasser und Öl als Make-up-Entferner verwenden.
  2. Schonende Reinigung, die das hydrolipidische Gleichgewicht der Haut nicht stört und sie nicht austrocknet. Es werden empfindliche Reinigungsmittel verwendet: Schäume, Mousses und Gele.
  3. Peeling der keratinisierten Epidermis. Es werden weiche Peelings und Chemikalien verwendet (enzymatische Cremes, Seren mit Säuren, spezielle Tonika und Cremes)..
  4. Feuchtigkeitsspendend. In diesem Fall können Feuchtigkeitscremes, Seren und Flüssigkeiten verwendet werden..
  5. Tiefenreinigung. Durch die Verwendung von Reinigungsmasken durchgeführt.

Vorbeugende Maßnahmen bei subkutanem Herpes

Die Stärkung der Immunresistenz ist eine der besten Möglichkeiten, um subkutanem Herpes vorzubeugen. Zu diesem Zweck empfehlen die Ärzte, die folgenden Empfehlungen einzuhalten:

  • ein gesundes Leben leben;
  • Sportunterricht machen;
  • reduzieren Sie die Menge an rotem Fleisch;
  • optimieren Sie Ihr Gewicht;
  • trinke genug Wasser;
  • mehr Zeit an der frischen Luft verbringen;
  • die Aufnahme von ungesunden Lebensmitteln begrenzen;
  • Waschen Sie Ihre Hände mit Wasser und Seife, nachdem Sie nach draußen gegangen sind und bevor Sie gegessen haben.
  • Verwenden Sie keine Kosmetika anderer Personen.
  • Vermeiden Sie während der Zeit akuter Virusinfektionen der Atemwege und Grippe überfüllte Orte.
  • Erhöhen Sie Ihre Aufnahme von Gemüse und Obst.

Gesundes Essen ist der Schlüssel zu schöner Haut, guter Laune und ausgezeichneter Gesundheit

Die Ätiologie des Auftretens von Akne ist für jeden unterschiedlich, so dass es unmöglich ist, ein Template-Therapie-Schema zu wählen. Die beste Lösung wäre, von einem spezialisierten Spezialisten untersucht zu werden, der die Schwere der Krankheit mit ihrer Dauer sowie dem Alter und Geschlecht des Patienten vergleicht..

Whiteheads im Gesicht (Milia, Mehltau). Gründe, wie man loswird

Viele Menschen kennen einen kosmetischen Defekt in der Haut in Form von Akne. Aber manchmal erscheinen anstelle von schwarzen Punkten weiße konvexe Körner, die mit Sekreten der Talgdrüsen gefüllt sind. Weiße Aale werden im Volksmund Milia genannt und in medizinischen Kreisen Milia. Am häufigsten tritt diese Art von Hautausschlag bei vermehrter fettiger Haut auf. Und wenn in jungen Jahren die Regenerationsfähigkeit der Epidermis mit Akne fertig wird, dann ist nach 30 "Hirse" auf der Haut fast ungehindert.

Bildungsprozess

Subkutane Whiteheads entstehen durch Verstopfung der kleinen Öffnungen der Schweißdrüsen. Dies ist auf die übermäßige Talgsekretion zurückzuführen, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgt. Der Überschuss sammelt sich an der Porenmündung an, die sich allmählich ausdehnt. Abgestorbene Partikel der Epidermis werden hinzugefügt und werden so zu einem hervorragenden Nährboden für pathogene Bakterien. In der Pore beginnt ein entzündlicher Prozess und statt glatter Haut tritt nicht darstellbare Akne auf. Der Ausschlag sieht aus wie kleine Erhebungen über der Hautoberfläche, die Größe ihrer weißen Oberseite überschreitet nicht einen Streichholzkopf.

Lokalisierung von Milia

    • Am häufigsten sind Whiteheads unter der Haut im Gesicht zu finden, ihre Anzahl ist unbedeutend. Sie können bereitgestellt werden:
  • unter den Augen;
  • auf den Augenlidern;
  • auf den Wangenknochen;
  • am unteren Ende des Kinns;
  • Nase.

Unter bestimmten Bedingungen treten häufig Whiteheads auf der Gesichtshaut auf, die sich bei der visuellen Untersuchung bemerkbar machen. Diese Lokalisation ist typisch für Frauen, aber für Männer mit empfindlicher Haut besteht die Gefahr, Besitzer eines Mehltaus im Gesicht zu werden. Das gleiche Merkmal der Epidermis im Bereich des Hodensacks macht diesen Teil des männlichen Körpers zu einem Problembereich. Während der Pubertät konzentrieren sich Akne und Mitesser auf den Rücken und bei Mädchen auch auf die Brust.

Ursachen des Auftretens

    • Fachärzte identifizieren mehrere Ursachen für Akne:
  • hormonelles Ungleichgewicht. Während bestimmter Lebensabschnitte (während der Schwangerschaft, Wechseljahre, Jugend) nimmt die Hormonproduktion auf natürliche Weise ab / zu. Ein Versagen führt zu einer Erhöhung der Talgproduktion und es tritt subkutane Akne auf. Die Einnahme oraler Kontrazeptiva kann auch zu einem hormonellen Ungleichgewicht führen.
  • Kosmetik von schlechter Qualität / falsche Auswahl. Reinigungsmittel, Peelings, Masken und andere Kosmetika sollten auf Ihren Hauttyp zugeschnitten sein. Es ist auch wichtig, die Qualität des Produkts und die individuelle Reaktion des Körpers auf seine Bestandteile genau zu beachten. Andernfalls wirkt sich Pflegekosmetik anstelle von Hilfe negativ auf die Epidermis aus.
  • falsche Ernährung. Die Gesundheit der Haut hängt weitgehend vom Zustand des Magen-Darm-Trakts ab. Negative Veränderungen in diesem Bereich führen zu dermatologischen Problemen. Konserven, geräucherte, fetthaltige und frittierte Lebensmittel, kohlensäurehaltige Getränke - all dies kann Akne verursachen.
  • Schlechte Gewohnheiten. Rauchen und Trinken von alkoholischen Getränken vergiftet den menschlichen Körper. Das Vorhandensein einer großen Menge von Toxinen und Toxinen äußert sich in Form von Hautausschlägen verschiedener Art
  • übermäßige Leidenschaft für das Bräunen. Bei längerer Exposition gegenüber direktem Sonnenlicht oder ultravioletten Strahlen (in einem Solarium) wird die Haut sehr heiß. Was zu einer erhöhten Aktivität der Talgdrüsen führt, führt zu Whiteheads;
  • Das Auftreten von Whiteheads in der Nase und an anderen Stellen kann die Entwicklung von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts oder der Leber bedeuten.

Behandlungsmethoden

Mit einer positiven Entscheidung in Bezug auf das Problem, ob es möglich ist, Akne zu unterdrücken, lohnt es sich, über die Konsequenzen nachzudenken. Die Selbstentfernung großer Akne kann zum Eindringen der Infektion und ihrer Ausbreitung auf große Bereiche der Epidermis führen. Daher ist es besser, sich an Fachleute zu wenden und erschwingliche und effektive hausgemachte Rezepte zur Behandlung von Milia zu verwenden.

Kosmetologische Verfahren

    1. In Schönheitssalons erfolgt die Entfernung von Milien im Gesicht nach folgenden Methoden:
  1. mechanische Reinigung. Vor der Manipulation reinigt die Kosmetikerin die Haut von Kosmetika und behandelt sie mit einem Antiseptikum. Eine Papel wird mit einem Spezialwerkzeug mit einer Nadel geöffnet, dann wird eine Schlaufe verwendet, um die Poren von Verschmutzung zu reinigen. So werden Whiteheads entfernt und nach dem Eingriff wird die Haut erneut desinfiziert;
  2. Die Laserkoagulation ist ein schmerzloser und wirksamer Weg, um Hautausschläge loszuwerden. Die Laserbehandlung von Akne erfolgt durch Stoppen des Entzündungsprozesses, Wiederherstellung des Gleichgewichts in der Sekretionsfunktion der Drüsen und Stimulierung der Regeneration.
  3. Elektrokoagulation. Die Entfernung von Akne und Mitessern erfolgt durch Verbrennen der Haut mit elektrischem Strom. Bei dieser Technik ist es wichtig, die Tiefe des Aufpralls zu berücksichtigen, da sonst die Möglichkeit der Bildung von Narbengewebe besteht. Nach dem Eingriff muss die Haut mit einem Antiseptikum behandelt werden - Skinoren, Benzamycin, Retasol.

In der Kosmetologie wird ein Gerät namens "Galvanic" auch zur Behandlung von innerer Akne verwendet. Dieses Gerät liefert einen konstanten elektrischen Strom, der unter Verwendung eines Leiters (alkalische Lösung) die Poren und deren Inhalt beeinflusst. Sie dehnen sich aufgrund der Erweichung des Kanals aus und die Talgablagerungen verflüssigen sich. Unter solchen Bedingungen kann der Porenhohlraum leicht gereinigt werden..

Nach der Reinigung kann die Kosmetikerin Ihnen raten, sich einem chemischen Peeling zu unterziehen. Durch dieses Verfahren wird die oberste abgestorbene Hautschicht der Epidermis entfernt, wodurch das Auftreten neuer Whiteheads verhindert wird. Zusätzlich gleicht die Manipulation den Ton der Haut aus und erhöht ihren Ton..

Hausmittel

Die Behandlung von Akne mit Volksheilmitteln ermöglicht es Ihnen, Hautprobleme zu Hause loszuwerden. Nachfolgend finden Sie die unserer Meinung nach effektivsten Rezepte.

Paraffinmaske
80 g weißes Paraffin in einen Metallbehälter geben und in ein Wasserbad stellen. Bis zur teilweisen Auflösung erhitzen, dann gründlich mischen. Reinigen Sie die Haut, bevor Sie die Maske gegen Akne und Akne auftragen. Tragen Sie dann das flüssige Paraffin auf das Gesicht auf, mit Ausnahme des Bereichs um die Augen. Warten Sie nach dem Aushärten 20 bis 30 Minuten und entfernen Sie die Maske.

Schwarze Maske
Bei Akne zu Hause ist eine Mischung aus Gelatine und Aktivkohlepulver hervorragend. Um die Maske vorzubereiten, müssen Sie 3-5 Tabletten mahlen und 3 EL Pulver einfüllen. l. Milch. Fügen Sie 1 EL der Mischung hinzu. l. Gelatine, alles mischen und 10 Sekunden in die Mikrowelle geben. Nachher etwas abkühlen lassen und auf die gereinigte Haut auftragen. Entfernen Sie den Film nach 30 Minuten vorsichtig.

Aspirin Maske
Für das Gesicht gegen Akne ist es notwendig, 8 Tabletten des Arzneimittels zu mahlen und sie mit einer Mischung aus Wasser und Zitronensaft im Verhältnis 1: 1 zu verdünnen. Sie sollten eine dicke Masse erhalten, die auf die Haut aufgetragen werden muss. Waschen Sie die Maske nach 5-7 Minuten mit warmem Wasser ab.

Honigmaske
Das Eiweiß schaumig schlagen und 1 TL hinzufügen. Salz und 2 EL. l. flüssiger Honig. Rühren Sie die Zutaten um, tragen Sie sie auf die Problembereiche auf. Wischen Sie nach 30 Minuten die Reste der Maske mit einem Wattepad ab.

Volksheilmittel gegen Akne und Akne lassen sich am besten mit regelmäßiger Hautpflege kombinieren. Für den täglichen Gebrauch können Sie Würfel aus gefrorenem grünem Tee oder Gurkensaft verwenden. Sie sollten verwendet werden, um Ihr Gesicht jeden Morgen nach dem Aufwachen abzuwischen. Mindestens einmal pro Woche mit einem geeigneten Hauttyp-Peeling schälen. Nach dem abendlichen Waschen Ihres Gesichts wird empfohlen, eine Feuchtigkeitscreme mit 1-2 Tropfen Teebaumöl auf Ihr Gesicht aufzutragen. Diese medizinische Komponente trocknet die Haut aus, stellt ihre Elastizität wieder her und verhindert, dass sich Bakterien aktiv vermehren. Sie können die Haut vordämpfen, indem Sie Ihr Gesicht 10 Minuten lang über ein Dampfkräuterbad halten.

Vorsichtsmaßnahmen

    1. Um nicht nach einem wirksamen Mittel gegen Akne im Gesicht zu suchen, ist es notwendig, jede Möglichkeit ihrer Bildung auszuschließen. Zur Vorbeugung wird empfohlen:
  1. sich regelmäßigen medizinischen Untersuchungen unterziehen. Dies wird die Pathologie der inneren Organe frühzeitig aufdecken. Neben der rechtzeitigen Behandlung der Grunderkrankung schließt eine solche Sorge um die Gesundheit eine ausgeprägte Reaktion der Haut in Form von Milien im Gesicht aus.
  2. eine vollständige und ausgewogene Ernährung etablieren. Für eine saubere Haut ist es wichtig, mit gesunden Lebensmitteln, die reich an Vitaminen und Mikroelementen sind, in den Körper einzudringen.
  3. eine längere Exposition gegenüber ultravioletten Strahlen auf der Haut ausschließen. Bleiben Sie nicht länger als 5 Minuten in einer Solariumkabine und bedecken Sie bei sonnigem Wetter offene Bereiche des Körpers mit leichter Kleidung auf der Straße. Schutzausrüstung verwenden - Sonnenschutzmittel;
  4. Verwenden Sie hochwertige Kosmetika, bevorzugen Sie natürliche Inhaltsstoffe. Es sollte keinen Alkohol, Konservierungsstoffe und Farbstoffe enthalten.
  5. Drücken Sie keine Mitesser auf die Nase und andere Körperteile.

Eine Hirse im Gesicht verursacht keine schmerzhaften Empfindungen, beeinträchtigt jedoch das Erscheinungsbild erheblich. Besonders Frauen sind darüber besorgt. Daher ist es wichtig, dass sie wissen, wie man Whiteheads entfernt und was getan werden muss, um zu verhindern, dass sie in Zukunft erscheinen..

Artikel Über Akne-Gele