Aknebehandlung bei Jugendlichen

Letzte Aktualisierung: 03/04/2020

Der Inhalt des Artikels

  • Ursachen von Akne bei Jugendlichen
  • Behandlungsabhängigkeit vom Akne-Grad
  • Aknebehandlung mit Medikamenten
  • Behandlung von Akne mit Behandlungen
  • Aknebehandlung mit Volksheilmitteln

Etwa 80% der Jungen und Mädchen sind im Jugendalter mit Akne und Akne konfrontiert. Im normalen Verlauf der Pubertät verschwinden Hautprobleme, die nicht durch schwerwiegende hormonelle Ungleichgewichte und endokrine Erkrankungen erschwert werden, normalerweise von selbst. In einigen Fällen kann jedoch eine geeignete Therapie erforderlich sein. Im Folgenden werden die Merkmale der Aknebehandlung bei Jugendlichen, Optionen zur Beseitigung von Akne nach der Akne sowie die Prävention dieser Krankheit betrachtet. Auch in dem Artikel finden Sie Fotos von Akne im Jugendalter..

Ursachen von Akne bei Jugendlichen

Die Hauptvoraussetzung für das Auftreten von Komedonen und Akne bei Jugendlichen sind hormonelle Veränderungen, die während der Pubertät auftreten. Zu diesem Zeitpunkt steigt der Spiegel männlicher Hormone - Androgene, die für die Talgproduktion verantwortlich sind - stark an. Darüber hinaus tritt ein Anstieg des Androgengehalts im Blut nicht nur bei Jungen, sondern auch bei Mädchen auf..

Ein Anstieg der Androgene (insbesondere Testosteron) führt zu einer erhöhten Aktivität der Talgdrüsen und ihrer Hyperkeratose. Dies erhöht nicht nur die Talgmenge, sondern auch die Qualität: Das Fett wird dichter und viskoser. Aufgrund der erhöhten Fettdichte und des unzureichenden Peelings von keratinisierten Hautpartikeln in der Höhle des Haarfollikels sammelt sich Talg an. Darüber hinaus gibt es zwei mögliche Szenarien für die Entwicklung von Ereignissen:

  • Wenn sich die Entzündung nicht diesem Prozess anschließt, wird das sogenannte offene Komedon gebildet, das durch einen schwarzen Punkt dargestellt wird. Wenn sich Fett unter der Epidermis ansammelt, handelt es sich um eine geschlossene Komedone. Es ist eine kleine, schmerzlose Beule, die mit Fett gefüllt ist.
  • Wenn in der Follikelhöhle Krankheitserreger aktiviert werden, sich diese vermehren und Abfallprodukte entstehen, tritt ein entzündliches Element in die Komedone ein. Je nach Intensität der Entzündung bilden sich an der Stelle des Komedons Papeln, papulös-knotige oder zystisch-knotige Akne..

Erwachsene Akne ist im Gegensatz zu jugendlicher Akne durch eine schwerere Form gekennzeichnet.

Wie Akne im Teenageralter behandelt wird, hängt von der Schwere der Erkrankung ab?

Je nach Anzahl und Art des Ausschlags werden bei Jugendlichen 4 Formen von Akne unterschieden. Jeder von ihnen hat seine eigenen Behandlungseigenschaften:

  1. Note I gilt als die einfachste. Es wird durch eine kleine Menge nichtentzündlicher und entzündlicher Elemente dargestellt. Die Behandlung beschränkt sich auf die Verwendung von Stärkungsmitteln und Lotionen zur Reduzierung der fettigen Haut.
  2. II Grad - mäßiger Schweregrad. Die Anzahl der damit verbundenen entzündlichen Elemente variiert zwischen 10 und 25 Stück. Zur Behandlung dieser Art von Akne im Jugendalter werden topische Präparate verwendet - Cremes, Gele und Salben.
  3. Grad III wird als schwer bezeichnet. Damit werden 25 bis 50 Komedonen, Pusteln und Papeln auf der Haut beobachtet. Es gibt auch Knoten - große entzündliche Elemente, deren Durchmesser 5 mm oder mehr beträgt. Die Therapie einer in dieser Form manifestierten Krankheit beinhaltet die Verwendung von antibakteriellen Arzneimitteln und topischen Retinoiden.
  4. Akne im Stadium IV gilt als die schwierigste und schwerste. Es ist durch das Auftreten von 50 oder mehr entzündlichen und nicht entzündlichen Elementen gekennzeichnet. Die Knoten können sich in komplexere Formationen verwandeln - Zysten und Fisteln. Wie jugendliche Akne behandelt werden soll, die diese Form angenommen hat, sollte vom Arzt entschieden werden. Eine systemische Therapie ist normalerweise die beste Option, einschließlich der Einnahme von Hormonen und Antibiotika sowie der Verwendung lokaler Heilmittel.

Behandlung von jugendlicher Akne mit Drogen

Bei der Verschreibung einer optimalen Therapie beurteilt der Arzt die Art des Hautausschlags (das Überwiegen entzündlicher oder nicht entzündlicher Elemente), ihre Lokalisation und Anzahl, das Alter des Jungen oder Mädchens, das Geschlecht des Patienten, das Vorhandensein oder Fehlen endokriner Störungen.

Die Hauptziele bei der Behandlung von Akne bei Jugendlichen (Jungen und Mädchen) sind folgende:

  • Normalisierung der Talgproduktion;
  • eine Abnahme der Dichte und Viskosität von Fett;
  • Verringerung der Verhornung der Talggänge;
  • Komedonen erweichen und ihren Inhalt entfernen;
  • Bekämpfung pathogener Mikroorganismen und Verringerung von Entzündungen;
  • Maßnahmen zur Beseitigung von Narben und Post-Akne.

Topische Retinoide werden verwendet, um komedogene Stopfen zu erweichen - Präparate auf der Basis von Vitamin A, seinen Derivaten und synthetischen Analoga.

Um die Menge an Fettsäuren auf der Hautoberfläche zu normalisieren, werden Arzneimittel auf der Basis von Benzoylperoxid verschrieben.

Zur Desinfektion, Trocknung, Peeling und antiseptischen Wirkung kann der Arzt die Verwendung von Produkten empfehlen, die auf Azelainsäure und Salicylsäure basieren.

Um Entzündungen im Mund des Follikels zu reduzieren, kann es erforderlich sein, topische Mittel auf der Basis von Zinkoxid und Schwefel zu verwenden.

Um mit pathogener Mikroflora fertig zu werden und den Entzündungsprozess zu stoppen, werden Antibiotika eingesetzt. Bei Akne bei einem Teenager im Gesicht, auf dem Rücken und auf der Brust kann der Arzt die Verwendung von Mitteln auf der Basis von Erythromycin usw. empfehlen..

Wie man jugendliche Akne mit speziellen Behandlungen behandelt?

  • Phototherapie und Lasertherapie. Viele Teenager berichten von Aknemission während ihrer Sommerferien auf See. Dies ist auf die Wirkung von Sonnenlicht auf Hautausschläge zurückzuführen. Dies ist das Prinzip hinter jugendlichen Aknebehandlungen wie Phototherapie (Phototherapie) und Lasertherapie. Beide Methoden basieren darauf, die Haut blauem Licht oder Infrarotstrahlung auszusetzen, die auf die Stelle des Hautausschlags gerichtet ist
  • Jacquet Massage. Die Methode basiert auf der Normalisierung der Talgdrüsen, der Verringerung der Hyperkeratose, der Verbesserung der Mikrozirkulation im Blut, der Beseitigung von Stauungen und Schwellungen.

Behandlung von Akne bei Jugendlichen zu Hause mit Volksheilmitteln: Nutzen oder Schaden?

Die Verwendung von Rezepten der traditionellen Medizin ist nur gerechtfertigt, wenn die Krankheit noch nicht in eine fortgeschrittene komplexe Form übergegangen ist. Wenn es sich um die Behandlung von Akne bei Jugendlichen der Klassen 3 und 4 handelt, sollte die Therapie ausschließlich unter Aufsicht eines Arztes durchgeführt werden..

Um die Fettigkeit der Haut zu verringern und kleine entzündliche Elemente zu bekämpfen, können Sie Abkochungen von Pflanzen verwenden - Kamille, Schnur, Minze, Salbei, Klee usw. Sie eignen sich zum Waschen, Abwischen der Haut und Lotionen.

Sie können Calendula-Infusion auch verwenden, um Akne bei Jugendlichen zu Hause zu behandeln.,

Johanniskraut, Birkenknospen.

Selbst gemachter Aloe-Saft hat sich bewährt: Er eignet sich zur Verringerung von Entzündungen bei entzündeten Komedonen und Akne.
Masken aus schwarzem, blauem, grünem oder weißem Ton eignen sich auch zur Reduzierung fettiger Haut bei Jugendlichen..

Prävention von Akne bei Jugendlichen mit STOP-ACNE-Produkten

Um die Bildung von Akne zu verhindern, kann Jugendlichen empfohlen werden, die La-Cree-Pflegeprodukte aus der STOP-ACNE-Serie zu verwenden. Sie normalisieren die Talgproduktion, entfernen sanft die Schicht der keratinisierten Hautpartikel, straffen und verbessern das Erscheinungsbild. Die Zusammensetzung der Produkte enthält keine Duftstoffe und Parabene, wodurch die Poren nicht mit komedogenen Substanzen verstopft werden.

Klinische Forschungen

Mittel "La Cree" STOP ACNE wurden gemeinsam mit Professor Denis Vladimirovich Zaslavsky entwickelt. Klinisch erprobte Kosmetik.

Die durchgeführten klinischen Studien belegen die hohe Effizienz, Sicherheit und Verträglichkeit von TM "La-Cree" -Produkten für die tägliche Hautpflege eines Kindes mit leichten und mittelschweren Formen atopischer Dermatitis und während der Remissionsperiode, begleitet von einer Abnahme der Lebensqualität der Patienten.

Kundenrezensionen

Julia Kremleva über La-Cree Tonic STOP ACNE (irecommend.ru)

Lange Zeit konnte ich keinen normalen Gesichtswasser finden. Ich bin oft auf solche gestoßen, nach denen ein klebriger Film im Gesicht blieb und ich mich schneller waschen wollte. Außerdem ist meine Haut problematisch, fettig und muss daher gründlich gereinigt werden. Einmal in einer Apotheke sah ich ein Tonikum aus La Cree. Ich bin bereits mit einer Reihe von Kosmetika dieser Firma vertraut, im Allgemeinen mag ich deren Kosmetik. Ich beschloss zu experimentieren und ihr Tonic zu kaufen. Das Tonic ist nicht einfach, aber Stop Acne. Auf der Packung stand geschrieben, dass es die Talgdrüsen reguliert, die Poren reduziert und die Haut gründlich reinigt. Ich kann sagen, dass nach einer Woche mit dem Tonic schwarze Punkte auf meiner Nase verschwunden sind, die Poren auf den Nasenflügeln kleiner wurden und die Haut im Allgemeinen irgendwie erfrischt, aufgeklärt und viel besser aussah. Dieses Tonikum ist einfach magisch. Das Gefühl auf der Haut nach der Verwendung des Tonikums ist sehr angenehm. Es gibt keine Klebrigkeit! Alle Kosmetika und Schmutz bleiben auf dem Wattepad. Es stellt sich heraus, dass ein normales Waschgel die Haut nicht vollständig reinigt. Ich habe vor, in die Apotheke zu gehen und auch La Cree-Schaum aus dieser Serie zu kaufen.

Vorteile
- trocknet nicht aus
- reinigt die Haut perfekt
- angenehmes Aroma
- Pflanzenzusammensetzung

Irina über die Creme La-Cree STOP ACNE (vseotzyvy.ru)

„Das effektivste Mittel, das ich versucht habe, zumal seine Kosten viel rentabler sind als die von importierten Geldern. Das Creme-Gel der lokalen Wirkung entfernte Entzündungen in den ersten Tagen. Das Cremegel selbst ist in einer praktischen Verpackung erhältlich, die ich bei Hautausschlag oft mitnehme. Zusammen mit dem Reinigungsgel ist die Wirkung noch besser) Ich rate ").

Gulya über La-Cree Creme STOP ACNE (vseotzyvy.ru)

„Ich habe dieses Cremegel der lokalen Aktion von La-Cree für meine jüngste Tochter gekauft, die gerade in die Pubertät eingetreten war und schreckliche Hautausschläge im ganzen Gesicht hatte. Insbesondere die am meisten besorgten über große punktuelle Entzündungen an den prominentesten Stellen, an denen sie so schnell wie möglich verschwinden sollen - Stirn, Nase, Kinn. Wir haben eine Reihe von Produkten ausprobiert, auch solche aus der Apotheke. Nichts hat so geholfen wie dieses La-Cree-Cremegel. Die Tochter wendet es mehrmals täglich auf den Pickel an, der sie am meisten beunruhigt und geht. Die Ergebnisse sind sehr positiv: Dieses Gel entfernte schnell und aktiv den störenden Pickel und entfernte alle Entzündungen. Mir hat auch gefallen, dass der Pickel nach der Entfernung nicht zum Auftreten von Akne in der Nähe führte, sondern einfach verschwand und das war's. Ich rate natürlich ".

  1. Schneiderman Paul, Grossman Mark, Differentialdiagnose in der Dermatologie. Atlas, Binom, 2017.
  2. Z.B. Sanakaeva, S.A. Masyukova, I. V. Ilyina, E.V. Vvedenskaya und andere, Moderne Therapie von Akne und Akneform-Dermatosen, Russian Journal of Skin and Venereal Diseases, 2013.
  3. Hebeef Thomas P., Klinische Dermatologie. Akne-ähnliche und papulosquamöse Dermatosen, MEDpress-inform, 2014.
  4. Kildiyarova Rita Rafgatovna, Kinderärztin für jeden Tag. Ein Leitfaden für Ärzte, GEOTAR-Media, 2019.

Wie man mit Widrigkeiten umgeht - Akne bei Jugendlichen: Drogenbehandlung, Folk und moderne Methoden

Akne im Gesicht von Jugendlichen ist nicht nur ein wahrnehmbarer kosmetischer Defekt und der Grund für die Entwicklung von Komplexen über das Aussehen. Hautausschläge sind während der Pubertät mit einem hormonellen Ungleichgewicht verbunden.

Es ist ziemlich schwierig, jugendliche Akne zu behandeln, aber Sie sollten Akne nicht ignorieren oder den Ausschlag intensiv mit einer dicken Grundierungsschicht maskieren. Sicherlich werden Sie an Informationen über die Manifestationen von Akne, wirksame Behandlungs- und Präventionsmethoden interessiert sein.

Ursachen des Auftretens

Was passiert mit dem Beginn der Adoleszenz:

  • "hormonelle Stürme" beginnen;
  • die Freisetzung von Androgen nimmt stark zu - dieses Hormon steuert die Arbeit der Talgdrüsen;
  • Das Gleichgewicht zwischen der Produktion männlicher und weiblicher Sexualhormone ist gestört.
  • Mit einem Überschuss an Androgen wird der Prozess der Talgproduktion gestört.
  • Veränderungen im Zustand von Haarfollikeln und Epidermis;
  • die Kanäle sind verstopft, das Talgsekret sammelt sich an;
  • abgestorbene Hautschuppen verbinden sich mit der dicken Masse, Bakterien dringen in eine günstige Umgebung ein;
  • Es entwickelt sich ein aktiver Entzündungsprozess, Abszesse treten auf, die jedem bekannt sind, wie Akne.

Dermatologen identifizieren mehrere Hauptfaktoren, die das Auftreten von Akne auslösen:

  • häufiger Stress, ständige Angst aufgrund von Erscheinungsfehlern (vorhanden und imaginär);
  • die Verwendung von fetthaltigen, gebratenen, salzigen Lebensmitteln, einem Überschuss an Süßigkeiten, geräuchertem Fleisch, Fast Food und übermäßigem Kaffeekonsum;
  • schlechte oder unzureichende Hygiene;
  • falsch ausgewählte Kosmetika für die Hautpflege;
  • überschüssiges Make-up, das die Poren verstopft;
  • Vitaminmangel;
  • Diabetes mellitus;
  • Infektionskrankheiten;
  • seltener - Vererbung.

Symptome und Manifestationen der Krankheit

Akne bei Jugendlichen und jungen Menschen führt zur Entwicklung schwerwiegender Komplexe und zwingt dazu, die Kontakte zu Gleichaltrigen einzuschränken. Die Anzahl der Hautausschläge nimmt häufig zu, Abszesse bedecken neue Bereiche des Körpers.

Die wichtigsten Lokalisierungsorte:

  • Gesicht;
  • Hals;
  • zurück;
  • Waffen.

Die Manifestationen von Akne sind vielfältig:

  • In den frühen Stadien sammelt sich Talg in den Tiefen der Poren an, kann aber nicht austreten. Eine dicke Masse befindet sich unter der Schicht der Epidermis, allmählich werden die Sekrete mehr und mehr, ein Tuberkel mit einer weißen Spitze erscheint auf der Oberfläche. Dies ist eine geschlossene Komedone;
  • Wenn das Hautgeheimnis einen Ausweg findet, Staub, Schmutz darauf gelangt, verdunkelt sich die gelbliche Masse. So erscheinen schwarze Punkte. Dieses Geheimnis ist leichter zu entfernen als bei geschlossenen Komedonen (Whiteheads oder Milia). In diesem Fall gibt es keinen entzündlichen Prozess.
  • Das Eindringen von Infektionen von außen, die Aktivierung von pathogenen Bakterien, die auf der Haut leben, beispielsweise Staphylococcus aureus, Mikrokokken, Candida-Pilze, führt zu einem entzündlichen Prozess. Die Haut um den Follikel wird rot, Schmerzen sind zu spüren, ein Abszess tritt auf. Denken Sie daran: Akne ist entzündete Komedonen..

Informieren Sie sich über die Anweisungen zur Verwendung von Metrogyl-Gel bei Akne und Mitessern im Gesicht.

Was ist ein dysplastischer Hautnävus und ist er gefährlich? Lesen Sie die Antwort auf dieser Seite.

Allgemeine Empfehlungen und Behandlungsregeln

Es ist schwierig, einen Teenager zum Hautarzt zu bringen. Sprich mit ihm wie ein Erwachsener. Erklären Sie, dass Selbstmedikation, Versuche, Akne auszumerzen und mit fragwürdigen Verfahren zu experimentieren, zu einer katastrophalen Gesundheit führen können.

Während der Konsultation wird der Arzt gegebenenfalls zur Untersuchung schicken:

  • an einen Neuropathologen;
  • Endokrinologe;
  • Gastroenterologe.

Wie Akne loswerden? Nach der Untersuchung beginnt die komplexe Therapie. Durch die Begrenzung des Einflusses eines der Faktoren ist es unmöglich, ein gutes Ergebnis zu erzielen..

  • die Produktion von Talgdrüsensekret reduzieren;
  • Reinigen Sie die Poren von angesammeltem Talg.
  • Reduzieren Sie die Anzahl der schädlichen Bakterien, die Entzündungen verursachen.
  • Stellen Sie ein gesundes Aussehen der Haut wieder her.

Erste Stufe

Der Spezialist ist verpflichtet, Eltern und Jugendlichen bestimmte Regeln zu erklären, ohne die Sie Akne nicht loswerden können. Manchmal ist es etwas anstrengend, den Jugendlichen von der Bedeutung der vorgeschlagenen Maßnahmen zu überzeugen. Die Unterstützung von Erwachsenen ist wichtig, um Selbstvertrauen aufzubauen.

Tipps für Menschen mit Akne:

  • Kümmere dich täglich um Problemhaut;
  • Reinigen Sie die Epidermis morgens und abends gründlich von der Ansammlung von Talg, Staub und Hautpartikeln.
  • Verwenden Sie so wenig wie möglich dekorative Kosmetika und hypoallergene Produkte.
  • Abszesse nicht mit Foundation maskieren. Es sieht nicht sehr attraktiv aus, die Poren sind noch mehr verstopft, die Entzündung nimmt zu;
  • richtig essen. Nehmen Sie fermentierte Milchprodukte, Gemüse und Obst in das Menü auf. Kleie, Vollkornbrot, Gemüse, magerer Fisch, Pflanzenöle und ungesüßte Kompotte werden empfohlen.
  • versuche weniger nervös zu sein, verbringe Zeit an der frischen Luft, schlafe 7-8 Stunden;
  • Bei Hautausschlägen auf dem Rücken obligatorische Kleidung aus natürlichen Stoffen. (Lesen Sie über Rückenakne an dieser Adresse).

Arzneimitteltherapie und medizinische Kosmetik

Bestimmte Medikamente werden in verschiedenen Stadien des Ausschlags empfohlen. Mit geschlossenen und offenen Komedonen helfen:

  • Tretinoin;
  • Benzoylperoxid;
  • Adapalen.

Wichtig! Achten Sie auf das verfügbare Mittel mit trocknender, entzündungshemmender Wirkung. Salicylsäure ist ein zuverlässiger Assistent im Kampf gegen Akne. Die alkoholische Lösung wird in ihrer reinen Form zur Behandlung von Abszessen und Komedonen verwendet. Masken, Sprecher mit Salicylsäure wirken sich positiv auf die Haut aus. Ein kostengünstiges effektives Tool hat viele positive Bewertungen erhalten..

Das Eindringen von Infektionen, das Auftreten von Abszessen erfordert die Ernennung von Antibiotika und Antimykotika. Wirksam:

  • Tetracyclin;
  • Erythromycin;
  • Sulfamethoxazol;
  • Clindamycin;
  • Doxycillin.

Die Dauer der Aufnahme wird vom Arzt in Abhängigkeit von der Schwere des Falles und den Reaktionen des Körpers festgelegt. Manchmal treten Nebenwirkungen auf. Aus diesem Grund sollte die Einnahme von Medikamenten von einem erfahrenen Dermatologen überwacht werden..

Medizinische Kosmetika gegen Akne werden empfohlen:

  • Dalacin-T-Gel. Der Wirkstoff ist Clindamycin. Das Werkzeug reduziert die Fettmenge auf der Oberfläche der Epidermis, reinigt die Poren gut und beseitigt Entzündungen.
  • Zinerit Droge. Die Hauptkomponenten sind Erythromycin (lindert Entzündungen) und Zink (trocknet die Oberfläche der Epidermis perfekt). Problembereiche mindestens zwei Wochen lang schmieren;
  • das Medikament Differin. Der Wirkstoff ist Naphthoesäure. Erleichtert die Entfernung von Komedonen, reinigt die Talggänge gut und reduziert die Menge an Fettsekreten. (Wir haben einen separaten Artikel über Differins Analogon - Baziron)
  • Roaccutane Droge. Der Wirkstoff ist Isotretinoin. Die Anwendung unterdrückt die Aktivität der Talgdrüsen. Das Werkzeug reinigt den Körper von innen. Überschüssige Hautsekrete verstopfen die Poren nicht, Komedonen und Akne verschwinden allmählich. Nehmen Sie die Kapseln genau nach Anweisung ein.
  • Skinoren Creme / Gel. Der Wirkstoff ist Azelainsäure. Vorteile: Das Wachstum von Keratinzellen, die die Poren blockieren, wird ausgesetzt, günstige Bedingungen für die Ansammlung von überschüssigem Talg verschwinden. Azelainsäure wirkt sich nachteilig auf Propionobakterien aus - die Ursache für entzündliche Prozesse auf der Oberfläche der Epidermis;
  • medizinische Kosmetik Akne Propeller. Die russische Marke bietet Produkte zur Pflege von Problemhaut an. Die Linie umfasst mehr als dreißig Artikel. Aktive Bestandteile von Gelen, Peelings, Schäumen, Cremes, Lotionen - Cincidon, Zink, Biosalicylat, nützliche Säuren, Pflanzenextrakte, Panthenol und andere. Regelmäßige Verwendung von Geldern lindert Akne, Entzündungen, offene und geschlossene Komedonen.

Finden Sie die besten Volksrezepte und Heilmittel gegen Schwellungen unter den Augen heraus.

Die Methoden zur Behandlung von Lichen planus zu Hause sind unter dieser Adresse beschrieben.

Folgen Sie dem Link http://vseokozhe.com/bolezni/varikoz/ven.html, um einen interessanten Artikel über die Symptome von Krampfadern zu lesen.

Rezepte für Honigmasken für Akne und Akne werden hier beschrieben; Gurkenmasken - hier; kefirnykh - auf dieser Seite; Erdbeere - in diesem Artikel; Home Scrubs - an dieser Adresse. Lesen Sie hier über die Verwendung von schwarzem Ton für Mitesser. blauer Ton - an dieser Adresse.

Volksheilmittel und Rezepte

Zur Bekämpfung der jugendlichen Akne sind viele Rezepte der traditionellen Medizin bekannt. Heilkräuter lindern Entzündungen, reduzieren die Talgsekretion, reinigen die Epidermis und entfernen schädliche Substanzen aus dem Körper. Konsultieren Sie unbedingt einen Dermatologen und klären Sie, ob ein pflanzliches Hausmittel für Sie geeignet ist oder nicht.

Behandlung von Akne zu Hause. Bewährte Rezepte:

  • Kamillenbrühe. Ein erschwingliches entzündungshemmendes Mittel. Anteile: 1 Liter kochendes Wasser - 2 EL. l. trockene Blumen. Bestehen Sie auf 30-40 Minuten. Waschen Sie Ihr Gesicht zweimal täglich mit Brühe. Ersetzen Sie die Hälfte der Kamille durch Ringelblume. Der Effekt wird noch deutlicher;
  • Himbeeraufguss. Mahlen Sie die Blätter und Blüten, nehmen Sie einen Dessertlöffel der Mischung und gießen Sie 250 ml kochendes Wasser ein. Nach 30 Minuten ist das Aknemittel fertig. Waschen Sie Ihr Gesicht morgens und abends und verwenden Sie mehrmals täglich Kräutertee für Lotionen.
  • hausgemachte Salbe. Das Protein gut schlagen, 25 g Maismehl hinzufügen und einreiben. Tragen Sie die Mischung auf die Problembereiche auf und spülen Sie sie nach dem Trocknen ab.
  • Salbei gegen Akne. Gießen Sie 200 ml heißes Wasser für 2 Dez. l. Rohstoffe trocknen, kochen, eine halbe Stunde ziehen lassen. Abseihen, 1 TL hinzufügen. Honig. Tragen Sie das mit einer Heilbrühe angefeuchtete Käsetuch zweimal täglich auf die betroffenen Stellen auf.
  • Schöllkrautbrühe. Verwenden Sie den Wirkstoff nicht mehr als zweimal pro Woche. Gießen Sie 2 EL. l. Blätter mit einem Liter Wasser, kochen. Nach 45 Minuten ist das natürliche Akne-Elixier fertig. Machen Sie die Lotionen für 15 Minuten;
  • hausgemachte Ringelblumenlotion. Frische oder getrocknete Blumen hacken, 2 EL auswählen. l. Gießen Sie ein Viertel Glas 40% Alkohol oder guten Wodka ein. Fügen Sie 1/5 Tasse Wasser, 1/3 Tasse Köln, 5 ml Borsäurelösung, 3 ml Glycerin hinzu. Verwenden Sie das vorbereitete Produkt, um die Hautausschläge morgens und abends abzuwischen. Verwenden Sie das Produkt bei Akne (Pickelspuren) 3-4 Mal. Wischen Sie Ihre Haut täglich ab.
  • Gurkenlotion. Sie benötigen 2 mittelgroße Gurken, 200 ml hochwertigen Wodka. Gemüse schälen, in dünne Scheiben schneiden, ein Glas füllen, Wodka einfüllen. Lassen Sie die Lotion 14 Tage auf der Fensterbank. Belasten Sie, reiben Sie Ihre Mitesser zweimal am Tag. Die Haltbarkeit beträgt 3-4 Wochen. Bewahren Sie hausgemachte Lotion im Kühlschrank auf. (Lesen Sie mehr über Gurkenlotion auf dieser Seite).

Aknebehandlung mit Ultraschall

Denken Sie an die wichtige Regel: Es ist verboten, Aale selbst zu quetschen! Sie können eine Infektion bringen, die Entwicklung eines schwerwiegenden Entzündungsprozesses provozieren. Nach der Heilung bleiben hässliche Narben und Flecken auf der Haut.

Besuchen Sie eine Schönheitsklinik. Ein Spezialist führt eine Ultraschall-Gesichtsreinigung durch. Eine aktive Wirkung auf die Epidermis entfernt unästhetische Hautausschläge.

  • Ultraschall dringt in die tiefen Schichten der Epidermis ein, öffnet verstopfte Poren, entfernt angesammeltes Fett und abgestorbene Hautpartikel;
  • Blut- und Lymphfluss verbessern sich, Muskeln werden gestrafft;
  • Rötung, Schwellung nach dem Eingriff fehlen, sowie schmerzhafte Empfindungen während der Ultraschallreinigung;
  • Dank moderner Technik können Sie die Haut schnell und effektiv reinigen, ohne sie zu beschädigen.
  • Das Verfahren wird auch für Menschen mit empfindlicher Haut empfohlen.

Prävention jugendlicher Probleme

  • richtige Ernährung;
  • gründliche Hygiene;
  • Pflege von Problembereichen mit speziellen medizinischen Kosmetika;
  • Ablehnung von fettigen, "schweren" Arten von dekorativen Kosmetika mit einer dichten Struktur;
  • geht im Freien;
  • Sportübung;
  • regelmäßige Überwachung der Hormonspiegel;
  • mit dem Rauchen aufhören und Alkohol.

Weiteres Video. Elena Malysheva wird Ihnen noch mehr Details über jugendliche Akne erzählen:

Hat dir der Artikel gefallen? Abonnieren Sie Website-Updates per RSS oder folgen Sie Updates in VKontakte, Odnoklassniki, Facebook, Google Plus oder Twitter.

Abonnieren Sie Updates per E-Mail:

Sag deinen Freunden!

Umgang mit Widrigkeiten - Akne bei Jugendlichen: medikamentöse Behandlung, traditionelle und moderne Methoden: 6 Kommentare

  1. EkaterinaOkt 19, 2015 um 02:44

Hier sollten Sie besonders auf die Ernährung achten. In der Jugend „bombardiert“ dieses Problem im Allgemeinen! Aber ich denke, dass alles, was wir auf unserem Gesicht haben, ein Spiegelbild dessen ist, was im Bauch passiert. Während dieser Zeit (jugendlich und hormonell) sollten Sie die Ernährung besonders sorgfältig überwachen. Ich habe versucht, mehr Obst / Gemüse und Sauermilch zu essen. Weniger süße und stärkehaltige Lebensmittel verursachen sofort Probleme.
Sie können nichts dagegen tun (Viel hängt von der Haut und der Veranlagung ab.
Aber es ist besser, sich im Jugendalter ein wenig zu überwältigen, als später an Hautproblemen zu leiden..
Im Allgemeinen ist es wahr, dass sie zum Arzt geschickt werden. Es ist richtig, zu einem Endokrinologen zu gehen, denn wenn es sich um Hormone handelt, müssen Sie diese rechtzeitig verschreiben! Andernfalls tritt nach einer Weile keine besondere Wirkung mehr auf (ich selbst nehme Hormone, es hilft sehr gut).
+ gute Skinorencreme.

Ein jugendlicher Ausschlag ist nur ein Albtraum. Die Hauptsache ist, dass Jugendliche nicht verstehen, dass all dies mit dem Alter und mit der richtigen Behandlung in ein oder zwei Monaten vergehen wird. Für sie entspricht das Auftreten eines Pickels im Gesicht der Apokalypse.) Heutzutage kann ein jugendlicher Ausschlag sehr schnell geheilt werden.

Die Hauptsache ist nicht zu berühren oder zu drücken. Ich erinnere mich sehr an mich selbst, um es zu unterdrücken, und jetzt schimpfe ich mit dem Kind. Aber nichts wurde gefunden, um ein Heilmittel Ayurveda-Lotion Klirvin für 2 Monate fast alles vergangen.

Akne ist eine sehr böse Sache, besonders wenn Sie Mädchen gefallen wollen! Ich begann zu nähren und benutzte Elon Salbe. Nach zwei Wochen war das Ergebnis bereits auf meinem Gesicht spürbar. Akne ist fast weg und die Haut ist nicht mehr fettig!

Eine Infusion, die aus gleichen, gemischten Teilen einer Schnur, Salbei, Lakritz, Kamille, Schafgarbe, Birkenknospen und Johanniskraut hergestellt wird und in einer Menge von 1 Esslöffel, gefüllt mit 400 Millilitern kochendem Wasser, eingenommen wird, muss 5 Minuten bei schwacher Hitze gehalten werden, dann abgedeckt und 2 Minuten stehen gelassen werden Std. Sie müssen die Brühe abseihen und 1,5 Monate lang zweimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 100 Milliliter einnehmen. Weitere Informationen zu CareFace: http://careface.ru/lechenie-pryshhej-na-lice-u-podrostkov/

Hormonelle Pickel werden verschwinden, das stimmt, aber was Teenager essen, ist manchmal nur Gift. Nach Vorträgen kommt meine Tochter oft mit ihren Freunden in ein Restaurant, sie essen diese Hamburger und dann behandeln wir Akne. Ich habe festgestellt, dass das Ergebnis schneller erscheint, wenn Sie Lotionen und Schäumen Enterosgel hinzufügen, da die Ursache für Akne immer noch im Inneren liegt.

Wie man jugendliche Akne zu Hause loswird?

Akne kann eine Person unabhängig von Geschlecht, Alter und Lebensstil stören, aber meistens treten sie in der Jugend auf, wenn hormonelle Veränderungen im Körper auftreten.

Hautausschläge, insbesondere wenn sie an offenen Stellen des Körpers auftreten, verursachen nicht nur körperliche Beschwerden, sondern können auch Infektionen und die Entwicklung verschiedener Krankheiten verursachen..

Abhängig vom Grad der Schädigung und Lokalisation von Akne im Teenageralter können Sie Kosmetika verwenden, um den Hautzustand zu verbessern, oder Medikamente, die von einem Dermatologen verschrieben werden.

In diesem Artikel werden alle wirksamen Techniken zur Verringerung der Anzahl und Schwere von Hautausschlägen ausführlich beschrieben.

Arten von Akne im Teenageralter

Akne, die während der Pubertät auftritt, wird wie folgt klassifiziert:

  • Offene Komedonen sind die häufigste Sorte und sehen aus wie Mitesser im Gesicht. Solche Hautausschläge sind Kanäle, die mit Fett oder toten Zellen verstopft sind;
  • Geschlossene Komedonen - treten aus den gleichen Gründen wie die vorherige Sorte auf, jedoch in Fällen, in denen verstopfte Kanäle keinen Auslass durch die oberen Schichten der Epidermis haben. Äußerlich sind es kleine Tuberkel und Robben auf der Hautoberfläche, die durch eine weißliche Färbung gekennzeichnet sind;
  • Akne und Mitesser sind ein weiteres häufiges Problem in der Jugend; es tritt bei einer Infektion mit Komedonen auf, die die Entwicklung des Entzündungsprozesses provoziert.

Ursachen für Akne im Teenageralter

Zunächst sollten Sie die Gründe für das Auftreten von Akne herausfinden, da es ohne diese unmöglich ist, eine wirksame Therapie zu finden.

Zusammen mit diesen Prozessen nimmt die Aktivität der Talg- und Schweißdrüsen zu, was zur pathologischen Verdickung des Stratum Corneum der Epidermis und zu einer Zunahme der Anzahl toter Zellen beiträgt, die die Poren verstopfen.

Hormonelle Veränderungen im Körper eines Teenagers sind der Hauptgrund, der einen günstigen Hintergrund für das Auftreten von Akne schafft.

Sie treten jedoch am häufigsten bei Vorhandensein von Faktoren Dritter auf, darunter:

  • Mangel an ausgewogener Ernährung, was zu einem Mangel an Vitaminen und Nährstoffen im Körper führt;
  • Mangel an angemessener Hautpflege während der Pubertät. Bei hormonellen Veränderungen im Körper sollten spezielle Reinigungsmittel verwendet werden. Eine zu aktive Anwendung kann jedoch auch zu einer aktiven Talgproduktion und dem Auftreten von Akne führen.
  • Häufiger Stress und psychische Spannungen, die häufig in der Jugend auftreten, können die Funktion des Immunsystems stören und zu einer Verringerung der Schutzfähigkeiten der Epidermis führen.
  • Die aktive Verwendung von dekorativen Kosmetika - die Haut von Jugendlichen ist immer noch zu empfindlich und kann mit dem Auftreten von Reizungen und Hautausschlägen reagieren;
  • Häufige Exposition gegenüber ultravioletten Strahlen wirkt sich negativ auf den Hautzustand aus, wenn Sie keine spezielle Schutzausrüstung verwenden.
  • Einfluss von Wetter und klimatischen Faktoren - Hitze, Frost, erhöhte Lufttrockenheit, staubige Winde;
  • Genetische Veranlagung - Probleme mit Akne bei Eltern können auf Kinder übertragen werden, das Problem wird gerade im Jugendalter relevant;
  • Nebenwirkungen von pharmakologischen Arzneimitteln, Akne kann durch die Verwendung von Hormonen, Antibiotika und einigen Arten von Antiseptika verursacht werden;
  • Krankheiten und Störungen des Verdauungs- oder endokrinen Systems;
  • Aktive Aktivität einer in den Talggängen lebenden Zecke - Pathologie wird beobachtet, wenn das Immunsystem versagt.

Untersuchung durch einen Dermatologen

Wenn bei einem Teenager Akne auftritt, muss eine Untersuchung durch einen Dermatologen durchgeführt werden, da nur ein qualifizierter Spezialist die genaue Ursache von Hautausschlägen feststellen und eine wirksame Behandlung verschreiben kann.

Hierzu werden folgende Diagnosemethoden verwendet:

  • Eine allgemeine Blutuntersuchung durchführen;
  • Blutentnahme zur biochemischen Analyse;
  • Entnahmen von den betroffenen Hautpartien;
  • Tests zur Bestimmung des Hormonspiegels sind der genaueste Weg, um die Ursache von Akne zu bestimmen..

Regeln für die Hautpflege bei Teenagern

Akne im Teenageralter tritt am häufigsten im Gesicht auf, obwohl Hautläsionen an anderer Stelle im Körper auftreten können..

Um das Risiko dieses Problems zu verringern, sollten Sie eine tägliche Hautpflege durchführen, einschließlich:

  • Eine mäßige Anzahl täglicher Wäschen und die Verwendung von Produkten mit Peeling-Wirkung, da sonst die Gefahr besteht, dass das Wasser- und Fettgleichgewicht der Haut gestört wird.
  • Die Verwendung von Spezialkosmetik für die Hautpflege 2 mal am Tag: morgens und abends. Die Mittel werden individuell ausgewählt, unter Berücksichtigung des Hauttyps und bestehender Probleme. Sie sollten zuerst einen Dermatologen oder Kosmetiker konsultieren.
  • Die Verwendung von Tonic Lotions nach Reinigungsverfahren;
  • Nach dem Aufwachen morgens eine Kontrastdusche nehmen.

Ernährung für Akne im Teenageralter

Durch die Normalisierung der Ernährung können Sie die Anzahl der Akne in kürzester Zeit reduzieren, während Sie im Jugendalter keine starren Ernährungskomplexe praktizieren sollten.

Es wird ausreichen, die folgenden Lebensmittel in die Ernährung aufzunehmen:

  • Eiweißnahrung, die eine minimale Menge an Fett enthält;
  • Frisches Gemüse und Obst, um den Körper mit der notwendigen Menge an Vitaminen zu versorgen;
  • Fermentierte Milchprodukte;
  • Gedämpftes mageres Fleisch;
  • Grobbrotprodukte, Roggenbrot;
  • Grüner Tee und Mineralwasser.

Die folgenden Lebensmittel sind unbedingt von der Ernährung ausgeschlossen:

  • Süße kohlensäurehaltige Getränke, Kaffee und starker schwarzer Tee;
  • Zuckerhaltige Säfte lagern - frisch gepresste Obst- und Gemüsesäfte sind erlaubt;
  • Frittierte Lebensmittel, insbesondere Kartoffeln
  • Alle Lebensmittel mit hohem Fettgehalt;
  • Halbzeuge und Produkte, die Farbstoffe und Geschmacksstabilisatoren enthalten;
  • Marmelade und Süßwaren;
  • Alkohol.

Es wird empfohlen, die Ernährung abwechslungsreich zu gestalten, jeden Tag müssen Sie neue Gerichte essen.

Medikamente gegen Akne im Teenageralter

Wenn ein Teenager eine große Anzahl von Akne hat oder systematisch auftritt, verschreiben Experten eine medikamentöse Therapie.

In den meisten Fällen ist es möglich, uns auf die lokale Verwendung von Arzneimitteln zu beschränken, aber bei schwerwiegenden Problemen werden auch Arzneimittel zur oralen Verabreichung verschrieben..

Interne Medikamente

Vorbereitungen für den internen Gebrauch sind in schwierigen Fällen vorgeschrieben, in denen das Problem nicht auf andere Weise gelöst werden kann. Die Aufnahme ist nur nach ärztlicher Anweisung gestattet.

Nachfolgend finden Sie Beispiele für solche Tools:

  • Lactofiltrum - kann helfen, Akne im Teenageralter loszuwerden, wenn sie durch Probleme im Zusammenhang mit dem Verdauungssystem verursacht wird. Das Mittel ist ein Enterosorbens pflanzlichen Ursprungs, das zur Wiederherstellung der normalen Darmflora beiträgt. Der Empfang erfolgt 1,5 Stunden vor morgen, Mittag- und Abendessen; Sie sollten 2-3 Tabletten gleichzeitig trinken. Die maximale Dauer des Kurses beträgt 21 Tage, seine Verlängerung ist nur durch die Entscheidung eines Spezialisten möglich. Die durchschnittlichen Kosten einer Packung mit 60 Tabletten betragen 450 Rubel.
  • Erythromycin ist ein Antibiotikum, das für Akne-Läsionen in großen Bereichen des Körpers sowie für die Hinzufügung einer Sekundärinfektion verschrieben wird, die gegenüber dem Wirkstoff des Arzneimittels empfindlich ist. Das Werkzeug muss alle 6 Stunden 1 Tablette eingenommen werden. Die Dauer des Kurses variiert zwischen 1 und 2 Wochen und hängt vom Grad der Schädigung und der positiven Dynamik nach Beginn der Behandlung ab. Erythromycin wird in Kombination mit Arzneimitteln verschrieben, die zur äußerlichen Anwendung bestimmt sind. Die Verpackungskosten betragen 100-120 Rubel;
  • Tetracyclin ist auch ein Antibiotikum. Es wird bei schweren Entzündungen und Komplikationen verschrieben, die durch die Ausbreitung von Akne im ganzen Körper entstehen. Das Behandlungsschema wird individuell festgelegt, in der Regel werden alle 5-6 Stunden 2 Tabletten eingenommen, die durchschnittliche Kursdauer beträgt 5-7 Tage. Sie können Tabletten zu einem Preis von 60-80 Rubel kaufen.

Externe Vorbereitungen

Die folgenden Medikamente sind gegen Akne bei Teenagern erhältlich und können in Apotheken gekauft werden:

  • Alkohollösung von Salicylsäure 2% - zur Behandlung der betroffenen Haut 2-3 mal täglich; Die Dauer des Kurses beträgt nicht mehr als 7 Tage, andernfalls ist ein Austrocknen und Schälen möglich. Das Werkzeug zeichnet sich durch ein hohes Maß an Wirksamkeit aus, mit dessen Hilfe eine antiseptische Behandlung durchgeführt, Wunden getrocknet und der Genesungsprozess beschleunigt wird. Die Kosten für die Flasche betragen 20 Rubel;
  • Wasserstoffperoxid 3% - empfohlen zum Mischen mit Wasser im Verhältnis 1 zu 10. Die resultierende Lösung wird zur Behandlung von Akne verwendet, um Entzündungen zu reduzieren und die betroffene Haut zu reinigen. Der Eingriff wird täglich morgens durchgeführt, bis die Anzahl der Hautausschläge abnimmt. Eine 100 ml Flasche kostet ungefähr 15 Rubel;
  • Zinksalbe ist eine der wirksamsten Behandlungen für Akne in jedem Alter. Mit seiner Hilfe wird es möglich sein, Entzündungen und die Ausbreitung von Hautausschlägen und trockenen Wunden zu stoppen, eine antibakterielle Behandlung durchzuführen und Akne-Flecken weniger wahrnehmbar zu machen. Die Verarbeitung kann bis zu 3-5 Mal am Tag durchgeführt werden, die Dauer des Kurses ist unbegrenzt: Die Verfahren werden fortgesetzt, bis das Problem behoben ist. Die Kosten liegen je nach Volumen zwischen 20 und 50 Rubel;
  • Teerseife - kann zur Bekämpfung verschiedener dermatologischer Probleme verwendet werden, stimuliert die Durchblutung, fördert die Regeneration von Schäden und bietet eine antiseptische Behandlung. Es kann in klumpiger oder flüssiger Form gekauft werden, beide sind gleich wirksam. Teerseife trocknet die Haut stark aus, daher wird empfohlen, sie nur mit dem konstanten Erscheinungsbild eines öligen Glanzes zu verwenden, was auf eine erhöhte Aktivität der Talgdrüsen hinweist. Das Mittel wird je nach Hauttyp 3 bis 7 Mal pro Woche angewendet. Die Dauer des Kurses beträgt 2 Wochen. Manchmal kann die Behandlungsdauer jedoch verlängert werden, wenn es nicht möglich ist, schnell ein positives Ergebnis zu erzielen. Die Kosten liegen zwischen 25 und 100 Rubel und hängen vom Volumen und der Form des Produkts ab.
  • Schwefelsalbe - hilft, die Schwere der Entzündung zu verringern und die Talgdrüsen zu normalisieren; Das Produkt entfernt bakterielle Mikroflora von der Oberfläche der Epidermis und wirkt sich auf die subkutane Zecke aus. Die Verarbeitung wird einmal täglich durchgeführt, manchmal ist nach 3-4 Stunden ein zusätzliches Abwaschen des Arzneimittels erforderlich. Die Dauer des Kurses beträgt nicht 1-1,5 Wochen. Sie können Schwefelsalbe zu einem Preis von 40-60 Rubel kaufen.

Hausmasken zur Bekämpfung von Akne im Teenageralter

Masken sind eines der häufigsten Hausmittel gegen Akne bei Teenagern. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sie zuzubereiten, die für verschiedene Hauttypen geeignet sind.

Sie sind durch eine Reihe allgemeiner Verwendungsregeln verbunden:

  • Masken werden nur auf saubere Haut aufgetragen, daher sollten Sie zuerst eine Lotion zum Waschen verwenden.
  • Nach den Reinigungsvorgängen muss die Haut gedämpft werden, um die Poren zu öffnen. Dies ist eine der Hauptbedingungen.
  • Masken werden in gleichmäßigen Schichten aufgetragen, Kontakt mit Schleimhäuten und Haut um die Augen sollte vermieden werden;
  • Die Maske sollte 15 bis 30 Minuten im Gesicht bleiben und mit kaltem Wasser abgewaschen werden. Es ist strengstens verboten, heißes Wasser zu verwenden. Dies kann bestehende Entzündungen verstärken.
  • Eine einmalige Anwendung der Maske führt nicht zu einem positiven Ergebnis. Es ist ein Kurs erforderlich, der mindestens 10 Verfahren umfasst. Es wird empfohlen, Masken nicht öfter als 1-2 Mal pro Woche aufzutragen.

Protein-Zitronen-Maske

Die Maske, die Zitrone und Eiweiß enthält, wird Teenagern mit problematischer fettiger Haut empfohlen. Seine Verwendung ermöglicht es Ihnen, die Haut zu trocknen, Poren zu verengen, Mitesser und fettigen Glanz loszuwerden, die Anzahl von Akne und Entzündungen zu reduzieren.

Die Rezept- und Anwendungsregeln werden nachstehend ausführlich beschrieben:

  • Das Protein wird aus einem Hühnerei entnommen, Sie müssen es zuerst mit einem Mixer schlagen;
  • Ein Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft wird langsam in das geschlagene Protein gegossen und drei Minuten lang gemischt.
  • Die resultierende homogene Masse wird mit einer dünnen Schicht auf das Gesicht aufgetragen;
  • Nach 10 Minuten trocknet die Mischung aus, wonach eine neue Schicht aufgetragen wird.
  • Nach weiteren 10 Minuten wird die Aktion erneut wiederholt.
  • Eine halbe Stunde nach dem Auftragen der ersten Schicht wird die Maske mit warmem oder kaltem Wasser abgewaschen.
  • Nach dem Eingriff wird die Haut mit einer leichten Creme behandelt.

Gurkenmaske

Die Gurkenmaske gilt als universelles Mittel, mit dem Sie trockene Haut mit Feuchtigkeit versorgen und überschüssiges Fett durch die aktive Arbeit der Talgdrüsen entfernen können..

Es wird empfohlen, das Verfahren während der Sommersaison mit selbst angebauten Gurken zur Herstellung des Produkts durchzuführen, die nützliche Nährstoffe und Nährstoffe enthalten.

Der Vorbereitungs- und Bewerbungsprozess ist wie folgt:

  • Eine frische, mittelgroße Gurke wird gerieben;
  • Ein viertel Teelöffel Backpulver wird hinzugefügt;
  • Die Komponenten werden gründlich gemischt;
  • Sie sollten eine Masse erhalten, die dick genug ist, um auf das Gesicht aufgetragen zu werden.
  • Die Maske darf nicht länger als 15 Minuten gehalten werden.
  • Zum Spülen wird nur kaltes oder kaltes Wasser verwendet;
  • Bei trockener Haut kann die Dauer des Eingriffs auf 7 Minuten reduziert werden.

Kamille und Ringelblumenmaske

Die Maske, die Ringelblume und Kamille enthält, wird für Besitzer fettiger Haut empfohlen, da diese Pflanzen zur Normalisierung der Funktion der Talgdrüsen beitragen, eine antiseptische Behandlung bieten und die Schwere entzündlicher Prozesse verringern.

Die Rezept- und Anwendungsregeln werden nachfolgend beschrieben:

  • Drei Teelöffel getrocknete Blüten der Apothekenkamille werden mit einem halben Glas kochendem Wasser gegossen und 10-15 Minuten stehen gelassen;
  • Während die Kamillenbrühe nach dem gleichen Schema verteidigt wird, ist es notwendig, ein Mittel aus der Ringelblume herzustellen, wobei die Proportionen gleich bleiben;
  • Nach 15 Minuten die Abkochungen von Kamille und Ringelblume in einem Behälter mischen.
  • Sterile Gaze wird in das resultierende Produkt eingeweicht, wonach es sanft auf das Gesicht aufgetragen wird.
  • Nach 20 Minuten wird die Gaze vom Gesicht entfernt, die Reste des Produkts werden mit klarem Wasser abgewaschen;
  • Während des Eingriffs können Jugendliche, die dazu neigen, die Haut auszutrocknen, die verbleibende Brühe nicht mit Wasser, sondern mit Milch abwaschen.
  • Gereinigtes Gesicht mit Feuchtigkeitscreme behandeln.

Lotionen zur Reinigung und Reinigung von Akne bei Teenagern

Eine andere Möglichkeit, Akne bei Teenagern zu Hause zu bekämpfen, ist die Verwendung eines Reinigungsmittels, das Sie auch selbst herstellen können..

Im Gegensatz zu Masken haben sie auch eine Reinigungsfunktion, bei der Staub, Schmutz und überschüssiges Fett entfernt werden. Einige wirksame Rezepte für verschiedene Hauttypen werden unten diskutiert..

Lotion für fettige Haut und schwere Ausbrüche

In den schwersten Fällen wird eine der wirksamsten Lotionen verwendet, die nicht für empfindliche Haut im Teenageralter empfohlen wird.

Anweisungen zur Herstellung und Verwendung finden Sie unten:

  • Es ist notwendig, Karottenpüree aus 4-5 kleinen Früchten zuzubereiten, die dazu durch einen Fleischwolf geleitet werden;
  • In das Püree werden 280 ml medizinischer Alkohol und 120 ml Essig gegossen;
  • Ein Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft wird hinzugefügt;
  • Alle Komponenten werden gründlich gemischt. Das resultierende Produkt muss mindestens einen Tag an einem dunklen Ort aufbewahrt werden.
  • Die Lotion wird mit einem Wattepad oder Tampon auf die betroffene Haut aufgetragen.
  • 3-5 Minuten nach dem Auftragen muss das Produkt mit kaltem Wasser abgewaschen werden.
  • Der Eingriff wird einmal täglich durchgeführt, die maximale Dauer des Kurses beträgt 7-10 Tage.

Glycerinlotion

Die Glycerinlotion ist hautschonender und kann daher von Teenagern mit empfindlicherer Haut verwendet werden.

Der Vorbereitungsprozess und die Verwendungsregeln werden nachfolgend beschrieben:

  • Glycerin in einer Menge von 20 ml wird in 200 ml Wasser verdünnt;
  • 2 ml frisch gepresster Zitronensaft und die gleiche Menge Kampferalkohol werden zu der Lösung gegeben;
  • Das Reiben mit der resultierenden Lotion wird einmal täglich durchgeführt;
  • Nach dem Eingriff muss die behandelte und gereinigte Haut mit einem Eiswürfel abgewischt werden. Es ist wünschenswert, dass sie aus einem Sud auf der Basis entzündungshemmender Kräuter gewonnen wird.
  • Es wird nicht empfohlen, Glycerinlotion länger als 10-14 Tage zu verwenden.

Lotion für trockene Haut

Bei Akne bei Jugendlichen mit trockener Haut können Sie die folgende Pflegelotion zubereiten:

  • Einige Blätter von Weißkohl werden durch einen Fleischwolf geleitet, um Kartoffelpüree zu erhalten.
  • Die zerkleinerte Masse wird mit fettarmer Milch gegossen, die Anteile werden so gewählt, dass sich herausstellt, dass das Produkt flüssig und nicht dick ist;
  • Beide Komponenten werden gründlich gemischt, wonach das Mittel 40 Minuten lang absetzen muss;
  • Die resultierende Lösung wird zum Abwischen trockener Haut verwendet und muss nicht zusätzlich abgewaschen werden.
  • Der Eingriff wird täglich durchgeführt, die Dauer des Kurses ist unbegrenzt.

Lotion für schnelle Ergebnisse

Wenn es erforderlich ist, die Anzahl und Schwere der Hautausschläge im Gesicht so schnell wie möglich zu verringern und keine Zeit für die Vorbereitung von Geldern nach komplexen Rezepten zu haben, können Sie die folgende Methode anwenden.

Kochrezept und Anwendung:

  • Apfelessig in einem Volumen von 5 ml wird in 40 ml vorgekochtem Wasser gelöst;
  • Das Produkt wird gemischt, wonach ein Wattestäbchen angefeuchtet wird, mit dem die Haut abgewischt wird;
  • Die Lotion ist nicht für einen langen Verlauf gedacht, sondern sollte nur verwendet werden, um ein schnelles Ergebnis zu erzielen.

Dampfbäder gegen jugendliche Akne

Die Verwendung von Dampfbädern ermöglicht es Ihnen, mehrere Probleme gleichzeitig zu lösen - Poren zu öffnen, die Arbeit der Talgdrüsen zu verbessern und die Epidermis mit Nährstoffen anzureichern.

Das Verfahren zur Beseitigung von Akne im Teenageralter wird nachfolgend beschrieben:

  • Mehrere Hopfenzapfen werden in einen Topf mit Wasser gegeben und in Brand gesetzt. Sie sollten bis zum Kochen aufbewahrt werden.
  • Der Topf mit kochendem Hopfenwasser wird vom Herd genommen, der Kopf muss darüber gekippt und mit einem Handtuch abgedeckt werden. Alle Aktionen werden sorgfältig ausgeführt, um nicht durch Dampf oder kochendes Wasser verbrannt zu werden.
  • Bei fettiger Haut dauert der Eingriff 10 Minuten, bei normalem Typ verkürzt sich die Dauer auf 5 Minuten, wobei die Tendenz zur Trockenheit besteht - bis zu 3 Minuten;
  • Unmittelbar nach dem Eingriff sollte die Haut mit einer Feuchtigkeitscreme behandelt werden.

Mit Dampfbädern können Sie schnell ein positives Ergebnis erzielen, Entzündungen reduzieren und Rötungen beseitigen.

Wie man jugendliche Körperakne zu Hause loswird?

In einigen Fällen betrifft Akne im Teenageralter nicht nur das Gesicht, sondern breitet sich auch im ganzen Körper aus.

Die folgenden Methoden sind effektiv, um dieses Problem zu lösen:

  • Backpulver - mit Wasser verdünnt, um eine dicke Aufschlämmung zu erzeugen, die in einer dicken Schicht auf die betroffenen Körperstellen aufgetragen wird; Die Haut ist vorbefeuchtet. Nach 20-30 Minuten sollte das Soda mit Wasser abgewaschen werden. Das Verfahren fördert die Tiefenreinigung der Poren und kann täglich wiederholt werden.
  • Eine in Apotheken vertriebene alkoholische Salicylsäurelösung kann zur Behandlung von Akne nicht nur im Gesicht, sondern auch an jedem anderen Körperteil mit Ausnahme der Schleimhäute verwendet werden. Das Verfahren wird einmal pro Woche durchgeführt. Es wird nicht empfohlen, einen Kurs länger als eine Woche zu belegen.
  • Johanniskrautinfusion - 3 Esslöffel trockene Johanniskraut werden in 400 ml Wasser gegossen. Das Produkt wird in Brand gesetzt und zum Kochen gebracht, die resultierende Brühe wird weitere 20 Minuten gekocht. Nach dem Abkühlen auf eine angenehme Temperatur durch das Käsetuch abseihen, um Flüssigkeit zu erhalten und Dicken zu entfernen. Wattestäbchen werden in der Brühe angefeuchtet, mit deren Hilfe Spot-Lotionen auf Bereiche des Körpers mit Akne hergestellt werden. Der Vorgang wird 2-3 mal täglich wiederholt. Die Behandlung muss fortgesetzt werden, bis die Haut vollständig wiederhergestellt ist.
  • Ein Meersalzbad hilft auch, Akne am Körper loszuwerden. Für eine Prozedur reicht eine halbe Packung, Sie müssen das restliche Salz nicht von sich selbst abspülen, nach dem Baden einfach mit einem Handtuch abtrocknen. Sie sollten Salzbäder nicht missbrauchen, sie sollten nicht mehr als 1-2 Mal pro Woche eingenommen werden. Die Dauer des Eingriffs beträgt je nach Gefühl und Wohlbefinden 10 bis 20 Minuten.

Was nicht mit Akne im Teenageralter zu tun?

Es ist wichtig, nicht nur rechtzeitig Maßnahmen zu ergreifen, um Akne loszuwerden, sondern auch die häufigsten Fehler zu vermeiden..

Wenn Hautausschläge auftreten, gehen Sie nicht wie folgt vor:

  • Drücken Sie Pickel zusammen und üben Sie andere mechanische Effekte auf sie aus. Dies kann zu anhaltenden Narben oder einer erhöhten Entzündung führen.
  • Spülen Sie die betroffenen Körperstellen mit heißem Wasser aus oder setzen Sie sie hohen Temperaturen aus, da dies den Entzündungsprozess verschlimmert.
  • Der Versuch, Akne mit dekorativen Kosmetika zu maskieren, führt zu einer noch stärkeren Verstopfung der Poren und zur Ausbreitung von Hautausschlägen auf gesunde Hautpartien.
  • Zu häufiges Waschen ist ebenso schädlich wie die Nichteinhaltung der Regeln für die persönliche Hygiene.
  • Ergreifen Sie keine Maßnahmen und hoffen Sie, dass die Akne bei Teenagern von selbst verschwindet - in späteren Stadien wird es viel schwieriger sein, sie zu behandeln.

Prävention von Akne

Schützen Sie den Teenager vollständig vor dem Auftreten von Akne während des Erwachsenwerdens und der Pubertät.

Es gibt jedoch vorbeugende Maßnahmen, die die Anzahl und Schwere von Hautausschlägen verringern. Dazu gehören:

  • Mäßige Verwendung von dekorativen Kosmetika, wenn möglich, Jugendliche sollten darauf verzichten, insbesondere für Puder und Grundierung. Wenn es unmöglich ist, die Verwendung von dekorativen Kosmetika abzulehnen, sollten Sie sich die nicht komedogenen Typen genauer ansehen.
  • Einhaltung der Regeln der persönlichen Hygiene, der Verwendung von antibakterieller Seife zum täglichen Waschen sowie speziell entwickelter Produkte für Jugendliche;
  • Gewährleistung einer korrekten und gesunden Ernährung, einschließlich vitamin- und mineralstoffreicher Lebensmittel;
  • Waschen Sie mit Wasser mit mäßiger Temperatur, da Hochtemperaturbedingungen die Aktivität der Talgdrüsen erhöhen, beträgt die optimale Temperatur 37 Grad;
  • Nach dem Wasserbehandeln die Haut mit einem sauberen Handtuch abtupfen und nicht trocknen.

Fazit

Die meisten Akneprobleme im Jugendalter resultieren aus einem Mangel an angemessenen rechtzeitigen Maßnahmen oder aus Selbstmedikationsversuchen.

Eltern sollten den Zustand der Haut des Teenagers sorgfältig überwachen, da er immer noch nicht weiß, wie er sie unabhängig und richtig pflegen soll.

Wenn die ersten Anzeichen eines Hautausschlags auftreten, sollten Sie professionelle medizinische Hilfe in Anspruch nehmen, um geeignete Arzneimittel zu verschreiben. Wenn Sie solche Maßnahmen im Anfangsstadium ergreifen, wird die weitere Ausbreitung von Akne verhindert und Sie können das Problem schnell lösen.

Artikel Über Akne-Gele