Mädchen, die während b Basiron verwendeten?

Baziron AC ist eine französische Gelformulierung zur Bekämpfung von Akne und Akne. Der Hauptwirkstoff ist Wasserperoxid, mit anderen Worten eine der Formen von gewöhnlichem Wasserstoffperoxid. Das Tool ist als lokales Antibiotikum klassifiziert. Eine der häufigsten Fragen ist, ob es möglich ist, Baziron AS während der Schwangerschaft anzuwenden.

Über die Droge

Das Medikament ist in 3 Varianten erhältlich:

  1. Mit einer Konzentration von 2,5%. Wird für den ersten Gebrauch verwendet.
  2. Mit einer Konzentration von 5%. Wird zur erneuten Therapie verwendet, wenn eine geringere Konzentration nicht hilft.
  3. Mit einer Konzentration von 10%. Ein solches Medikament wird ausschließlich nach Rücksprache mit einem Arzt bei schwerer Akne angewendet.

Die medikamentöse Behandlung dauert 3 Monate. Sie müssen Baziron 2 Mal täglich auf zuvor gereinigte Haut auftragen. Das Ergebnis erscheint nach 3-4 Wochen Gebrauch. Es wird nicht empfohlen, den Kurs abzubrechen, auch wenn der Ausschlag vollständig verschwunden ist. In diesem Fall reicht es aus, das Gel einmal täglich aufzutragen..

Kontraindikationen:

  1. Alter. Es ist verboten, das Medikament für Kinder unter 12 Jahren zu verwenden.
  2. Allergie gegen eine der Komponenten.

Nebenwirkungen:

  1. Juckreiz.
  2. Trockene Haut.
  3. Erhöhte Abschuppung.
  4. Brennendes Gefühl.
  5. Kontakt oder allergische Dermatitis.
  6. Schmerzhafte Empfindungen (Schmerz, Kribbeln).
  7. Rötung der Haut.
  8. Schwellung des Gesichts.

Die ersten 4 Punkte sind typisch für die erste Anwendung des Gels und verschwinden oft, nachdem sich die Haut an das Medikament gewöhnt hat. Wenn sich die Symptome nicht gebessert haben, muss die Anwendung des Gels auf 1 Mal pro Tag reduziert werden. Wenn dies nicht hilft, lohnt es sich, auf die Verwendung von Baziron zu verzichten.

WICHTIG! Die meisten Nebenwirkungen (außer Allergien und Dermatitis) verschwinden, nachdem Sie die Einnahme von Baziron abgebrochen haben. Zur Behandlung von Dermatitis müssen Sie einen Dermatologen kontaktieren, um die erforderlichen Medikamente zu finden.

Spezielle Anweisungen:

  1. Baziron trocknet die Haut stark, daher ist es nicht ratsam, das Medikament in Verbindung mit anderen Medikamenten zu verwenden, die Trockenheit und Peeling bewirken. Es ist verboten, parallel zu alkoholbasierten Drogen zu konsumieren.
  2. Während der Anwendung sollten Sie besonders vorsichtig mit Schleimhäuten sein. Wenn Baziron in die Augen oder in den Mund gelangt, spülen Sie die betroffenen Stellen sofort mit viel Wasser aus.
  3. Baziron erhöht die Empfindlichkeit der Haut gegenüber Sonnenlicht. Bei hoher Sonnenaktivität lohnt es sich zusätzlich Sonnencreme aufzutragen. Ansonsten besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit einer Hautpigmentierung..

Analoge

Baziron ist ein ziemlich teures Medikament, sein Durchschnittspreis liegt bei 700 Rubel für 1 Röhrchen (40 g). In jeder Apotheke finden Sie günstigere Analoga:

  1. Ugresol ist eine kanadische, weiße, cremige Lotion zur Aknebehandlung. Es ist nicht bekannt, ob der Wirkstoff eine Wirkung auf den Fötus oder das Baby hat, da keine Studien durchgeführt wurden. Kosten ab 500 Rubel.
  2. Skinoren ist ein italienisches Gel zur Behandlung von leichter bis mittelschwerer Akne. Das Medikament wurde nicht bei schwangeren Frauen getestet. Im Tierversuch wurden keine negativen Auswirkungen auf den Fötus festgestellt. Preis - ab 600 Rubel.
  3. Aknecept ist eine kroatische Herstellerlösung zur Behandlung von Akne. Das Tool kann im II und III Semester der Schwangerschaft eingesetzt werden. Es liegen keine Daten zur Wirkung des Arzneimittels auf den Fötus im ersten Schwangerschaftstrimester vor. Der Verkauf erfolgt nur auf Bestellung.
  4. Zenerit ist eine niederländische Aknebehandlung. Eines der wenigen Medikamente, die während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden können. Kosten - ab 600 Rubel.

Dermatologen Meinungen über Baziron

Dermatologen empfehlen die Verwendung von Baziron AS im Kampf gegen Akne und Akne, raten jedoch davon ab, Akne zu bekämpfen.

Die Verwendung von Baziron gegen Akne hat nicht nur keine Wirkung, sondern kann auch zum Auftreten von Hautausschlägen beitragen, die für medizinische Bestrahlung praktisch nicht geeignet sind. Dies ist auf die Fähigkeit des Arzneimittels zurückzuführen, pathogene Bakterien auf der Haut zu bilden, die gegen antibakterielle Arzneimittel resistent sind..

In Gegenwart von Akne und Akne ist es am besten, Baziron mit einem anderen Medikament der Retinoidgruppe zu kombinieren.

Kann ich während der Schwangerschaft verwenden

In der Beschreibung des Arzneimittels gibt es keine Kontraindikationen für Schwangerschaft und Stillzeit. Gleichzeitig soll der Hersteller jedoch keine klinischen Studien zu diesem Thema durchgeführt haben..

Es gibt Hinweise darauf, dass bei der großflächigen Anwendung des Arzneimittels mit einer Konzentration von 2,5% und 5% keine Nebenwirkungen auf die Fortpflanzungsfunktion oder negative Auswirkungen auf den Fötus festgestellt wurden. Die Daten besagen auch, dass die Einnahme des Arzneimittels von einem Arzt verschrieben werden muss und unter seiner strengen Aufsicht erfolgt..

Die Hersteller selbst sprechen von strengen Einschränkungen und fehlenden Tests.

Auf dem Video über die Behandlung von Akne während der Schwangerschaft

Lohnt es sich also, Baziron AS zu verwenden?

Niemand wird Ihnen eine eindeutige Antwort geben, die Meinung der Ärzte in dieser Angelegenheit ist grundlegend anders. Unsere Meinung ist es nicht wert.

Warum nicht? Jedes Medikament, das während der Schwangerschaft angewendet wird, kann den Fötus beeinträchtigen. Die Folgen können sich sofort zeigen, aber erst nach wenigen Jahren..

Es ist am besten, den Gebrauch von Medikamenten zu minimieren, während das Kind wartet. Es lohnt sich, nur dann auf Medikamente zurückzugreifen, wenn das Leben der Mutter bedroht ist oder wenn keine Volksheilmittel helfen.

Während der Schwangerschaft ändert sich der hormonelle Hintergrund einer Frau, was zu einem unvorhersehbaren Ergebnis der Anwendung von Baziron AS führen kann. Selbst wenn keine Wirkung auf den Fötus vorliegt, kann Baziron mit starken hormonellen Schwankungen keinen absoluten Nutzen bringen. Damit Sie sofort davon Abstand nehmen können, um in Zukunft keinen irreparablen Fehler zu machen.

Denken Sie daran, während Sie auf ein Kind warten, tritt Ihre Schönheit in den Hintergrund. Die Hauptsache ist die Gesundheit des ungeborenen Kindes.

Baziron wie während der Schwangerschaft die Meinung von Ärzten

Baziron AC ist eine französische Gelformulierung zur Bekämpfung von Akne und Akne. Der Hauptwirkstoff ist Wasserperoxid, mit anderen Worten eine der Formen von gewöhnlichem Wasserstoffperoxid. Das Tool ist als lokales Antibiotikum klassifiziert. Eine der häufigsten Fragen ist, ob es möglich ist, Baziron AS während der Schwangerschaft anzuwenden.

Über die Droge

Das Medikament ist in 3 Varianten erhältlich:

  1. Mit einer Konzentration von 2,5%. Wird für den ersten Gebrauch verwendet.
  2. Mit einer Konzentration von 5%. Wird zur erneuten Therapie verwendet, wenn eine geringere Konzentration nicht hilft.
  3. Mit einer Konzentration von 10%. Ein solches Medikament wird ausschließlich nach Rücksprache mit einem Arzt bei schwerer Akne angewendet.

Die medikamentöse Behandlung dauert 3 Monate. Sie müssen Baziron 2 Mal täglich auf zuvor gereinigte Haut auftragen. Das Ergebnis erscheint nach 3-4 Wochen Gebrauch. Es wird nicht empfohlen, den Kurs abzubrechen, auch wenn der Ausschlag vollständig verschwunden ist. In diesem Fall reicht es aus, das Gel einmal täglich aufzutragen..

Kontraindikationen:

  1. Alter. Es ist verboten, das Medikament für Kinder unter 12 Jahren zu verwenden.
  2. Allergie gegen eine der Komponenten.

Nebenwirkungen:

  1. Juckreiz.
  2. Trockene Haut.
  3. Erhöhte Abschuppung.
  4. Brennendes Gefühl.
  5. Kontakt oder allergische Dermatitis.
  6. Schmerzhafte Empfindungen (Schmerz, Kribbeln).
  7. Rötung der Haut.
  8. Schwellung des Gesichts.

Die ersten 4 Punkte sind typisch für die erste Anwendung des Gels und verschwinden oft, nachdem sich die Haut an das Medikament gewöhnt hat. Wenn sich die Symptome nicht gebessert haben, muss die Anwendung des Gels auf 1 Mal pro Tag reduziert werden. Wenn dies nicht hilft, lohnt es sich, auf die Verwendung von Baziron zu verzichten.

WICHTIG! Die meisten Nebenwirkungen (außer Allergien und Dermatitis) verschwinden, nachdem Sie die Einnahme von Baziron abgebrochen haben. Für die Behandlung von Dermatitis müssen Sie einen Dermatologen kontaktieren, um die erforderlichen Medikamente zu finden.

Spezielle Anweisungen:

  1. Baziron trocknet die Haut stark, daher ist es nicht ratsam, das Medikament in Verbindung mit anderen Medikamenten zu verwenden, die Trockenheit und Peeling bewirken. Es ist verboten, parallel zu alkoholbasierten Drogen zu konsumieren.
  2. Während der Anwendung sollten Sie besonders vorsichtig mit Schleimhäuten sein. Wenn Baziron in die Augen oder in den Mund gelangt, spülen Sie die betroffenen Stellen sofort mit viel Wasser aus.
  3. Baziron erhöht die Empfindlichkeit der Haut gegenüber Sonnenlicht. Bei hoher Sonnenaktivität lohnt es sich zusätzlich Sonnencreme aufzutragen. Ansonsten besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit einer Hautpigmentierung..

Analoge

Baziron ist ein ziemlich teures Medikament, sein Durchschnittspreis liegt bei 700 Rubel für 1 Röhrchen (40 g). In jeder Apotheke finden Sie günstigere Analoga:

  1. Ugresol ist eine kanadische, weiße, cremige Lotion zur Aknebehandlung. Es ist nicht bekannt, ob der Wirkstoff eine Wirkung auf den Fötus oder das Baby hat, da keine Studien durchgeführt wurden. Kosten ab 500 Rubel.
  2. Skinoren ist ein italienisches Gel zur Behandlung von leichter bis mittelschwerer Akne. Das Medikament wurde nicht bei schwangeren Frauen getestet. Im Tierversuch wurden keine negativen Auswirkungen auf den Fötus festgestellt. Preis - ab 600 Rubel.
  3. Aknecept ist eine kroatische Herstellerlösung zur Behandlung von Akne. Das Tool kann im II und III Semester der Schwangerschaft eingesetzt werden. Es liegen keine Daten zur Wirkung des Arzneimittels auf den Fötus im ersten Schwangerschaftstrimester vor. Der Verkauf erfolgt nur auf Bestellung.
  4. Zenerit ist eine niederländische Aknebehandlung. Eines der wenigen Medikamente, die während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden können. Kosten - ab 600 Rubel.

Dermatologen Meinungen über Baziron

Dermatologen empfehlen die Verwendung von Baziron AS im Kampf gegen Akne und Akne, raten jedoch davon ab, Akne zu bekämpfen.

Die Verwendung von Baziron gegen Akne hat nicht nur keine Wirkung, sondern kann auch zum Auftreten von Hautausschlägen beitragen, die für medizinische Bestrahlung praktisch nicht geeignet sind. Dies ist auf die Fähigkeit des Arzneimittels zurückzuführen, pathogene Bakterien auf der Haut zu bilden, die gegen antibakterielle Arzneimittel resistent sind..

In Gegenwart von Akne und Akne ist es am besten, Baziron mit einem anderen Medikament der Retinoidgruppe zu kombinieren.

Kann ich während der Schwangerschaft verwenden

In der Beschreibung des Arzneimittels gibt es keine Kontraindikationen für Schwangerschaft und Stillzeit. Gleichzeitig soll der Hersteller jedoch keine klinischen Studien zu diesem Thema durchgeführt haben..

Es gibt Hinweise darauf, dass bei der großflächigen Anwendung des Arzneimittels mit einer Konzentration von 2,5% und 5% keine Nebenwirkungen auf die Fortpflanzungsfunktion oder negative Auswirkungen auf den Fötus festgestellt wurden. Die Daten besagen auch, dass die Einnahme des Arzneimittels von einem Arzt verschrieben werden muss und unter seiner strengen Aufsicht erfolgt..

Die Hersteller selbst sprechen von strengen Einschränkungen und fehlenden Tests.

Auf dem Video über die Behandlung von Akne während der Schwangerschaft

Lohnt es sich also, Baziron AS zu verwenden?

Niemand wird Ihnen eine eindeutige Antwort geben, die Meinung der Ärzte in dieser Angelegenheit ist grundlegend anders. Unsere Meinung ist es nicht wert.

Warum nicht? Jedes Medikament, das während der Schwangerschaft angewendet wird, kann den Fötus beeinträchtigen. Die Folgen können sich sofort zeigen, aber erst nach wenigen Jahren..

Es ist am besten, den Gebrauch von Medikamenten zu minimieren, während das Kind wartet. Es lohnt sich, nur dann auf Medikamente zurückzugreifen, wenn das Leben der Mutter bedroht ist oder wenn keine Volksheilmittel helfen.

Während der Schwangerschaft ändert sich der hormonelle Hintergrund einer Frau, was zu einem unvorhersehbaren Ergebnis der Anwendung von Baziron AS führen kann. Selbst wenn keine Wirkung auf den Fötus vorliegt, kann Baziron mit starken hormonellen Schwankungen keinen absoluten Nutzen bringen. Damit Sie sofort davon Abstand nehmen können, um in Zukunft keinen irreparablen Fehler zu machen.

Denken Sie daran, während Sie auf ein Kind warten, tritt Ihre Schönheit in den Hintergrund. Die Hauptsache ist die Gesundheit des ungeborenen Kindes.

Ich benutze Baziron seit Beginn des Winters, ich habe sehr gut geholfen, alles ging weg. Sechas 4 Monate der Schwangerschaft, ich weiterhin verwenden, die Anweisungen sagen "während der Schwangerschaft wird nicht empfohlen, zu verwenden." Natürlich denke ich an das Kind, aber ich möchte nicht wieder pickelig werden. Zu Beginn der Schwangerschaft hörte ich auf, sie zu verschmieren, es erschien nichts, dann versorgten sie mich mit Konservierung, nach ihren Vitaminen usw. Die Haut wurde schlimmer, ich fing wieder an, ein wenig mit Basiron zu verschmieren. Wer weiß wirklich, dass dies schädlich ist? Ich denke, es bedeutet, dass Sie Papaverin 2 Mal am Tag injizieren können, Sie können Tropfer tropfen lassen, aber sie haben Shpu 3 Mal am Tag verschrieben (natürlich habe ich nicht getrunken), aber Sie können Ihr Gesicht nicht mit Creme salben ?

Ist es möglich, Baziron während der Schwangerschaft zu verwenden??

Der Kampf gegen Mitesser war für eine Frau schon immer eine echte Herausforderung..

Sie möchte immer attraktiv aussehen, aber während sie ein Kind trägt, ist es viel schwieriger, dies zu tun..

Baziron wird normalerweise nicht während der Schwangerschaft angewendet, was durch die begrenzte Möglichkeit der Einnahme belegt wird, aber niemand spricht über Kontraindikationen.

Kann ich Baziron während der Schwangerschaft einnehmen??

Das Problem der eingeschränkten Rezeption hat die Mädchen immer gestört. Sie versuchen, ihre eigene Schönheit auf alle verfügbaren Arten zu bewahren, aber sie können Akne nicht mit erlaubten Volksheilmitteln bewältigen..

Aus diesem Grund möchten sie ein Medikament ausprobieren, das hochwirksam ist. Warum solltest du es nicht tun??

  • Auswirkungen auf das Kind,
  • unvorhersehbare Wirkung.

Kann ich Baziron während der Schwangerschaft anwenden? Auch Hersteller beantworten diese Frage nicht eindeutig..

Einerseits weisen sie nicht auf die Geburt eines Kindes unter Kontraindikationen hin, andererseits sprechen sie von schwerwiegenden Einschränkungen..

Es ist besser, sich selbst mit beiden Punkten vertraut zu machen und dann deren Bedeutung zu bewerten.

Auswirkungen auf das Kind

Jedes Medikament wirkt sich nachteilig auf den Fötus aus.

Jede werdende Mutter sollte darüber Bescheid wissen, um in schwierigen Situationen alternative Lösungen zu finden..

Kinderärzte erinnern an die Notwendigkeit, alle Mittel aufzugeben, wenn sie nicht die einzige Möglichkeit sind, das Leben zu erhalten.

Die sorgfältige Pflege ihres eigenen Babys ist jeder Mutter eigen. Kontraindikationen für eine Schwangerschaft sind bei Baziron eindeutig angegeben, bleiben jedoch ein ungelöstes Problem.

Der Grund dafür ist das Fehlen klinischer Studien, die die wahre Wirkung auf den Fötus belegen könnten. Daher wird sich niemand verpflichten, dies vorherzusagen, und Sie sollten kein Risiko eingehen.

Unvorhersehbarer Effekt

Die werdende Mutter ist es auch nicht wert, experimentiert zu werden..

Während der Entwicklung des Fötus ändert sich der hormonelle Hintergrund drastisch, so dass die Wirkung von Medikamenten nicht mehr eindeutig ist.

Warum kann Baziron nicht während der Schwangerschaft angewendet werden? Aufgrund seiner unangemessenen Wirkung, die nicht vorhersehbar ist.

Änderungen in der Aktivität der Hormonfreisetzung beeinflussen die Wirkung des Arzneimittels. In diesem Fall bleibt die Aknebehandlung ein Problem, und das Mittel stört nur das konstante Gleichgewicht und zwingt dazu, nach den Folgen seiner Anwendung zu suchen..

Lassen Sie die Komposition keinen Schaden anrichten, aber es wird keinen Nutzen daraus ziehen. Es ist daher besser, sich sofort vor möglichen Konsequenzen zu schützen, indem Sie fehlerhafte Handlungen aufgeben..

Die Meinung von Ärzten zur Einnahme von Baziron AS während der Schwangerschaft

In Bezug auf Baziron AS während der Schwangerschaft bleibt die Meinung der Ärzte zweifach..

Einige von ihnen sind sich sicher, dass sein Empfang der werdenden Mutter keinen Schaden zufügen wird, während andere durch das Angebot, auf natürliche Heilmittel zurückzugreifen, rückversichert sind..

Dies deutet darauf hin, dass es nicht immer möglich ist, eine bewährte Technik mit einem Medikament anzuwenden..

Ärzte empfehlen, dass Sie immer das eine oder andere Mittel gegen Akne ausprobieren können, dies kann jedoch erst nach der Untersuchung erfolgen..

Andernfalls bleibt eine potenzielle Gefahr bestehen, die nicht beseitigt werden kann. Trotzdem müssen Sie sich einer möglichen Verletzung der Entwicklung des Fötus oder der Folgen der schädlichen Auswirkungen der einen oder anderen Komponente aus der Zusammensetzung stellen.

Die Anwendung von Baziron während der Schwangerschaft bleibt ein kontroverses Thema. Es ist unmöglich, die Aufnahme durch die Mutter vollständig zu verbieten, da es keine offensichtlichen Kontraindikationen gibt. Obwohl der Hersteller an eine mögliche Gefahr erinnert, die vermieden werden sollte.

Sie sollten diese Tatsache berücksichtigen, um zuerst die Wirksamkeit von Volksheilmitteln zu überprüfen und dann mit kategorialen Maßnahmen fortzufahren.

Baziron AS. Gebrauchsanweisung für Akne, Preis, Analoga, Bewertungen von Dermatologen

Akne in bestimmten Lebensabschnitten tritt bei fast jedem auf. Baziron AS, nach Angaben von Frauen, werden Dermatologen verschrieben, um Akne loszuwerden. Das Gel peelt die toten Partikel der oberen Schicht der Epidermis, heilt Akne in 7-10 Tagen und lässt die Haut strahlen. Um das Ergebnis zu erhalten, müssen Sie die Regeln für die Verwendung des Gels kennen. Informationen zu Kontraindikationen tragen dazu bei, unangenehme Folgen zu vermeiden.

Freigabe Formular

Baziron AS ist eine weiße Gelsubstanz. Es wird in verschiedenen Dosen des Hauptbestandteils hergestellt. Benzoylperoxid entfernt wirksam Hautausschläge. Das Produkt wird in einem Gehalt von 2,5%, 5% und 10% dieser Substanz freigesetzt, die ein Subtyp von Wasserstoffperoxid ist.

Baziron AS mit einem beliebigen Prozentsatz an Benzoylperoxid wird in Röhrchen von 40 g verpackt.

Komposition

Die Zubereitung enthält folgende Zutaten:

  • Wasser;
  • Natriumhydroxid;
  • Glycerin;
  • Propylenglykol;
  • Copolymer von Methacrylsäure;
  • Poloxamer 182;
  • Carbomer 940;
  • Dinatriumedetat;
  • Natriumdocusat;
  • Siliciumdioxid.

Pharmakologische Eigenschaften

Baziron AS (Bewertungen von Dermatologen bestätigen das unten beschriebene Material) verhindert das Wachstum von Bakterien und Staphylokokken, die das Auftreten von Akne beeinflussen. Das Produkt schafft ein ungünstiges Umfeld für die Entwicklung von Mikroorganismen. Hautausschlag verursacht anaerobe Krankheitserreger, die im Sauerstoff sterben.

Baziron AC versorgt die Epidermis mit Sauerstoffmolekülen und zerstört so schädliche Organismen.

Durch Laboruntersuchungen wurde festgestellt, dass nach 7 Tagen Verwendung des Gels die Anzahl der Bakterien in 28 Tagen um 94% abnimmt - um 99%. Darüber hinaus verbessert das Gel die Durchblutung, steuert die Arbeit der Talgdrüsen, befeuchtet die Haut.

Anwendungshinweise

Baziron AS wird bei Hautausschlägen unterschiedlicher Schwere verschrieben. Bei wenig Akne muss ein Arzneimittel mit einem Benzoylperoxidgehalt von 2,5% bevorzugt werden. Wenn Akne die Wangen und die Stirn bedeckt, müssen Sie Baziron AC 5% kaufen..

Ein Mittel mit einem Hauptbestandteil von 10% wird von Dermatologen sehr selten verschrieben, in fortgeschrittenen Fällen und bei Akne-Läsionen von mehr als 70% des Gesichts. Es ist verboten, das Produkt mit der höchsten Konzentration an Benzoylperoxid ohne Rücksprache mit einem Dermatologen zu kaufen und zu verwenden.

Viele Ärzte sind sich einig, dass die erste Behandlung mit Basiron AS mit der niedrigsten Konzentration der Hauptkomponente durchgeführt werden sollte, unabhängig von der Anzahl der Akne. Für die Nachbehandlung wird eine Dosierung von 5% empfohlen. Daher ist es wichtig, einen Dermatologen aufzusuchen, um das richtige Therapieschema auszuwählen..

Gegenanzeigen zur Anwendung

Es ist verboten, Baziron AS anzuwenden, wenn Sie gegen einen der Bestandteile des Arzneimittels allergisch sind. Das Produkt darf nicht von Kindern unter 12 Jahren verwendet werden..

Dosierung und Art der Anwendung bei Akne

Baziron AS (Bewertungen von Dermatologen können weiter gelesen werden) sollte über die gereinigte Haut verteilt werden, bis es nach dem Aufwachen am Morgen und in der Nacht vor dem Schlafengehen vollständig absorbiert ist. Es ist wichtig, die Haut vor dem Auftragen des Produkts mit einem weichen Papiertuch zu trocknen. Bei wenigen Hautausschlägen kann das Gel nur morgens oder abends aufgetragen werden..

Baziron AC muss 3 Monate lang angewendet werden. Die ersten Ergebnisse erscheinen nach 7-10 Tagen regelmäßiger Anwendung. In einem Monat wird die Haut vollständig von Akne befreit und nach 3 Monaten wird die therapeutische Wirkung für eine lange Zeit behoben.

Die Möglichkeit einer Wiederholung des Therapieverlaufs sollte mit einem Dermatologen besprochen werden. Wenn Hautausschläge vor 4 Wochen vollständig verschwunden sind, sollte das Medikament während des verbleibenden Therapieverlaufs nicht zweimal, sondern einmal täglich angewendet werden.

Bei trockener, sehr empfindlicher Haut sollte das Produkt in einer Mindestmenge verwendet werden. Das Gel darf für prophylaktische Zwecke bei fettiger, zu Akne neigender Haut nur morgens oder abends 3 Monate lang verwendet werden.

Anwendung von Baziron AS während der Schwangerschaft

Baziron AS (Bewertungen von Dermatologen zeigen, dass keine Laborstudien zur Sicherheit des Arzneimittels für schwangere und stillende Frauen vorliegen) kann von Frauen in dieser Position nur angewendet werden, wenn die positive Wirkung für das Mädchen das mögliche Risiko für den Fötus übersteigt.

Baziron AC hat eine sehr geringe Absorption durch die Haut, so dass es praktisch nicht in den Blutkreislauf gelangt. Aufgrund des Mangels an klinischen Studien schreiben die Hersteller nicht über die Unbedenklichkeit des Gels in Bezug auf schwangere Frauen und stillende Mütter.

Das Risiko des Einflusses von Baziron AS auf den Fötus oder das Kind ist minimal.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen von Baziron AS werden bei Veränderungen in der Epidermis festgestellt. Nach Absetzen des Arzneimittels verschwinden unangenehme Symptome. Negative Manifestationen können je nach Häufigkeit des Auftretens in mehrere Gruppen eingeteilt werden..

Die häufigsten Reaktionen sind:

  • Gefühl der Enge;
  • Juckreiz;
  • Peeling;
  • Erythem;
  • Beschwerden beim Abtasten der Haut;
  • Rötung;
  • Verbrennung.

Selten gefunden:

  • Intoleranz;
  • Schwellung des Gesichts.

spezielle Anweisungen

Vor der ersten Anwendung von Baziron AC muss unbedingt ein Empfindlichkeitstest durchgeführt werden. Ein Tropfen des Produkts wird in das Handgelenk oder die Innenseite des Ellbogens gerieben. Juckreiz und andere Nebenwirkungen weisen auf eine Unverträglichkeit gegenüber einer oder mehreren Komponenten des Arzneimittels hin. In diesem Fall muss das Gel mit fließendem Wasser abgewaschen werden. Es ist Personen mit Allergien gegen eine der Komponenten strengstens untersagt, Baziron anzuwenden..

Es ist wichtig zu wissen, dass nach der ersten Anwendung des Gels ein leichtes Abblättern der Haut, das Auftreten von Rötungen innerhalb von 2-3 Tagen und ein leichtes Brennen innerhalb weniger Minuten nach dem Auftragen möglich ist. Es ist wichtig, die Schwere der oben beschriebenen Symptome zu überwachen..

Bei einer normalen Reaktion des Körpers verschwinden unangenehme Symptome innerhalb von 2-3 Tagen und verursachen fast keine Beschwerden. Im Falle einer Allergie gegen die Bestandteile von Baziron AS manifestiert sich die negative Reaktion stark und bringt Schmerzen.

Baziron AS (nach den Bewertungen von Dermatologen) sollte nicht in die Augenpartie der Nasen- und Mundschleimhaut gelangen. Wenn das Mittel auf die angegebenen Bereiche gelangt, sollte es mit Wasser gespült werden.

Es ist verboten, Baziron AS auf offene Wunden und andere beschädigte Hautbereiche anzuwenden..

Um die Möglichkeit negativer Folgen zu minimieren, sollten Sie nach der Anwendung von Baziron AC nicht unter der Sonne stehen. Die Baziron AS-Therapie wird am besten in der Wintersaison durchgeführt. Ultraviolette Strahlen können Brennen und Reizungen der Epidermis verursachen.

Wenn Baziron mit gefärbten Geweben oder Haaren interagiert, ändert sich deren Farbe oder es kommt zu Verfärbungen. Baziron AS hat keinen Einfluss auf die Gehirnfunktion. Das Gel kann vor dem Fahren oder vor der Arbeit mit kleinen Teilen verwendet werden..

Interaktion

Während der medikamentösen Behandlung muss auf die Verwendung alkoholhaltiger Mittel verzichtet werden. Ärzte verschreiben solche Medikamente, um Akne zu trocknen und die oberste Hautschicht zu peelen. Alkoholhaltige Zubereitungen können nicht gleichzeitig mit Baziron AS verwendet werden.

Ärzte verschreiben häufig die Behandlung mit Baziron AS zusammen mit Diferin. Dieses Arzneimittel verstopft die Poren tief und verursacht Abplatzungen, wodurch Akne-betroffene Schichten der Epidermis schnell entfernt werden.

Überdosis

Baziron AS (Überprüfungen von Dermatologen und Regeln für die Anwendung des Produkts zeigen, dass das Arzneimittel ausschließlich auf der Haut angewendet werden darf) verursacht negative Auswirkungen, wenn es häufiger angewendet wird als in den Regeln für die Verwendung des Produkts angegeben. Eine übermäßige Anwendung von Baziron AC führt nicht zu besseren Ergebnissen und beschleunigt die Regeneration nicht.

Eine zu häufige Verwendung des Produkts erhöht nur das Risiko negativer Manifestationen. Wenn Juckreiz oder andere negative Phänomene auftreten, unterbrechen Sie die Therapie mit Baziron AS und suchen Sie einen Dermatologen auf, der eine spezielle Behandlung verschreibt.

Günstige Analoga von Baziron AS Creme

Die Mindestkosten für Baziron AS in Russland betragen rund 750 Rubel. Der Preis des Gels ändert sich praktisch nicht, unabhängig von der Konzentration der Hauptkomponente. Billige Salben mit ähnlichen Bestandteilen werden in Indien hergestellt, sind aber in Russland nicht vertreten..

Benzoylperoxid ist Teil des Ugresol-Sprays. Der Preis beträgt 140-170 Rubel. Die Wirkung der Verwendung dieses Arzneimittels tritt nach 8 Wochen der Anwendung auf. Das Auftragen ist nicht sehr bequem, da die Substanz auf große Hautflächen gelangt.

Skinoren-Gel hat praktisch keine Nebenwirkungen, nach der Anwendung ist nur ein leichtes Brennen zulässig. Dieses Medikament wird als milder angesehen, ist jedoch in seiner Wirksamkeit Baziron AS nicht unterlegen. Der Preis beträgt 400-600 Rubel.

Proderm ist ein billiges russisches Analogon von Baziron AS. Es ist nur gegen eine bestimmte Gruppe von Bakterien wirksam. Um effektiv zu sein, müssen Sie vor der Anwendung von Proderma Tests bestehen, um festzustellen, welche Bakterien den Ausschlag verursachen. Der Preis beträgt 120-140 Rubel. Andere Analoga werden in den USA von Persa und Neutrogena hergestellt.

Lagerbedingungen

Baziron AS wird 2 Jahre gelagert. Es ist wichtig, das Produktionsdatum vor dem Kauf eines Arzneimittels zu überprüfen. Abgelaufenes Gel darf nicht verwendet werden.

Baziron AC sollte an einem dunklen Ort, fern von Kindern, bei einer maximalen Temperatur von 25 ° C aufbewahrt werden.

Der Preis der Droge in Moskau, St. Petersburg, Regionen

NameHerstellerlandApothekePreis
Baziron AC Gel zur äußerlichen Anwendung 2,5%FrankreichNeoapteka.ru862 rbl.
Wo bist du785 rbl.
Baziron AC Gel zur äußerlichen Anwendung 5%Samson Pharma828 rbl.
ZdravZona819 rbl.

Die Wirksamkeit des Tools

Oft ist das Auftreten negativer Reaktionen mit einer unsachgemäßen Verwendung des Arzneimittels verbunden. Das Fehlen einer positiven Dynamik in der Therapie bedeutet möglicherweise die falsche Wahl des Arzneimittels oder die Konzentration des Hauptbestandteils. Daher raten Dermatologen, das Medikament nur nach individueller Verschreibung zu verwenden..

Ärzte stellen eine Abnahme der Anzahl und Größe von Akne nach 7-10 Tagen nach dem ersten Kontakt des Arzneimittels mit Akne fest. Die Rate des Auftretens positiver Dynamik hängt von der Intensität der Krankheit ab. Es wird nicht empfohlen, die Anwendung des Produkts vor 3 Monaten nach dem ersten Gebrauch abzubrechen, um eine dauerhafte Wirkung zu erzielen.

Bei richtiger Anwendung kann Baziron AC Akne beseitigen

Zusätzlich zu den positiven Therapieergebnissen verursacht Baziron AS manchmal negative Reaktionen, sodass es nicht für jeden geeignet ist. Oft kommt es zu einem leichten Abblättern der Epidermis, wenige Tage nach Beginn der Behandlung zu roten Flecken. In diesem Fall sollte der Haut Zeit zur Anpassung gegeben und die Verwendung des Gels für 1-2 Tage ausgesetzt werden..

Um unangenehme Situationen zu vermeiden, empfehlen Dermatologen, die Therapie mit Baziron AS nicht vor wichtigen Ereignissen zu beginnen..

Dermatologe Bewertungen

Ärzte sagen, dass Akne geheilt werden kann, aber es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit eines Rückfalls. Daher sollte Baziron AS immer zur Hand sein. Wenn einige Zeit nach der Behandlung neue Akne auftritt, müssen Sie die betroffene Haut mit einer dünnen Schicht behandeln, bis die unangenehmen Symptome verschwinden.

Wenn das Gel seine Aufgabe nicht mehr erfüllt, besteht eine Abhängigkeit vom Hauptwirkstoff. In diesem Fall verschreibt der Arzt einen Peelingkurs oder ein anderes kosmetisches Präparat, das zusammen mit Baziron AS angewendet werden muss..

Unter den Ärzten gibt es auch Gegner von Baziron AS. Sie glauben, dass Akne mit Antibiotika als Hauptbestandteile behandelt werden sollte. Dermatologen widerlegen die konventionelle Weisheit, dass Benzoylperoxid zum Auftreten von Krebszellen beitragen kann. Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass diese Substanz kein Karzinogen ist.

Es sind nicht die Symptome und Manifestationen der Krankheit, die wirksam behandelt werden können, sondern ihre Ursache. Dazu müssen Sie sich vor dem Therapieverlauf einer Untersuchung unterziehen und die entsprechenden Tests bestehen. Baziron AC ist gegen viele Arten von Bakterien wirksam, kann jedoch nicht in allen Fällen einen Hautausschlag heilen.

Laut Dermatologen können Sie Akne mit Baziron AS für 3 Monate vollständig loswerden. Es ist wichtig, die Behandlung nicht abzubrechen, nachdem die ersten Ergebnisse vorliegen. Um den besten Effekt zu erzielen, müssen Sie vor dem ersten Gebrauch die Anweisungen lesen und einen Gelunverträglichkeitstest durchführen..

Artikelgestaltung: Olga Pankevich

Sollte ich Baziron während der Schwangerschaft verwenden??

Die Behandlung werdender Mütter wird mit äußerster Vorsicht durchgeführt, auch wenn topische Präparate zur Behandlung chronischer Erkrankungen verwendet werden. Nach der Empfängnis sollte eine schwangere Frau mit ihrem Arzt alle Medikamente besprechen, die sie täglich einnimmt. Das Material betrachtet Baziron als während der Schwangerschaft: Indikationen, Kontraindikationen, Anwendungsmerkmale und Auswirkungen auf den Fötus.

  • Ist es möglich, Baziron während der Schwangerschaft zu verwenden??
  • Kontraindikationen
  • Anweisungen zur Anwendung von Baziron während der Schwangerschaft
  • Analoge
  • Fazit

Kann Baziron während der Schwangerschaft angewendet werden??

Baziron as ist ein topisches Gel, das zur Behandlung von Akne bei Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahren verschrieben wird. Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Benzoylperoxid. Das Gel hat eine weiße Farbe, eine homogene Textur, einen charakteristischen Geruch. Hat antimikrobielle Aktivität gegen die zwei Haupttypen von Bakterien, die Akne (Akne) verursachen, d. H. Es ist ein lokales Antibiotikum.

Zusätzlich zum antimikrobiellen Mittel hat es die folgenden Wirkungen:

  1. Antiphlogistikum.
  2. Heilen, regenerieren.
  3. Keratolytisch.
  4. Stimuliert, verbessert die Sauerstoffversorgung (Sauerstoffversorgung) der Hautzellen.
  5. Reduziert die Aktivität der Talgdrüsen, wodurch die Entstehung günstiger Bedingungen für die Ausbreitung von Bakterien verhindert wird.

Das Medikament reichert sich nicht im Gewebe an. Handelt lokal. Auf der Hautoberfläche bildet der Hauptwirkstoff eine Säure, die transepidermal absorbiert wird, in geringen Mengen in den Blutkreislauf eindringt und von den Nieren schnell ausgeschieden wird. Es ist für Erwachsene, Jugendliche verschrieben, die einzige Indikation ist Akne (Akne).

Studien zur Wirkung des Arzneimittels während der Schwangerschaft wurden nicht durchgeführt, daher liegen keine Daten zu seiner Penetration durch die Plazentaschranke vor. Aus dem gleichen Grund wurden keine negativen Auswirkungen auf den Fötus festgestellt. Daher wird das Medikament für schwangere Frauen des ersten Trimesters überhaupt nicht verschrieben. Für schwangere Frauen des zweiten oder dritten Trimesters wird das Gel in Gegenwart von absoluten Indikatoren verschrieben, wenn der potenzielle Nutzen der Anwendung höher ist als der potenzielle Schaden.

Die Untersuchung der Muttermilch von Frauen, die das Medikament verwenden, wurde ebenfalls nicht durchgeführt. Daher ist es während der Stillzeit notwendig, das Stillen für die Dauer der Behandlung abzubrechen und das Arzneimittel nicht auf das Brustgewebe aufzutragen.

Baziron as ist ein eher aggressives Medikament in Bezug auf die Haut. Es hat eine lokale Reizwirkung und ist hoch allergisch. Während der Schwangerschaft wird das Immunsystem einer Frau so wiederhergestellt, dass die Wahrscheinlichkeit allergischer Reaktionen erheblich zunimmt. Baziron kann eine solche Reaktion in der Haut der werdenden Mutter hervorrufen, selbst wenn es vor der Schwangerschaft ohne Nebenwirkungen angewendet wurde.

Kontraindikationen

Das Medikament wirkt aggressiv auf die Haut. Es ist verboten, es für die folgenden Kategorien von Patienten zu verwenden:

  1. In welchen Fällen wurden allergische Reaktionen, Überempfindlichkeit und individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels festgestellt.
  2. Sehr trockene, empfindliche Haut.
  3. Diejenigen mit Wunden, Schürfwunden, anderen Verletzungen der Integrität der Haut der Applikationsstelle, Dermatitis, Reaktionen einer unbekannten Ätiologie der Applikationsbereiche.

Die Frage der Ernennung des Arzneimittels sollte vom Arzt entschieden werden. Nicht selbst behandeln, insbesondere für schwangere Frauen.

Einfluss auf die fetale Entwicklung

Studien zur Verwendung des Arzneimittels durch schwangere Frauen fehlen oder werden nicht ausreichend durchgeführt, um eindeutige Schlussfolgerungen zu ziehen. Daher wurde der Grad des Einflusses des Arzneimittels auf den Fötus nicht ermittelt..

Anweisungen zur Anwendung von Baziron während der Schwangerschaft

Merkmale der Verwendung des Produkts, Dosierungen werden abhängig vom Zustand der Haut, der Reaktion des Körpers auf die Behandlung, dem Grad der Entwicklung der Pathologie verschrieben. In den meisten Fällen ist die Anwendung einmal täglich für 2-8 Wochen angezeigt. Alle Bereiche der Haut mit Akne werden geschmiert. Trockene, empfindliche Haut - Spot-Anwendung direkt auf Rötung.

Analoge

Das Medikament hat eine Reihe von Analoga nach dem Wirkprinzip der Zusammensetzung. Zu den beliebtesten:

  1. Oxygel.
  2. Eklaran.
  3. Proaktiv.
  4. Ugresol.
  5. Zenerit.
  6. Baneocin.
  7. Curiosin.
  8. Uroderm.

Die aufgeführten Medikamente können andere Kontraindikationen haben, die während der Schwangerschaft vollständig verboten sind. Daher ist ein Selbstaustausch eines Arzneimittels durch ein anderes nicht zulässig, da dies insbesondere während der Schwangerschaft zu unangenehmen Folgen führen kann.

Fazit

Baziron as ist ein wirksames, aber ziemlich aggressives lokales Antibiotikum gegen die Haut. Das Medikament wird nicht zur Selbstmedikation verwendet. Die Frage der Angemessenheit seiner Anwendung entscheidet der Arzt individuell. Für schwangere Frauen ist es besser, andere Medikamente zu bevorzugen..

Aknebehandlung für schwangere und stillende Frauen

Während der Schwangerschaft und Stillzeit haben Akne-Betroffene häufig eine Exazerbation. Glückliche, aber auch sehr wichtige Phasen im Leben junger Frauen werden von Hautausschlägen im Gesicht überschattet. Aus Angst, dem Kind Schaden zuzufügen, verwenden die meisten Frauen nur kosmetische Produkte, die sie für ziemlich sicher halten. Ohne es zu wissen, wirken sie zusammen mit den Pflegeprodukten auf die Hautsubstanzen, die für den Fötus und das Kind keineswegs harmlos sind..

Bei der Kontaktaufnahme mit einem Dermatologen erhalten Frauen am häufigsten die Empfehlung, die Behandlung auf das Ende der Schwangerschaft und Stillzeit zu verschieben, obwohl es recht sichere Mittel und Methoden zur Behandlung gibt. Kosmetikerinnen sind entweder „vorsichtig“, wenn sie auf die neutralste und daher nutzloseste Pflege zurückgreifen, oder sie glauben, dass professionelle Pflege keinen Schaden anrichten kann. Ziel dieser Veröffentlichung ist es, das Problem der Akneversorgung und -behandlung bei schwangeren und stillenden Frauen zu klären..

Schwangerschaft

Die Verschlimmerung der Krankheit tritt normalerweise im 1. oder 2. Schwangerschaftstrimester auf. Gründe für eine Exazerbation - Aufhebung der wirksamsten systemischen Anti-Akne-Medikamente (Retinoide, hormonelle Kontrazeptiva, Antiandrogene), Absetzen lokaler Retinoide, Erhöhung des Testosteronspiegels sowie aktive Anwendung von Folsäure sowohl zur Vorbereitung auf die Schwangerschaft als auch während der Schwangerschaft.

Der Androgenspiegel, insbesondere Testosteron, steigt während der Schwangerschaft allmählich an. Bis zum 3. Trimester verdoppelt sich die Konzentration an freiem Testosteron im Blut.

Unter dem Einfluss eines Anstiegs des Testosteronspiegels werden die Talgdrüsen aktiver, es wird ein Anstieg des Fettgehalts der Haut beobachtet, der Hautausschlag tritt häufiger auf. Die Entzündung während der Schwangerschaft ist stärker ausgeprägt, aber die entzündlichen Elemente selbst (Papeln, Pusteln, Knoten) lösen sich schneller auf und die Wahrscheinlichkeit von Narbenbildung wird verringert. Orte, an denen zuvor Entzündungsherde aufgetreten sind, können leicht pigmentiert werden. Daher müssen Sie der Verwendung von Lichtschutzmitteln mehr Aufmerksamkeit schenken.

Schwierigkeiten bei der Verschreibung bestimmter Arzneimittel sowohl extern als auch systemisch sind mit dem Fehlen klinischer Studien, pharmakokinetischen Daten während der Schwangerschaft, inkonsistenten Empfehlungen und dem Fehlen eines einheitlichen Ansatzes für die Behandlung schwangerer Frauen verbunden1,2. Berücksichtigen Sie das Sicherheitsprofil der am häufigsten zur Behandlung verwendeten externen Wirkstoffe, da diese bei der Behandlung schwangerer Frauen die wichtigsten sind (Tabelle 1)..

Benzoylperoxid (Baziron AC Gel 2,5% und 5%, Proactive) hat eine keratolytische, antimikrobielle entzündungshemmende und komedolytische Aktivität. Die antimikrobielle Wirkung wird durch die Bildung von Sauerstoffradikalen in der Haut erreicht. Etwa 5% des angewendeten Arzneimittels werden von der Hautoberfläche absorbiert3, aber innerhalb der Haut wird Benzoylperoxid in sichere Benzoesäure umgewandelt, die im Urin ausgeschieden wird. Daher wurde die Verwendung von Benzoylperoxid bei schwangeren Frauen als sicher anerkannt1,4. Aufgrund des ausgeprägten Reiz- und Trocknungseffekts ist es besser, ein Gel mit einer niedrigeren Konzentration (2,5%) zu verwenden und es lokal auf separate Gießelemente aufzutragen.

Externe Retinoide (Retasollösung, Retinsäure-Salbe 0,1% und 0,05%, Differin-Gel und Creme, Klenzit-Gel sowie kombinierte Präparate Isotrexin, Klenzit C, Effezel) werden von der Hautoberfläche schlecht resorbiert, Einzelfälle sind jedoch in der wissenschaftlichen Literatur beschrieben Geburt von Kindern mit Deformitäten ähnlich denen bei der systemischen Behandlung mit Retinoiden. In diesem Zusammenhang ist es verboten, während der Schwangerschaft externe Retinoide zu verwenden. Ihre Anwendung wird eingestellt, sobald eine Schwangerschaft festgestellt wird. In der Planungsphase der Schwangerschaft sind externe Retinoide nicht kontraindiziert..

Es gibt nur wenige lokale Präparate mit Antibiotika - Zinerit-Lösung (enthält Erythromycin) sowie Dalatsin- und Clindovit-Gele, Zerkalin-Lösung (enthält Clindamycin). Die topische Anwendung von Erythromycin hat sich als sicher erwiesen. Clindamycin hemmt die Synthese bakterieller Proteine ​​durch Anlagerung an ihre Ribosomen und ist auch während der Schwangerschaft sicher4. Man sollte jedoch die häufige Resistenz der mikrobiellen Flora gegen lokale Antibiotika berücksichtigen. Zenerit wird normalerweise zuerst gegeben. Aufgrund seiner unzureichenden Wirksamkeit können Clindamycinpräparate verschrieben werden, die bei Resistenz gegen Erythromycin wirksam sind.

Azelainsäure (Skinoren-Gel 15% und Creme 20%, Azelik-Gel 15%, Azix-Derm-Creme 20%, Akne-Derm-Creme 20%) hemmt das Wachstum von Propionibacterium acnes und reduziert die Menge an Fettsäuren im Talg. Azelainsäure entwickelt keine Resistenz, hat eine mäßige Aufhellung, wird im systemischen Kreislauf nicht nachgewiesen und kann während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden. Zu den Nachteilen zählen Reizungen, trockene Haut, Brennen und Kribbeln bei der Anwendung, insbesondere im Anfangsstadium der Behandlung, keine Auswirkung auf die Talgsekretion und ein langsames Einsetzen der Wirkung. Mit einer angemessenen Auswahl an Kosmetika können diese Nachteile überwunden werden.

Salicylsäure (2-3% Salicylalkohol, Salicyllotion, Gel, Bleistift) wirkt antiseptisch und entzündungshemmend. Bei systemischer Anwendung ist Salicylsäure teratogen (Defekte in der Struktur des Herzens beim Fötus sind möglich), aber bei lokaler Anwendung wird die Wirkung auf den Fötus nicht beschrieben. Einzelne Gießelemente können angewendet werden.

Externe Zinkpräparate (Curiosin-Gel und -Lösung, Regetsin-Gel, Cynovit-Spray und Cremegel gegen Akne) haben eine mäßige entzündungshemmende Wirkung, die Wirkung auf den Fötus wird nicht beschrieben, die Anwendung von Curiosin ist jedoch während der Schwangerschaft verboten, und es wird empfohlen, andere Arzneimittel mit Vorsicht anzuwenden.

Lokaler 5-α-Reduktase-Inhibitor (Clerogen-Lotion) enthält β-Sitosterol im Extrakt der Zwergsägepalme, α- und γ-Linolensäure (Wiederherstellung der Epidermisbarriere), gereinigter Schwefel 3%, kann während der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden.

Verschreibungspflichtige schwefelhaltige Rezepte können in jedem Stadium der Schwangerschaft auf begrenzten Hautpartien angewendet werden, und Delex-Akne-Akne-Gel (enthält Schwefel, Pflanzenextrakte, Menthol) - mit Vorsicht, da Menthol vorhanden ist.

Jodpräparate (Betadine 10% ige Lösung) werden ab dem 3. Schwangerschaftsmonat nicht mehr empfohlen.

Externe Mittel, die Glykolan (eine Verbindung von Lanthan) in Form von Eplan- und Quotlan-Creme enthalten und antibakterielle und heilende Wirkung haben, können verwendet werden.

Die systemische Therapie während der Schwangerschaft ist begrenzt (Tabelle 2). Stoffwechselmerkmale während der Schwangerschaft sind verzögerte Magenentleerung, erhöhtes Plasmavolumen und erhöhter Nierenblutfluss. In dieser Hinsicht nimmt die Absorption von Arzneimitteln ab, ihre Konzentration im Blut nimmt ab und die Ausscheidung wird beschleunigt4.

Die wirksamste Gruppe von Antibiotika gegen Akne sind Tetracycline (Tetracyclinhydrochlorid, Doxycyclin, Unidox Solutab, Minolexin). Im 2. und 3. Schwangerschaftstrimester verursachen Tetracycline jedoch Verfärbungen von Zähnen und Knochen, eine Fettverbrennung der fetalen Leber ist möglich, und daher ist ihre Verwendung während der Schwangerschaft verboten. Erythromycin ist zugelassen, seine Verwendung ist jedoch durch die häufige Resistenz der mikrobiellen Flora begrenzt. Es wird empfohlen, es mit einer topischen Therapie zu kombinieren5. Wilprafen (Josamycin) wird nach der Nutzen-Risiko-Bewertung eines Arztes zugelassen, was bedeutet, dass seine Verwendung begrenzt ist. Clindamycin und Lincomycin (eine Gruppe von Lincosamiden) passieren die Plazenta und können sich in der fetalen Leber konzentrieren. Es wurden jedoch keine nachteiligen Auswirkungen einer solchen Akkumulation festgestellt, und es wurde keine Teratogenität festgestellt. Häufige Nebenwirkungen in Form von Durchfall, Kolitis, erhöhtem Infektionsrisiko mit Clostridium difficile begrenzen die Verwendung von Lincosamiden. Die Sicherheit von Azithromycin während der Schwangerschaft wurde nicht nachgewiesen, daher wird das Antibiotikum "nur in Abwesenheit von Alternativen" verwendet. Sulfanilamid-Medikamente (Trimethoprim) sind teratogen, verboten.

Zinkpräparate (Zincteral, Zincite) wirken entzündungshemmend, indem sie die Expression von tollartigen TLR2-Rezeptoren hemmen. Während der Schwangerschaft steigt der Zinkbedarf des Körpers aufgrund seiner Verwendung während der Embryogenese und der Entwicklung des Fötus. Die Einnahme von Zinkpräparaten während der Schwangerschaft wird empfohlen, wenn im Körper ein Zinkmangel vorliegt, der jedoch auch ohne ausgeprägten Mangel nicht kontraindiziert ist6.

Pantothensäure (Vitamin B5) reduziert die Anzahl der Hautausschläge durch seinen Metaboliten CoA, der die Talgsekretion beeinflusst und die während der Schwangerschaft empfohlene epidermale Barriere verbessert, die in einer Dosis von 1,0 g (2 Kapseln) zweimal täglich verschrieben wird.

Produkte für die häusliche Pflege sollten kein Retinol, Retinsäure, Retinaldehyd, Vitamin A, Hydroxysäuren, Hormone, Plazenta, Wachstumsfaktoren und ätherische Öle als Wirkstoffe enthalten. Einige Hilfskomponenten sind ebenfalls unerwünscht - Natriumlaurylsulfat (mehr als 2%), Mineralöl (Ceresin, mikrokristallines Wachs, Dimethicon, Petrolatum), Benzol, Parabene, Glykole, Formaldehyd, Bronopol7.

Während der Schwangerschaft sollten Sie keine Hautaufhellungsprodukte verwenden, insbesondere solche, die Hydrochinon (seine systemische Absorption beträgt 35–45%) und seine Derivate (Arbutin) enthalten. Kojisäure ist ebenfalls verboten. Angesichts der hohen Pigmentierungsfähigkeit der Haut schwangerer Frauen, insbesondere in Bereichen mit gelöster Akne, ist die Verwendung von Sonnenschutzmitteln obligatorisch. Sonnenschutzmittel und Emulsionen wirken sich nicht auf den Körper einer Frau oder eines Fötus aus. Der Vorteil sollte jedoch Hüten mit breiter Krempe, Sonnenbrille und der Fähigkeit, direktes Sonnenlicht zu vermeiden, gegeben sein. Selbstbräuner (Bronzer) enthalten häufig Dihydroxyaceton, das während der Schwangerschaft schädlich ist. Um Haare zu entfernen, ist es besser, ein Rasiermesser zu verwenden. Photoepilation und chemisches Enthaarungsmittel (das Thioglykolsäure enthält) sind kontraindiziert. Es ist unerwünscht, während der Schwangerschaft Haarfärbemittel zu verwenden.

Stillzeit

Die Zunahme der Anzahl von Hautausschlägen während der Stillzeit erklärt sich aus der Tatsache, dass nach der Geburt die Menge an Östrogen und Progesteron stark abnimmt und der Testosteronspiegel in den ersten 2-3 Monaten nach der Geburt allmählich abnimmt.

Während des Stillens ist es möglich, das Spektrum der externen Mittel gegen Akne durch den Einschluss externer Zinkpräparate (Curiosin, Regetsin, Cynovit) zu erweitern. Die Ernennung von externen Wirkstoffen mit Clindamycin ist begrenzt, von den externen Antibiotika ist nur Erythromycin (Zinerit-Lösung) erlaubt. Tetracycline sind aufgrund der nachteiligen Wirkung auf die Zahnschmelzbildung bei einem Kind kontraindiziert, Erythromycin während der Stillzeit ist ebenfalls kontraindiziert8.

BAZIRON AS

Klinische und pharmakologische Gruppe

Aktive Substanz

Form, Zusammensetzung und Verpackung freigeben

◊ Gel zur äußerlichen Anwendung 2,5% weiß oder fast weiß homogen ohne Fremdpartikel mit charakteristischem Geruch.

100 g
Benzoylperoxid2,5 g

Hilfsstoffe: Methacrylsäurecopolymer - 2 g, Poloxamer 182 - 0,2 g, Carbomer 940 - 0,8 g, Glycerin - 4 g, Dinatriumedetat - 0,1 g, Natriumdocusat - 0,05 g, Propylenglycol - 4 g, kolloidales Siliciumdioxid - 0,021 g Natriumhydroxid - bis pH 5,1-5,5, gereinigtes Wasser - bis 100 g.

40 g - Polyethylenröhrchen (1) - Kartonpackungen.

◊ Gel zur äußerlichen Anwendung 5% weiß oder fast weiß homogen ohne Fremdpartikel mit charakteristischem Geruch.

100 g
Benzoylperoxid5 g

Hilfsstoffe: Methacrylsäurecopolymer - 2 g, Poloxamer 182 - 0,2 g, Carbomer 940 - 0,8 g, Glycerin - 4 g, Dinatriumedetat - 0,1 g, Natriumdocusat - 0,05 g, Propylenglycol - 4 g, kolloidales Siliciumdioxid - 0,021 g Natriumhydroxid - bis pH 5,1-5,5, gereinigtes Wasser - bis 100 g.

40 g - Polyethylenröhrchen (1) - Kartonpackungen.

◊ Gel zur äußerlichen Anwendung 10% weiß oder fast weiß homogen ohne Fremdpartikel mit charakteristischem Geruch.

100 g
Benzoylperoxid10 g

Hilfsstoffe: Methacrylsäurecopolymer - 2 g, Poloxamer 182 - 0,2 g, Carbomer 940 - 0,8 g, Glycerin - 4 g, Dinatriumedetat - 0,1 g, Natriumdocusat - 0,05 g, Propylenglycol - 4 g, kolloidales Siliciumdioxid - 0,021 g Natriumhydroxid - bis pH 5,1-5,5, gereinigtes Wasser - bis 100 g.

40 g - Polyethylenröhrchen (1) - Kartonpackungen.

pharmachologische Wirkung

  • Fragen Sie einen Dermatologen
  • Institutionen anzeigen
  • Medikamente kaufen

Pharmakokinetik

Geringe Hautpenetration von Benzoylperoxid.

Der Hauptteil von Benzoylperoxid wird in Benzoesäure umgewandelt, die nach Absorption in den systemischen Kreislauf gelangt und schnell von den Nieren ausgeschieden wird. Es gibt keine Ansammlung in Geweben.

Die kutane Anwendung des Arzneimittels Baziron AS in therapeutischen Dosen führt nicht zu Nebenwirkungen einer systemischen Wirkung.

Indikationen

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelkomponenten;
  • Kinder unter 12 Jahren.

Dosierung

Nur für äußere Anwendung.

Art der Anwendung: Mit einer leichten Berührung das Gel ein- oder zweimal täglich (morgens und abends) gleichmäßig auf die betroffene Oberfläche auf saubere, trockene Haut auftragen. Patienten mit empfindlicher Haut wird empfohlen, das Gel 1 Mal / Tag abends aufzutragen.

Die therapeutische Wirkung entwickelt sich nach 4 Wochen Behandlung, anhaltende Besserung nach 3 Monaten Behandlung.

Ein zweiter Kurs ist nach Rücksprache mit einem Arzt möglich.

Nebenwirkungen

Alle in klinischen Studien identifizierten Nebenwirkungen sind mit Hauterkrankungen verbunden. Mit einer Abnahme der Häufigkeit des Konsums des Arzneimittels oder einem Absetzen der Behandlung sind sie reversibel..

Bestimmung der Häufigkeitskategorien unerwünschter Wirkungen: sehr häufig (≥ 1/10), häufig (≥ 1/100 bei Haut- und subkutanen Gewebestörungen)sehr oft (≥ 1/10)trockene Haut
Erythem
Peeling der Haut (Abschuppung)
Brennen der Hauthäufig (≥ 1/100 vor dem Zeitraum nach der Registrierung) wurden auch Fälle von Gesichtsschwellungen und allergischen Reaktionen festgestellt, einschließlich Überempfindlichkeit am Applikationsort und Anaphylaxie mit unbekannter Häufigkeit des Auftretens.

Wenn sich eine der in der Anleitung angegebenen Nebenwirkungen verschlimmert oder andere in der Anleitung nicht angegebene Nebenwirkungen festgestellt werden, sollten Sie Ihren Arzt unverzüglich darüber informieren.

Überdosis

Benzoylperoxidgel ist ein Medikament, das nur zur äußerlichen Anwendung bestimmt ist. Eine übermäßige Anwendung des Arzneimittels führt nicht zu schnelleren Ergebnissen oder stärkeren Wirkungen, es kann jedoch zu einer starken Reizung kommen. In diesem Fall sollte die medikamentöse Behandlung abgebrochen und eine geeignete symptomatische Therapie verordnet werden.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

spezielle Anweisungen

Wenn Sie das Medikament zum ersten Mal anwenden, kann es innerhalb weniger Tage zu einem leichten Brennen kommen - Rötung und Peeling der Haut. Bei den meisten Patienten tritt in den ersten Behandlungswochen ein merkliches Abschälen der Haut auf. Es ist nicht gefährlich und verschwindet normalerweise innerhalb von ein oder zwei Tagen, wenn die Behandlung vorübergehend abgebrochen wird. Wenn schwere Hautreizungen auftreten, reduzieren Sie die Häufigkeit der Anwendung des Arzneimittels und beenden Sie die Verwendung des Arzneimittels vorübergehend oder vollständig.

Bei Benzoylperoxid können Symptome wie Schwellungen und Blasenbildung der Haut auftreten. In diesem Fall muss die Behandlung mit dem Medikament abgebrochen werden..

Vermeiden Sie beim Auftragen des Gels den Kontakt mit den Schleimhäuten von Augen, Mund und Nase. Wenn das Medikament versehentlich auf die Schleimhäute gelangt, spülen Sie diese gründlich mit warmem Wasser aus. Bei der Anwendung des Arzneimittels auf den Hals und andere empfindliche Bereiche ist Vorsicht geboten.

Übermäßige Sonneneinstrahlung und UV-Strahlung sollten als zusätzliche Ursache für Hautreizungen vermieden werden.

Aufgrund der Sensibilisierungsgefahr sollte Benzoylperoxidgel nicht auf geschädigte Haut aufgetragen werden.

Kontakt mit gefärbten Materialien, einschließlich Haaren und gefärbten Stoffen, kann zu Verfärbungen oder Verfärbungen führen.

Einflüsse auf die Fähigkeit, Fahrzeuge und Mechanismen zu fahren

Gel Baziron AS beeinträchtigt nicht die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und mit Mechanismen zu arbeiten.

Schwangerschaft und Stillzeit

Klinische Erfahrungen mit der äußerlichen Anwendung von Benzoylperoxid während der Schwangerschaft fehlen oder sind begrenzt. Es liegen auch keine Daten zu den Auswirkungen auf die Fortpflanzungsfunktion, die Fertilität oder die peri- und postnatale Entwicklung sowie zu den Eigenschaften der Teratogenität und Embryotoxizität des Arzneimittels bei Tieren vor. Benzoylperoxid hatte bei großflächiger klinischer Anwendung zur Behandlung von Akne in Massenkonzentrationen von bis zu 10% über mehrere Jahrzehnte keinen Einfluss auf diese Indikatoren im menschlichen Körper. Benzoylperoxid sollte nur bei schwangeren Frauen angewendet werden, wenn nach Rücksprache mit einem Arzt ein eindeutiger Hinweis vorliegt.

Es ist nicht bekannt, ob Benzoylperoxid oder seine Metaboliten in die Muttermilch übergehen. Das Risiko für Neugeborene / Babys kann nicht ausgeschlossen werden. Um den Kontakt eines Säuglings mit dem Medikament während des Stillens zu vermeiden, sollten Sie vermeiden, Baziron AS-Gel auf den Brustbereich aufzutragen.

Artikel Über Akne-Gele